27 Jahre später ist dieser respektlose Plattformer eine faszinierende Zeitkapsel der 90er

1969, ABC debütierte am Samstagmorgen mit einem Zeichentrickfilm namens Heiße Reifen. Die Show wurde von Mattel gesponsert und konzentrierte sich auf die Abenteuer eines Rennclubs, der Hot-Wheels-Autos fährt, obwohl die Show versuchte, auch „pro Sicherheit“ zu sein. Die Federal Communications Commission stellte die Show in Frage und behauptete, es sei eine riesige Werbung für Mattel. Die Show wurde bald abgesagt. Shows konnten nicht nur lange Werbung für Spielzeug sein, oder?

Als Ronald Reagan 1981 Mark S. Fowler zum FCC Commissioner ernannte, begann sich das Kinderfernsehen dramatisch zu verändern. Fowler schaffte die Werbevorschriften für Kinder ab, und schon bald brachen die goldenen Jahre der 80er-Animation an He-Man zu Donner Katzen. Es war ein Boom, der bis weit in die 1990er Jahre hinein anhielt Teenage Mutant Ninja Turtles. Playmates, die Firma, die TMNT-Figuren lizenzierte, rollte in bar.

Auf der Suche nach einer neuen Einnahmequelle wandten sich Playmates von Zeichentrickfilmen ab. Stattdessen schauten sie sich das heißeste Ding auf dem Markt an, Segas Sonic the Hedgehog. Warum sich mit all den Komplikationen herumschlagen, die beim Erstellen einer TV-Show anfallen, wenn sie ihr eigenes Videospiel besitzen könnten?

Das Unternehmen wandte sich an Shiny Entertainment, das kürzlich einen DreamWorks-Animator namens Doug TenNapel eingestellt hatte. TenNapel bot eine Skizze eines Regenwurms an, und das war alles, was man zum Erstellen brauchte Regenwurm Jim. Regenwurm Jim 2die Fortsetzung von 1995, ist ab sofort verfügbar, wenn Sie das Nintendo Switch Online + Expansion Pack abonniert haben.

Wie die Sonic-Spiele, Regenwurm Jim begann mit einer Figur, und diese Figur sollte alberner sein als Mario. TenNapel, im Gespräch mit Kill-ScreenDen Humor der Serie beschrieb er als „einen schwierigen Drahtseilakt aus Satire, Unschuld und Non-Sequitur-Humor“. Die Handlung von EJ2 ist einfach und ähnelt der Handlung des ersten: Rette Prinzessin Whats-Her-Name vor der bösen Psy-Crow, egal wie ekelhaft die Reise wird.

„Die erste Aufgabe eines Spiels ist es, durch Gameplay zu unterhalten und in zweiter Linie durch Humor, Drama oder andere traditionelle Unterhaltungsinstrumente“, sagt TenNapel im Kill-Screen Interview und fügte hinzu, dass Humor in einem Spiel funktionieren soll, wenn es „ein Gentleman sein muss“. Das heißt, es sollte in schnellen Schüben vorhanden sein. Dieser Stil ist leicht ersichtlich in EJ2die dem Spieler zunächst zeigt, wie man rennt, springt und angreift.

Die meisten dieser Feinde sind im Allgemeinen karikaturartig, aber bald werden einige Kuriositäten offensichtlich. Mitten in einem sumpfigen Wald muss Jim plötzlich mit einem Treppenlift eine Treppe hinauffahren. Der Aufzug hat zwei Geschwindigkeiten, schnell und langsam, und Jim muss das richtige Timing erwischen, weil Omas vom Himmel fallen, und wenn eine auf ihm landet, schlagen sie ihn mit einer Handtasche und sagen: „Wie frisch!“ An anderer Stelle im Level taucht ein Schweinestall auf und Jim muss ziemlich große Schweine hochheben.

Wie Harper Jay MacIntire über das ursprüngliche Spiel sagte Kotaku„Wenn Super Mario Bros geht es darum, sich zuverlässig nach rechts zu bewegen, Regenwurm Jim geht es darum, sich überall chaotisch fortzubewegen.“

Der Zufall regiert Regenwurm Jim 2, was als Spieler abwechselnd entzückend und frustrierend sein kann. Der Spieler muss herausfinden, wohin er auf dem Bildschirm gehen soll, und dann herausfinden, wie er dorthin gelangt. Mit der Rückspultaste des Switches kann ein Teil der Verwirrung verzeihlicher werden, da ein Sturz von einer Klippe oder das Schlagen von einer alten Dame leicht gelöscht werden kann, wenn ein Anfänger die Seile lernt.

TenNapel ist nicht mehr an der Serie beteiligt und konzentriert sich stattdessen auf konservative Politik, Transphobie und NFTs. Es ist ein Trifecta, das in vielerlei Hinsicht die 2020er Jahre beschreibt. Sein älteres Spiel strahlt eine Energie der 90er aus, als unendliche Möglichkeiten auf dem Bildschirm auftauchten und genauso schnell wieder verschwanden.



Quelle Link