Call of Duty: Warzone-Spieler sprengen den „Pay To Lose“-Godzilla-Operator-Skin

Zur Überraschung vieler Call of Duty: Warzone Fans, Staffel 3 enthielt einen großen Crossover mit dem Monsterverse. Nach vielen Hänseleien von Activision wurde bekannt, dass sowohl King Kong als auch Godzilla in die Caldera-Karte eindringen würden, die im saisonalen Update einige Änderungen erfahren hat, um diese riesigen Kreaturen aufzunehmen. Ab Ende dieser Woche können die Spieler gegen diese Monster antreten, wobei Godzilla aus der Ferne angreift, während King Kong ganz nah dran ist.



Mit dieser großen Enthüllung verschwendete Activision keine Zeit, um bevorstehende Mikrotransaktionen und Bundles vorzustellen, die Spieler ebenfalls abholen können. Staffel 3 von Kriegsgebiet sah ein Mechagodzilla-Paket mit einem Outfit für Constanze sowie neun weiteren Gegenständen. Es wurden jedoch auch Pakete für King Kong und Godzilla enthüllt, jedes mit Outfits, die von den legendären Monstern inspiriert sind und andere Gegenstände wie Waffen, Leuchtspurgeschosse und mehr enthalten.

Das größte Problem, das viele mit dem Godzilla-Skin zu haben scheinen, ist das Design des Outfits, einschließlich des Reddit-Benutzers Littlewolf2k2. Call of Duty: Warzone Spieler haben festgestellt, dass der Skin selbst aus der Ferne ziemlich leicht zu erkennen ist, was diejenigen, die ihn verwenden, zu einem sehr einfachen Ziel macht. Ein Kommentator nannte es daher sogar einen „Pay To Lose“-Skin, dank der hellblauen Neon-Highlights, der Tracer-Rundungen, mit denen das Paket geliefert wird, und der Texturen, die leichter zu erkennen sind als bei anderen Skins. Viele nannten es das zweitsichtbarste Kosmetikum hinter dem Angriff auf Titan Haut, ein weiteres Kosmetikum, von dem die Fans weniger als begeistert waren.

Godzilla ist irgendwie schrecklich ngl von CODWarzone

Auf einer anderen Anmerkung gibt es diejenigen, die eigentlich eher ein Problem mit dem allgemeinen Aussehen und Gefühl des Outfits haben, unabhängig vom Gameplay. Ein Redditor namens clsv6262 hoffte auf ein Kosmetikum, das eher wie das eigentliche Kaiju-Monster mit den Stacheln, dem Schwanz und sogar dem Brüllen aussah, um den traditionellen Charakterdialog zu ersetzen. Andere erwähnten, dass die Call of Duty: Warzone Haut sieht aus wie jemand, der an Halloween ausgeht oder sogar als Godzilla cosplayt.

Kommentar aus der Diskussion Kommentar von clsv6262 aus der Diskussion „Godzilla is kinda awful ngl“.
Diskussionskommentar HellaReynas Diskussionskommentar „Godzilla is kinda awful ngl“.
Kommentar aus der Diskussion Kommentar von Big_Lebowski301 aus der Diskussion „Godzilla is kinda awful ngl“.

Natürlich kam ein Teil des Diskurses zurück Vierzehn Tage, da viele Fans Activision beschuldigten, versucht zu haben, von dem zu profitieren, was Epic Games mit großen Crossovers und Charakter-Skins gemacht hat. Es wird eine Weile dauern, bis ein anderes Spiel gefällt Call of Duty: Warzone erreicht das Niveau von Frequenzweichen, die Vierzehn Tage in den letzten Jahren gesehen hat. Tatsächlich hat Epic neue Skins für eingeführt Vierzehn Tage fast wöchentlich, mit kürzlich hinzugekommenen Charakteren wie Marvel’s Scarlet Witch und Moon Knight, Blanka und Sakura aus dem Street Fighter-Franchise und der Hip-Hop-Gruppe Wu Tang Clan, um nur einige zu nennen.

Call of Duty: Warzone ist jetzt für PC, PS4 und Xbox One verfügbar.



Quelle Link