„Cat Cafe Manager“-Rezension: Eine perfekt entspannte Sommersimulation mit viel Charme

Nach Monaten schwergewichtiger AAA-Titel Manager des Katzencafés fühlt sich an wie der perfekte sommerliche Gaumenreiniger.

Es ist eine unkomplizierte Management-Simulation mit viel Charme – Stunden vergehen in Minuten und Sie werden es nicht einmal bemerken. Aufgrund seiner Pick-up-and-Play-Natur passt es perfekt zu Nintendo Switch – trotz einer Handvoll unglücklicher Fehler.

Die Einrichtung für Manager des Katzencafés ist sehr ähnlich Stardew Valley — Sie sind gerade in der kleinen Stadt Caterwaul Way angekommen, um das Katzencafé Ihrer verstorbenen Großmutter wieder aufzubauen. Wie zu erwarten, müssen Sie bei Null anfangen und sich unterwegs mit den verrückten Bürgern von Caterwaul anfreunden.

Der erste Schritt besteht darin, Ihr Café tatsächlich zu bauen – also die Böden, Wände, Tische und alles andere. Je mehr Stühle Sie in Ihrem Café haben, desto mehr Kunden werden Sie an einem Tag bekommen. Ein weiterer wichtiger Aspekt sind natürlich die eigentlichen Katzen, wenn man bedenkt, dass es sich um ein Katzencafé handelt. Sie können gleich zu Beginn eine Katze adoptieren, aber Sie werden bald mehr finden, indem Sie Streuner anlocken und sich mit ihnen anfreunden.

Ein Schritt auf einmal

Das Kernspiel besteht darin, Ihren Charakter zu steuern und Kundenbestellungen entgegenzunehmen und auszuführen, Verschüttungen zu beseitigen, Katzen zu füttern und vieles mehr. Das Ganze ist nicht übermäßig komplex, da Sie nur eine Taste gedrückt halten müssen, um jede Aktion automatisch auszuführen, aber die wahre Tiefe von Manager des Katzencafés liegt in der Entwicklung Ihres Unternehmens. Sie müssen Ihr Menü festlegen und sich bemühen, das Design zu verbessern, während Sie gleichzeitig sicherstellen, dass Ihre Katzen glücklich und versorgt sind.

Manager des KatzencafésDas Währungssystem von , das auch direkt mit den Kunden, die Sie gewinnen, verknüpft ist, sticht als wirklich einzigartig hervor. Es gibt sechs verschiedene Kundentypen, die jeweils mit unterschiedlichem Geld bezahlen. Zum Beispiel bezahlen Künstler Sie mit Edelsteinen, die Sie zum Kauf von Möbeln benötigen, während Hexen mit Tränken bezahlen, mit denen Sie neue Menüpunkte und Zutaten kaufen. Über ein Werbemenü können Sie auswählen, welche Kunden Sie Ihr Café besuchen möchten, was ein wenig strategische Tiefe in Bezug auf das gewünschte Einkommen hinzufügt.

Die Dinge werden komplexer, wenn Sie die unterschiedlichen Vorlieben der einzelnen Kundentypen in Bezug auf die Art von Essen und Einrichtung berücksichtigen, die sie mögen. Darüber hinaus hat jede Katze ihre eigenen Statistiken und Vorteile, und je höher sie einen Kundentyp ansprechen, desto mehr wird dieser bestimmte Typ auszahlen. Das Kundensystem ist ein nettes Feature, das viel Kontrolle darüber gibt, wie Sie Ihr Café entwickeln möchten, und jeder Kundentyp hat auch einen bestimmten Stammgast, der Ihr Café besucht.

Jeden Tag können Sie einen Stammgast anrufen, und das Erhöhen seines Freundschaftslevels schaltet neue Vorteile frei. So spielt sich der Großteil der Geschichte ab. Jedes Mal, wenn Sie ein neues Level erreichen, erhalten Sie ein wenig Dialog mit diesem Stammgast, wodurch Sie mehr über die Persönlichkeit und Geschichte jeder Person, die Kultur von Caterwaul und die Unzufriedenheit der Bewohner mit dem Mega-Konzern erfahren, der eingezogen und übernommen wurde Steuerung. Obwohl es nicht viel Geschichte gibt, glänzt das Schreiben wirklich, und jeder der Stammgäste ist wirklich charmant und lustig.

Das Miau der Katze

Zu Beginn des Spiels wird der Mischung eine neue Falte hinzugefügt – ein mystischer Katzenschrein, der von einer ebenso mystischen Kreatur bewohnt wird. Ihr übergeordnetes Ziel ist es, den Schrein wiederherzustellen, der als Ihr Fähigkeitsbaum fungiert. Kunden werden Sie zusätzlich zur Bezahlung mit Freude belohnen, die verwendet wird, um jeden Schritt des Schreins wiederherzustellen. Auf diese Weise können Sie wichtige Funktionen freischalten, z. B. das Anheuern von NPCs zur Unterstützung in Ihrem Café, neue Rezepte und Küchenartikel, die Möglichkeit, mehr Katzen zu adoptieren, und vieles mehr.

Der eigentliche Reiz von Manager des Katzencafés liegt darin, jedes entzückende Kätzchen zu adoptieren, das Sie finden können, und zu sehen, wie es Ihrem Unternehmen hilft, zu wachsen und zu glänzen. Es gibt noch mehr… einzigartige Katzen, die Sie adoptieren können, darunter ein buchstäblicher Waschbär und eine Geisterkatze.

Leider wird das Gesamterlebnis von Anfangs- und Endproblemen geprägt. Ihr Café zum Laufen zu bringen, kann ein bisschen mühsam sein, da es ein bisschen dauern kann, mehr Stühle und Kunden zu bekommen. Die wahre Tiefe von Cat Cafe Manager Systeme werden erst nach ein paar Stunden deutlich, und dieses langsame Öffnen könnte einige Spieler leicht abschrecken. Später, als mein Café größer wurde, stieß ich auf einen stetigen Strom von visuellen Störungen und Fehlern. Die Nintendo Switch-Version hatte Probleme, Schritt zu halten, wenn die Dinge zu hektisch wurden, und ich erlebte immer wieder kurzes Einfrieren, sobald mein Café größer wurde. Dies sind Probleme, die mit Patches leicht behoben werden können, aber das Gesamterlebnis wird dadurch etwas gedämpft.

Woran ich am meisten schätze Manager des Katzencafés ist, dass es den Spieler völlig in seiner eigenen Geschwindigkeit gehen lässt. Sicher, es gibt ein allgemeines Ziel, den Schrein und das Café wiederherzustellen, aber es gibt keinen bestimmten Weg, wie Sie dorthin gelangen müssen. Sie können die Katzen adoptieren, die Sie möchten, Ihr Café so gestalten, wie Sie es möchten, und es gibt keine „Ziele“, die Sie jeden Tag erreichen müssen. Es ist ein Spiel, das einfach möchte, dass Sie in seiner Niedlichkeit und Freude schwelgen, und das ist ehrlich gesagt nur eine schöne Abwechslung.

8/10

Manager des Katzencafés ist jetzt für PC und Nintendo Switch erhältlich.

UMKEHR VIDEOSPIEL REVIEW ETHOS: Jeder Umgekehrt Video Game Review beantwortet zwei Fragen: Ist dieses Spiel Ihre Zeit wert? Bekommst du das, wofür du bezahlst? Wir haben keine Toleranz für endlose Abrufquests, klobige Mechaniken oder Fehler, die das Erlebnis verwässern. Wir kümmern uns sehr um das Design eines Spiels, Weltenaufbau, Charakterbögen und Geschichtenerzählen kommen zusammen. Umgekehrt werden niemals zuschlagen, aber wir haben keine Angst davor, zuzuschlagen. Wir lieben Magie und Science-Fiction gleichermaßen, und so sehr wir es lieben, reichhaltige Geschichten und Welten durch Spiele zu erleben, wir werden den realen Kontext, in dem diese Spiele gemacht werden, nicht ignorieren.



Quelle Link