‚Apex Legends‘ Newcastle-Fähigkeiten, Tipps, Gameplay und beste Teamzusammenstellungen

Staffel 13 Retter ist das neuste Apex-Legenden Update, die Einführung von Kartenänderungen, Gameplay-Verbesserungen und natürlich eine neue spielbare Legende namens Newcastle. Dieser defensive Tank ähnelt vielen anderen Charakteren, hat aber immer noch seinen einzigartigen Stil, was ihn zu einer effektiven Wahl macht Apex-Legenden. Dennoch ist er nicht der am einfachsten zu meisternde Charakter, und wenn Sie mit Newcastle erfolgreich sein wollen, müssen Sie mit seinen verschiedenen Fähigkeiten, effektiven Strategien und besten Teamzusammenstellungen vertraut sein. Hier ist, was Sie über Newcastle wissen müssen Apex-Legenden.

Apex-Legenden Newcastle-Fähigkeiten

Newcastle ist ein defensiver Tank und seine Fähigkeiten spiegeln das wider. Um das Beste aus Newcastle herauszuholen, sollten Sie sich mit seinen Fähigkeiten und ihrer Funktionsweise vertraut machen.

Newcastles Fähigkeiten sind wie folgt:

  • Holen Sie die Verwundeten zurück [Passive]: Ziehen Sie Verbündete, während Sie wiederbeleben, und schützen Sie sie mit Ihrem Wiederbelebungsschild.
  • Mobiler Schild [Tactical]: Wirf eine steuerbare Drohne, die einen sich bewegenden Energieschild erzeugt.
  • Burgmauer [Ultimate]: Springen Sie zu einem Verbündeten oder Zielgebiet und schlagen Sie zu, um eine befestigte Festung zu errichten.

Das Tolle an Newcastles Fähigkeiten ist, dass sie facettenreich sind und es Ihnen ermöglichen, sie für mehr als nur Verteidigungszwecke einzusetzen. Sicher, ihre Hauptfunktion liegt in Verteidigungs- und Wiederbelebungszwecken, aber wenn Sie wissen, wie man sie verfeinert, können Sie sie auch auf andere Weise einsetzen.

Der mobile Schild kann beispielsweise als Ablenkung verwendet werden, wenn Sie Ihre Feinde treffen – und gleichzeitig Ihnen und Ihren Teamkollegen Schutz bieten. Das Erlernen all der vielen Möglichkeiten, seine Fähigkeiten einzusetzen, wird Ihnen helfen, die Effektivität auf dem Schlachtfeld zu maximieren.

Apex-Legenden Newcastle-Tipps

  • Verwenden Sie seine Burgmauer, um die Lücke zu schließen: Newcastle ist kein statischer Charakter, und sein Ultimate zeigt das deutlich. Obwohl der Hauptvorteil von Castle Wall der Schild ist, den es bietet, macht Newcastle auch einen gewaltigen Sprung, kurz bevor es in den Boden geschleudert wird. Dieser Sprung ist wohl genauso wichtig wie der Schild selbst, da er verwendet werden kann, um Gefahren zu entgehen oder sogar an schwer zugängliche Bereiche zu gelangen. Werden Sie kreativ bei der Verwendung von Castle Wall.
  • Konzentrieren Sie sich nicht auf einen offensiven Spielstil: Mit Apex-Legenden Da es sich um ein so schnelles Spiel handelt, ist es leicht, neben Valkyrie oder Ash herumlaufen zu wollen, während man als Newcastle spielt. Das Problem ist, dass Newcastle nicht so gespielt werden sollte, da er langsamer und eher für eine defensive Rolle geeignet ist. Wenn Newcastle untergeht, wird er dem Kader nicht viel nützen, also bleiben Sie zurück, um Unterstützung zu leisten, anstatt im Rambo-Stil herumzulaufen.
  • Stellen Sie sicher, dass Newcastle eine starke Knockdown-Schildpriorität erhält: Dies ist eines der wichtigsten Dinge, die man im Hinterkopf behalten sollte, wenn man Newcastles Passive Fähigkeit „Die Verwundeten bergen“ einsetzt. Das liegt daran, dass diese Fertigkeit Newcastles eigenen Schild verwendet, um sich zusammen mit dem niedergeschlagenen Verbündeten zu schützen, daher ist es am effektivsten, den bestmöglichen Schild zu haben. Stellen Sie in diesem Sinne sicher, dass jeder, der Newcastle spielt, Vorrang für den besten Knockdown-Schild hat.
  • Die Schilde von Newcastle decken nicht alle Richtungen ab: Apropos Schilde, Newcastles Verteidigung deckt nur eine Richtung ab, was bedeutet, dass er immer noch offen für Angriffe von oben, von beiden Seiten oder von hinten ist. Erhalten Sie keinen Tunnelblick, wenn Sie den Schild niederlegen, da Sie immer noch anfällig für Angriffe von überall sind. Es ist hilfreich, wenn Ihre Squadmates in alle Richtungen zusehen, um sicherzustellen, dass Ihr Team sicher bleibt, während Newcastles Schilde aufgestellt werden.
  • Erfahren Sie, wie Sie die Verwundeten behandeln: Wir raten davon ab, blindlings zu einem am Boden liegenden Truppkameraden zu stürmen, um ihn mit der Fähigkeit „Verwundete behandeln“ wiederzubeleben. Obwohl Sie einen Schild haben, wenn Sie diesen Zug ausführen, werden Sie dadurch nicht unbesiegbar, also versuchen Sie stattdessen, diese Fähigkeit in der Nähe anderer Deckungsstücke einzusetzen. Es nützt dir nichts, ins Freie zu rennen und neben deinem Squadkameraden herausgenommen zu werden. Begutachten Sie stattdessen den Bereich, suchen Sie nach der nächstgelegenen Deckung und prüfen Sie, ob Sie glauben, dass Sie Ihren Teamkollegen in Sicherheit bringen können, bevor Sie hineinstürmen.

Apex-Legenden Newcastle Best Team Comps

Während Newcastle allein gut genug abschneidet, sollten Sie ihn mit bestimmten Legenden paaren, um Ihre Erfolgschancen zu erhöhen. Es gibt viele brauchbare Teamzusammenstellungen für Newcastle, aber letztendlich sollten Sie eine Kombination aus Legenden auswählen, die die Stärken des anderen ausspielen. Das neue Legend funktioniert zum Beispiel gut mit Gespenstein agiler Charakter, der sich auf Mobilität spezialisiert hat und ein großartiges Gegengewicht zu Newcastles langsameren Verteidigungsfähigkeiten bietet.

Ebenfalls, Bluthund ist neben Newcastle sehr effektiv, da sie ihre Aufklärungsfähigkeiten nutzen können, um nach Feinden in der Nähe zu suchen. Bloodhound kann diese Informationen dann verwenden, um Newcastle zu raten, wo Schilde platziert werden sollen, damit Ihr Team auf einen Kampf vorbereitet ist.

Newcastle passt gut zu den meisten Legenden, und es gibt wahrscheinlich einige effektive Strategien mit bestimmten Team-Comps, die im Laufe der Entwicklung von Staffel 13 entdeckt werden.



Quelle Link