Call of Duty: Warzone 2 Leak neckt Kartenlayout und Schwimmmechanik

Call of Duty: Warzone Fans haben die Bestätigung erhalten, dass parallel dazu eine Fortsetzung veröffentlicht wird Call of Duty Modern Warfare 2 später in diesem Jahr. Darüber hinaus aber keine Details zum Neuen Call of Duty: Warzone bleiben inoffiziell, und die Fans müssen sich ausschließlich auf Lecks verlassen.



Glücklicherweise gab es einige unglaublich interessante Leaks Call of Duty: Kriegsgebiet 2. Das Spiel wird angeblich eine Karte enthalten, die Blackout ähnelt und aus ikonischen Orten des Originals bestehen könnte Moderne Kriegsführung Trilogie. Armor wird angeblich auch dem Blackout-System ähneln, wobei auch eine Abfragefunktion durch Lecks vorgeschlagen wird. Es wurde auch über Pro Perks gemunkelt, und mit diesen von Tom Henderson erwähnten Informationen haben die Fans Grund zu der Annahme, dass dies wahr sein könnte.

Obwohl alle Gerüchte mit einem Körnchen Salz aufgenommen werden sollten, hat sich Henderson bei mehreren Gelegenheiten als richtig erwiesen und richtig vorhergesagt Ruf der Pflicht und Schlachtfeld Funktionen, während Spiele wie das von Quantic Dream auslaufen Star Wars: Sonnenfinsternis. Die neuesten Teaser von Henderson kommen mit freundlicher Genehmigung eines Bildes, das auf seinem Twitter-Account gepostet wurde, wobei dieses Bild einen Blick auf das Kommende zeigt Call of Duty: Kriegsgebiet 2 Karte. Henderson neckt auch das Schwimmen, was eine logische Ergänzung wäre.

Basierend auf der Zeichnung von Henderson (die neben einem sitzt Call of Duty: Avantgarde die Scheibe wird als Getränkeuntersetzer verwendet), die obere rechte Ecke der Karte wird aus einer modernen Stadt bestehen. Dies sollte besonders aufregend für diejenigen sein, die Verdansk geliebt haben und sich wünschen, dass es zurückkehrt. Links von dieser Stadt wird angeblich ein Steinbruch zu sehen sein, wobei die Mitte der Karte aus Höhlen besteht. Während es in diesen Bereichen sicherlich viele Sehenswürdigkeiten geben wird, deutet dieser vage Umriss auf einen abwechslungsreichen Spielraum mit einer guten Portion Vertikalität hin.

Während das Original Call of Duty: Warzone fehlte Schwimmmechanik, Treyarchs Ruf der Pflicht Spiele haben seitdem Schwimmen im Online-Spiel gezeigt Black Ops 3also wäre es nicht schockierend, es eingeführt zu sehen Kriegsgebiet. Wenn sich Hendersons Umriss der Karte als richtig erweist, wird Schwimmen auch ein sehr notwendiges Merkmal sein, da es im südlichen Teil der Karte anscheinend „viel Meer“ gibt. Wenn der Zugang zu diesem Wassergebiet zugänglich ist und überall einige Sehenswürdigkeiten aufweist, könnte dies den Spielen eine neue Dynamik verleihen, wenn Spieler von Ort zu Ort schwimmen und Endkämpfe in einigen Gewässern austragen. Seefahrzeuge wie Boote sind ebenfalls eine Möglichkeit.

Mit Call of Duty Modern Warfare 2’s vollständige Enthüllung angeblich unmittelbar bevorsteht, Details über Call of Duty: WarzoneDer Nachfolger von könnte ebenfalls bald kommen. Bis offizielle Informationen von Activision bereitgestellt werden, können Fans jedoch damit rechnen, dass weitere Lecks wie diese online erscheinen.

Call of Duty: Kriegsgebiet 2 befindet sich in der Entwicklung für PC, PS5 und Xbox Series X.



Quelle Link