„Cult of the Lamb“ ist eines der faszinierendsten Indie-Spiele des Jahres 2022

Sprich darüber ein Deal mit dem Teufel. Das ist der Anfang von Kult des Lammes, der schurkenhafte Liebling von Massive Monster mit einer dunklen Seite. Du wirst vorzeitig im Namen der selbstsüchtigen Wünsche eines Kultes geopfert, deine Art zu eliminieren. Tränen laufen über dein Gesicht, während du hilflos deinen Untergang akzeptierst, und die Axt schneidet dir durch den Hals.

Kurz vor dem Ende deines Lebens erhältst du einen Deal, den du buchstäblich nicht ablehnen kannst. Wirst du zugrunde gehen oder wirst du die rote Krone des Einen, der wartet, tragen? Dieses sogenannte „Opferlamm“ wird abtrünnig, nachdem es die Macht dieses verbannten Gottes angenommen hat.

Sobald sie die Rote Krone aufgesetzt haben, schlachtet das Lamm gnadenlos ihre Verfolger und entkommt. Mit der Hilfe von Ratau, einem Führer, der vor langer Zeit ein „auserwähltes Schiff“ war, bauen sie eine Basis in einer sicheren, üppigen Domäne. Das Lamm muss eine Gefolgschaft kultivieren und schließlich den Einen, der wartet, befreien, der derzeit von den vier „Göttern“ zurückgehalten wird. Dabei schlachtet das Lamm Ungläubige und behauptet seine Dominanz als ultimativer Kult.

Kult des Lammes implementiert randomisierte Dungeons und Kultmanagement für seine Hauptspielschleife. Dungeon Diving bedeutet, die Geschichte voranzutreiben, rivalisierende Kultführer zu besiegen und neue Anhänger zu finden. Es ist ein Roguelike, also gibt es buchstäblich an jeder Ecke Überraschungen. Vielleicht finden Sie einen unerwünschten Miniboss, ein Powerup, einen Händler, der bereit ist, Ihrem Kult etwas Vermögen zu schenken, und wer weiß was. Zum Glück sind dies zumindest in der Demo keine weitläufigen Stockwerke von Dungeons. Sie müssen nur ein paar Räume gleichzeitig überleben, was bedeutet, dass Sie nicht zu lange warten müssen, um zu Ihrem Kult zurückzukehren.

Es reicht nicht, stark zu sein. Sie müssen auch ein wohlwollender Anführer sein. Anhänger sammeln Ressourcen, bauen Häuser und erledigen Aufgaben, um das Leben Ihres Kults zu bereichern. Follower können jedoch verbittert werden, wenn Sie sie nicht glücklich, satt und sicher halten. Der Stadtbauteil ist – so seltsam es klingen mag – ähnlich Fire Emblem: Schicksale Kontrollpunkte, an denen der Spieler bei seinen Soldaten einchecken und sehen muss, ob sie durch Mahlzeiten Boosts erhalten, Unterstützungen durcharbeiten und vieles mehr. In diesem Fall, Kult des Lammes ermutigt Sie, Anhänger zu füttern, ihnen Aufgaben zuzuweisen und ihnen Predigten zu geben.

Wie ist es? Nun, es gibt definitiv etwas ab Bindung von Issac Stimmung, wenn man die grotesken Monster, die verfluchte Hintergrundgeschichte und die karikaturartigen Grafiken berücksichtigt. Es ist jedoch nicht ganz so vielschichtig wie ein Erlebnis Hadeswas das Erstellen einer ganzen Reihe von Combos beinhaltet, um Feinde zu töten. Kult des Lammes enthält eine Waffe und eine Fähigkeit, die zwei Schaltflächen zugeordnet sind. Andere Upgrades werden erst später angezeigt. Sie können beispielsweise Anhänger opfern, um mächtiger zu werden, obwohl dies das Wachstum Ihres Clans begrenzt.

Seine tierischen Charaktere, die üppige Landschaft und der Städtebau ähneln ebenfalls stark Animal Crossing: Neue Horizonte. Sie können Holz hacken, Felsen abbauen, Beeren pflücken und Ihre Stadt (hust, Kult, hust) nach Ihren Wünschen bauen. Es hat möglicherweise nicht so viele Anpassungsoptionen wie Animal Crossing Pixelkunst, Rampen- und Brückenbau und Möglichkeiten zur Nahrungssuche, aber der allgemeine Kern des Aufräumens und Bauens ist vorhanden.

Zusamenfassend, Kult des Lammes ist ein entzückendes, aber verstörendes Roguelike-Städtebauspiel, das mich mit seiner Prämisse in nur 20 Minuten gefesselt hat. Seine unverwechselbare Grafik und blutige Prämisse ergänzen das Spiel auf eine Weise, die es zu mehr als nur einem Roguelike-Hybrid macht. Eine klare Empfehlung für jeden, der Spaß an Roguelikes oder Spielen mit süßer Cartoon-Grafik hat. Es stört mich nicht einmal, dass es voller Blut, Eingeweide und Opfer ist – es ist es wert.

Kult des Lammes soll irgendwann im Jahr 2022 für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S und Nintendo Switch erscheinen. Sie können es jetzt auf Steam auf die Wunschliste setzen.



Quelle Link