Bewertung von Shovel Knight Dig: In diesem cleveren Roguelike trifft Retro auf Moderne


Letzten Dezember hat Yacht Club Games eines meiner Titelspiele von 2021 direkt unter die Leitung geschmuggelt: Schaufelritter: Pocket Dungeon. Der Indie war eine Überraschung auf dem linken Feld und adaptierte Schlüsselelemente des Retro-Plattformers auf geniale Weise Schaufel Ritter zu einem rasanten Puzzle-/Roguelike-Hybrid. Ich verließ diese Erfahrung mit einer neu entdeckten Wertschätzung für Yacht Club und respektierte seine Fähigkeit, sein geliebtes geistiges Eigentum zu zerlegen und es zu etwas Neuem zusammenzusetzen, anstatt eine erwartete Fortsetzung auszuspucken. Seine neuste Veröffentlichung, Schaufel Ritter Digverstärkt nur diese Gefühle.

Starten auf iOS über Apple Arcade, Nintendo Switch und PC, Schaufel Ritter Dig ist sowohl sehr verschieden von als auch sehr ähnlich zu Pocket-Dungeon. Es ist ein traditionelleres Roguelike, das sich Ideen ausleiht Unten und Spelunky, eher als ein passendes Puzzlespiel mit einem Action-Twist. Das Ethos der beiden Projekte ist jedoch konsistent: Sie sind beide Titel, die die Vergangenheit mit der Gegenwart verbinden.

Schaufel Ritter Dig ist vielleicht zu bescheiden, um der nächste große Roguelike zu sein, aber es ist ein weiteres faszinierendes Stück des laufenden Gesprächs der Franchise mit der Geschichte der Videospiele. Es verdreht sich weiter Schaufel Ritter’s Retro-Rahmen in eine Brezel, was darauf hindeutet, dass die Kluft zwischen „klassisch“ und „modern“ viel kleiner ist, als wir vielleicht glauben.

Vergrabener Schatz

Schaufel Ritter Dig zeichnet erneut die Abenteuer des Titelhelden der Serie auf, während er sich durch Schmutz und rivalisierende Ritter gleichermaßen gräbt. An diesem Punkt fühlt sich jedes Shovel Knight-Spin-off wie eine Folge eines Samstagmorgen-Cartoons an. Die Helden, Bösewichte, charakteristische Ästhetik und exzellente Musik werden alle übernommen, aber sie werden in eine weitere Low-Stakes-Flaschen-Episode neu gemischt. Die lockere narrative Begründung ist hier ebenso irrelevant wie überflüssig. Es gibt eine Grube, der Shovel Knight auf den Grund gehen muss. Das ist alles, was Sie wissen müssen.

… ein cleveres Spiel, das die Sprache moderner Roguelikes und Arcade-Klassiker in einem Atemzug spricht.

Was an Shovel Knight insgesamt Spaß macht, ist die Art und Weise, wie es der Geschichte nachjagt. Das erste Spiel war eine Hommage an NES-Plattformspieler, als hätte jemand ein längst vergessenes Maskottchen aus dieser Zeit ausgegraben. Yacht Club, der sich voll und ganz der Pastiche verschreibt, bringt uns jetzt eine Art alternatives Universum, in dem Shovel Knight so etwas wie Mario ersetzt. Je mehr es mit Spin-offs wie diesem aus dem IP Kapital schlägt, desto mehr fühlt es sich als Teil an. Wenn Pocket-Dungeon war die Serie Dr MarioDig ist vielleicht sein Wario-Land.

Der Remix dieses Mal ist, dass Shovel Knight eine Reihe von vertikal konstruierten Levels hinuntergeht (sie sind nicht vollständig prozedural, aber sie mischen verschiedene Plattformsequenzen zusammen), indem er seine Vertrauensschaufel verwendet, um durch Erdblöcke zu graben, Edelsteine ​​​​zu sammeln und Pogo von Feinden. Bei jedem Lauf gibt es temporäre Relikte und Power-Ups zu gewinnen, die den traditionellen Roguelike-Haken für einen großartigen Build bieten. Es ist sehr ähnlich Unten, ein weiteres mobiles Roguelike, das die Erwartungen umkehrt, indem es die Spielerplattform beim Fallen hat. Das Konzept passt natürlich zu Shovel Knight – tatsächlich machen die Bewegungstechniken dieses Spiels in diesem Zusammenhang sogar noch mehr Sinn. Natürlich würde er seine Schaufel verwenden, um nach unten zu graben, anstatt sich von einer Seite zur anderen zu bewegen!

Shovel Knight gräbt sich in Shovel Knight Dig in den Dreck.

Natürlich könnte Ihr Gehirn zu noch älteren Referenzpunkten zurückkehren, wenn Sie es sehen. Es fühlt sich an wie ein moderner Cousin von Ausgrabung und Herr Bohrer, nehmen Sie den befriedigenden Tunnelhaken dieser Klassiker und fügen Sie ihn in ein rasantes Actionspiel ein. Es passt perfekt und schafft einige Puzzle-ähnliche Sequenzen, in denen sich die Spieler schnell durch den Dreck schlängeln müssen – aber vorsichtig, wenn sie wertvolle Edelsteine ​​​​oder die sammelbaren Zahnräder jedes Levels erreichen wollen.

Ich finde es toll, dass ich hier den Einfluss eines Videospiels von 2015 und 1982 sehen kann, aber ich bin besonders beeindruckt, dass diese Teile so gut zusammenpassen. Das war etwas, das für das Original grundlegend war Schaufel Ritterden Erfolg von Yacht Club, als Yacht Club ein Spiel erschuf, das sich sowohl in Bernstein gehalten als auch völlig neu anfühlte. Das ist hier wieder einmal mit einem cleveren Spiel gelungen, das die Sprache moderner Roguelikes und Arcade-Klassiker in einem Atemzug spricht.

Fehlende Verbindungen

Unten ist nicht das einzige moderne Spiel, das mir beim Spielen in den Sinn kommt. Graben teilt etwas DNA mit Spelunky auch, insbesondere in seinem Umgang mit Geheimnissen. Gegenstände wie Schlüssel werden hinter dem blauen Helden herlaufen, werden aber fallen gelassen, wenn er getroffen wird. Zusätzlich zu den regulären Levels gibt es ein kleines Metaspiel, in dem die Spieler zusammensetzen müssen, was jeder Gegenstand tut, und dann versuchen, ihn sicher an seinen richtigen Platz zu eskortieren. Wenn Sie beispielsweise ein Ei in ein Nest bringen, erhalten die Spieler einen Vogelbegleiter, der Feinde angreifen kann. Diese Mikroentdeckungen verleihen jedem Durchlauf zusätzliche Faszination und bieten mehr Spiel auf hohem Niveau, wenn Sie versuchen, mit mehreren Gegenständen gleichzeitig zu jonglieren (etwas, von dem ich sicher bin, dass es in seinen Ranglistenmodi wie täglichen Durchläufen ins Spiel kommen wird).

Ich kann nicht anders, als mich zu fühlen Graben hält sich zeitweise zurück und skaliert zurück, um seiner Spin-off-Positionierung gerecht zu werden.

Es hört auf, so tief zu graben wie ein Genre-Grundnahrungsmittel Spelunky, obwohl. Während meine ersten zwei Stunden herausfordernd waren und mich dazu drängten, meine Umgebung zu beobachten und zu lernen, wurde alles viel einfacher, als ich ein alternatives Rüstungsset freischaltete, das den erlittenen Schaden reduzierte. Zu diesem Zeitpunkt flog ich durch die Level und ignorierte fast vollständig die unzähligen Relikte und Vergünstigungen, die dafür sorgen sollten, dass sich jeder Lauf anders anfühlt, während ich vertraute Bosse ohne große Sorgen einschmolz.

Ich habe sicherlich nichts gegen die Idee eines luftigen Roguelikes, das nach vier oder fünf Stunden gelöscht werden kann (Gott weiß, dass das Genre mehr Spiele wie dieses gebrauchen könnte). Pocket-Dungeon verfolgte erfolgreich den gleichen Ansatz und entschied sich für eine unmittelbarere Schließung über einen langen, langsamen Anstieg. Obwohl ich nicht anders kann, als mich zu fühlen Graben hält sich zeitweise zurück und skaliert zurück, um seiner Spin-off-Positionierung gerecht zu werden. Ich hätte gerne einen selbstbewussteren Roguelike gesehen, der mehr Build-Experimente zulässt – nicht, weil ich das von dem Genre will, sondern weil die richtigen Teile da sind.

Shovel Knight hüpft in Shovel Knight Dig auf einem Erdball.

Andererseits ist diese Einschränkung Teil des Charmes. Wenn ich wirklich in die alternative Zeitlinie einkaufe, in der Shovel Knight ein NES-Franchise-König ist, fühlt sich Dig wirklich wie eines dieser liebenswerten B-Spiele an, bei denen Sie sehen können, wie die Entwickler eine tolle Zeit haben, wenn sie das Franchise wie Playdough neu gestalten. Das bescheidene Ausmaß solcher Titel ist Teil der Anziehungskraft und macht sie zu überraschenden Außenseitern, die ihre Gewichtsklasse übertreffen.

Ich gehe davon aus, dass wir irgendwann ein vollständiges Shovel Knight 2 bekommen werden, aber ich freue mich vorerst mehr auf diese Ära-verschmelzenden Nebenveröffentlichungen. Wie Pocket-Dungeon, Schaufel Ritter Dig ist ein weiteres kleines Juwel in Yacht Clubs wachsender Franchise-Schatzkiste.

Schaufel Ritter Dig wurde auf Steam Deck über einen PC-Build des Spiels überprüft.



Quelle Link