Beste GTA V-Grafikeinstellungen


Auch nach fast einem Jahrzehnt braucht GTA V ein anspruchsvolles Stück Hardware und wenn Sie danach suchen die besten GTA V-Grafikeinstellungen, dann suchen Sie nicht weiter. Rockstar hat es wirklich geschafft, wie die Mechanik und Grafik in GTA V waren, und das Spiel ist ziemlich gut gealtert. Die beste GTA V-Grafik zu bekommen, kann etwas mühsam sein, da das Spiel Ihnen viel zu viele Grafikeinstellungsoptionen im Spiel bietet.

Damit Sie das Beste aus dem Spiel herausholen können, finden Sie hier die beste GTA V Grafikeinstellungen.

GTA V Graphics Guide: So erhalten Sie die besten GTA V-Grafiken

Die Grafiktechnologie ist in den letzten Jahren exponentiell gewachsen und Spiele sind detaillierter und realistischer geworden. Heutzutage können die meisten modernen PCs, auf denen GTA 5 ausgeführt werden kann, 60 FPS und in einigen Fällen sogar noch mehr erreichen, indem sie mit den GTA V-Grafikeinstellungen herumspielen.

Hier ist ein Blick auf einige GTA V-Grafikeinstellungen, mit denen herumgespielt werden kann, um die besten GTA V-Grafikeinstellungen zu erhalten, mit freundlicher Genehmigung von u/MovieGameBuff drüben bei Reddit:

Grafikeinstellungen:

  • DirectX-Version – DirectX11 (bei Bedarf niedriger)
  • Bildschirmtyp – Vollbild (Wechseln Sie zu Windowed Borderless für maximale FPS)
  • Auflösung/Seitenverhältnis – Stellen Sie die native Auflösung ein
  • FXAA – Auf
  • MSAA – 2x/Aus
  • NVIDIA TXAA – aus
  • VSync – An aus
  • Bevölkerungsdichte/Bevölkerungsvielfalt/Entfernungsskalierung – Maximal
  • Texturqualität – Sehr hoch (abhängig vom verfügbaren GPU-VRAM)
  • Shader-Qualität – Hoch
  • Schattenqualität – Hoch (dies kann etwas performanceintensiv sein)
  • Reflexionsqualität – Ultra (kann für mehr Framerate abgesenkt werden)
  • Reflexion MSAA – Aus/8x (je nach Präferenz)
  • Wasserqualität – Sehr hoch
  • Partikelqualität – Sehr hoch
  • Grasqualität – Hoch (Eine der leistungsintensivsten Einstellungen. Die Einstellung auf Ultra kann die fps um 10 verringern, wenn Sie sich über Gras bewegen)
  • Weiche Schatten – NVIDIA PCSS/Softer/Softest (wählen Sie das beste aus, das Leistung und Qualität ausbalanciert)
  • PostFX – Normal/Sehr hoch (je nach Präferenz)
  • Bewegungsunschärfe/Tiefenschärfe – Nach Belieben einstellen
  • Anisotrope Filterung – 16x
  • Umgebungsokklusion – Hoch/Sehr hoch
  • Tessellation – Sehr hoch/Normal

Erweiterte Grafikeinstellungen:

  • Lange Schatten/Hochauflösende Schatten – Aus (diese machen keinen großen Unterschied)
  • High-Detail-Streaming während des Fluges – Auf
  • Frame-Skalierungsmodus – Aus

Bitte beachten Sie, dass Frameraten und Gesamtleistung direkt mit der Hardware eines Spielers verknüpft sind, daher möchten Sie diese Einstellungen möglicherweise anpassen und die Einstellungen finden, die für Sie funktionieren. Das ist alles über die besten GTA V-Grafikeinstellungen. Weitere Anleitungen und Neuigkeiten finden Sie in Twinfinite.



Quelle Link