Cat Cafe Manager-Tipps für Anfänger


Cat Cafe Manager ist die Art von Spiel, bei dem Sie wahrscheinlich schon anhand des Namens wissen, ob es Ihnen Spaß machen würde oder nicht. Es sind Katzen. Es ist ein Café. Sie verwalten sie. Für manche Menschen ist eine solche Einrichtung so himmlisch wie der Duft des morgendlichen Espressos. Trotzdem wirft das Spiel eine Menge Informationen sofort zur Verfügung, und die Bedienelemente sind nicht immer so sinnvoll, wie sie sollten. Das bedeutet, dass Sie bald in Katzenstreu und Kaffeemehl ertrinken können. Aber mit unseren Tipps können Sie Ihr bescheidenes Café in einen Moloch aus Paninis und Haustieren verwandeln. Hier sind einige wichtige Tipps für den Cat Cafe Manager.

Investieren Sie zuerst in Stuhlplätze

Sobald Sie Ihr Café öffnen, erhalten Sie Zugang zum Schrein, der physischen Repräsentation Ihres Fähigkeitsbaums, wo Sie an Projekten arbeiten können, die neue Menüpunkte, Katzenspielzeug und mehr freischalten. Aber das Wichtigste, was im Schrein freigeschaltet werden kann, ist die Anzahl der Stuhlplätze, die Sie haben. Mehr Stuhlplätze bedeuten, dass mehr Kunden Platz nehmen können, was den Umsatz exponentiell steigern kann. Stellen Sie sich das so vor, als würden Sie in einem Rollenspiel frühzeitig in bessere XP-Gewinne investieren. Je früher Sie es tun, desto mehr Belohnungen werden Sie ernten. Dies sollte das erste Projekt sein, in das Sie Ihre Zeit investieren.

Investieren Sie an zweiter Stelle in das Personal

Nachdem Sie das erste Stuhlplatzprojekt abgeschlossen haben, aber bevor Sie weitere freischalten, investieren Sie in die Möglichkeit, Personal einzustellen. Es ist wichtig, dies als nächstes zu tun, anstatt noch mehr Stuhlplätze zu gewinnen, da Sie eine helfende Hand benötigen, um den Zustrom von Kunden zu bewältigen, sobald Ihr Platz wirklich voll wird. Mehr Stühle ohne Kollegen bedeuten, dass Sie den ganzen Tag im Gras sitzen. Stellen Sie die richtige Person für den Job ein, indem Sie die Notiztafel im Stadtzentrum überprüfen.

Das Zentrum der Stadt ist der Dreh- und Angelpunkt aller Dinge, um Ihr Geschäft zu führen.

Arbeite ständig an neuen Freischaltungen

Nachdem Sie diese beiden sehr wichtigen Projekte erledigt haben, liegt der Rest bei Ihnen und ist von geringerer Bedeutung. Das einzig Wichtige, was hier zu beachten ist, ist sicherzustellen, dass Sie immer, immer, immer auf das eine oder andere Ziel hinarbeiten. Solange ein Projekt aktiv ist, werden die Herzen, die Sie verdienen – die basierend auf der Kundenzufriedenheit anfallen – für den Abschluss verwendet. Ein aktives Projekt zu haben bedeutet, dass diese Herzen direkt dazu beitragen, Projekte abzuschließen und neue Dekorationen, mehr Katzenplätze und andere Waren und Dienstleistungen freizuschalten, die Sie in den Katzencafé-Mogul verwandeln, der Sie anstreben.

Passen Sie Ihre Werbung Ihren Bedürfnissen an

Einer der verwirrendsten Teile von Cat Cafe Manager ist die Benutzeroberfläche und all ihre verschiedenen Währungen, mit denen Sie sofort begrüßt werden. Dieses System ist eigentlich ziemlich schön, wenn Sie den Dreh raus haben. Hier ist, was Sie wissen sollten: Jede „Klasse“ von Kunden zahlt in einer anderen Währung (zusätzlich zu den universellen Herzen, die sie verteilen). Wenn Sie Werbung schalten, sollten Sie Ihre Anzeigen auf die Gruppe ausrichten, die in der von Ihnen benötigten Währung bezahlt.

Werbung scheint fast die Art der Leute zu garantieren, die Ihr Café besuchen werden, also ist das Platzieren von Flyern vor den richtigen Gesichtern der Schlüssel, um mehr von genau dem zu bekommen, was Sie brauchen, und nichts von dem, was Sie nicht brauchen. Verwenden Sie unsere Liste unten, um eine kurze Einführung darüber zu erhalten, wer womit bezahlt und wofür es verwendet wird.

WährungKundentypAusgegeben für
HerzenAllesHeiligtum-Projekte
Stoffe (grün)VagabundenStühle und Tische
Nektar (lila)HexenRezepte und Zutaten
Juwelen (rot)KünstlerMöbel
Fisch (blau)FischerKatzenfutter und Katzenspielzeug
Gold (Gold)GeschäftsleuteSonderposten (seltene Möbel, seltenes Katzenspielzeug etc.)
Materialien (braun)PunksBaumaterial

Wenn Sie mit Materialien und Gold vollgeladen sind, aber Nektar und Stoffe vermissen, richten Sie Ihre Werbung für ein paar Geschäftsstunden – wenn nicht mehrere Tage – weg von Punks und Geschäftsleuten und hin zu Vagabunden und Hexen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie Ihre Anzeigen regelmäßig an Ihren Bedürfnissen ausrichten. Manchmal vergaß ich, mich anzupassen, und stellte fest, dass mir plötzlich die Vorräte fehlten, die ich früher im Überfluss hatte.

Bilden Sie Ihre Mitarbeiter – und Katzen – aus, um unterschiedliche Bedürfnisse zu erfüllen

Wenn du Personal einstellst und mehr streunende Katzen hereinbringst, schaltest du Fertigkeitspunkte für alle frei. Für Mitarbeiter können diese ausgegeben werden, um ihre Fähigkeiten wie Kochen, Putzen und Servieren zu verbessern. Unterdessen können Katzen ihre Toilettenroutine, ihre Unabhängigkeit und sogar ihre Verträglichkeit mit bestimmten Kundenklassen verbessern. Setzen Sie sich in diesem Sinne ein langfristiges Ziel für Ihr Café und passen Sie Ihre Arbeiter und Kätzchen an, um dieses Ziel zu erreichen. Möchten Sie das beste Essen der Stadt nur den weniger Glücklichen in Ihrer Stadt servieren? Stellen Sie sicher, dass das Personal in der Küche erfahren ist und Ihre Katzen es lieben, sich neben den hereinkommenden Vagabunden zusammenzurollen.

Was auch immer Ihr Plan ist, stellen Sie sicher, dass Sie auch tatsächlich nach diesen Fertigkeitspunkten suchen. Sie fallen ziemlich schnell an, aber das Spiel zieht nicht wirklich viel Aufmerksamkeit auf sich. Sie sollten einen Blick auf die Anzahl der Sterne in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms werfen, und wenn Sie entweder Katzenfähigkeitspunkte oder Mitarbeiterfähigkeitspunkte ausgeben müssen, tun Sie dies so schnell wie möglich, um Ihr Café noch besser zu machen.

Bereiten Sie sich auf den Abschied vor

Eine der harten Lektionen von Cat Cafe Manager ist, dass Ihr Bistro nur als vorübergehender Wohnsitz für Ihre Katzen gedacht ist. Wenn Sie sie aufleveln, sollen Sie sie schließlich zu ihrem „Forever Homes“ machen. Dazu überprüfen Sie die Notiztafel – dieselbe mit potenziellen Mitarbeitern – und suchen nach den Flyern, die von Stadtbewohnern hinterlassen wurden, die Katzen adoptieren möchten.

Abschiede sind hart und Sie werden wahrscheinlich an Ihre Katzen gebunden, aber sie sind nicht knapp, und zu wissen, dass sie gut versorgt werden, ist ein süßer Trostpreis. Auf der positiven Seite, wenn Sie es wirklich spielen wollen, je höher Ihre adoptierte Katze ist, desto mehr Belohnungen erhalten Sie von der Adoptivfamilie. In Anbetracht dessen ist es ratsam, Ihre klügsten Katzen den richtigen Familien zuzuordnen, da dies Ihnen hilft, Belohnungen im Fluss zu halten – und im Gegenzug dafür zu sorgen, dass neuere Katzen vor dem Café miauen.

Rufen Sie jeden Tag Ihre Stammkunden an

Jedes Kleinstadtcafé, das sein Trinkgeld wert ist, wird Stammgäste haben, Kunden, die oft kommen und vielleicht sogar jeden Tag das Gleiche bestellen. In Cat Cafe Manager haben Sie sechs Stammgäste, von denen jeder einen der verschiedenen Kundentypen repräsentiert. Jeden Morgen können Sie einen Stammkunden anrufen und ihn bitten, das Café zu besuchen. Sie werden immer ja sagen, also sollten Sie entscheiden, wen Sie anrufen, basierend auf dem Freundschaftslevel, das Sie mit jedem von ihnen verdient haben. Bestimmte Belohnungen im Schrein erfordern eine festgelegte Anzahl von Stammgästen auf festgelegten Ebenen. Dies bedeutet, dass Sie alle abwechselnd einbeziehen möchten. Ja, sogar Mateo, der geldgierige Ausverkauf der Stadt.

Stammkunden sind der Schlüssel zum Betrieb eines erfolgreichen Katzencafés.
Stammkunden sind der Schlüssel zum Betrieb eines erfolgreichen Katzencafés.

Sie können dieselbe Person auch mehrere Tage hintereinander einladen, was Sie im Hinterkopf behalten sollten, wenn Sie versuchen, mit einem beliebigen Kundentyp ein bestimmtes Niveau zu erreichen. Diese Stammgäste sprechen gewissermaßen für ihre Klassen, sodass Verbesserungen bei ihnen tatsächlich auch Ihr Ansehen bei Kunden wie ihnen verbessern werden.

Passen Sie Ihr Menü an Ihr Angebot an

Manchmal möchten Sie nicht alles auf Ihrer Speisekarte servieren. Vielleicht haben Sie keine Kräuter mehr oder möchten Ihr Café lieber milchfrei halten. Du kannst jederzeit anpassen, was du servierst im, äh, menü menü–Ich schätze, so würdest du es nennen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, welche Artikel von jedem Kundentyp bestellt werden, denn wenn Sie nur bei bestimmten Kunden werben, aber ihre Favoriten nicht auf der Speisekarte haben, werden sie unzufrieden sein. Zum Glück werden diese Informationen beim Anpassen Ihrer Menüoptionen deutlich angezeigt.

Denken Sie an ein Café-Thema

Ein vernünftiges Endspielziel ist es, ein dekoratives Thema für Ihr Café zu haben. Der frühe Look Ihres Cafés wird ziemlich chaotisch sein, mit einem Mischmasch aus Barhockern, Hipster-Arbeitsplatten und Hexen-Schneidebrettern, aber mit der Zeit werden Sie genug freigeschaltet haben, um sich auf einen einzigartigen Stil zu konzentrieren. Sie könnten sich im Laufe der Zeit sogar neu erfinden und ein Thema gegen ein anderes austauschen. Ein Thema ist wichtig, da sowohl Kunden als auch Mitarbeiter bestimmte Umgebungen bevorzugen. Wenn Sie Mitarbeiter einstellen, die besser in einem magischen Café arbeiten, achten Sie darauf, das Bistro mit Kesseln und spitzen Hüten zu verkleiden. Dies ist etwas, das Sie für eine Weile nicht einmal tun können, da Sie zuerst alle verschiedenen Optionen freischalten müssen. Aber sobald Sie dies tun, können Sie die Ästhetik Ihres kleinen Unternehmens wirklich verbessern.



Quelle Link