Cyberpunk 2077 übertrifft 20 Millionen verkaufte Exemplare, während es auf der Edgerunner-Welle reitet

Cyberpunk 2077 hat 20 Millionen verkaufte Einheiten überschritten, hat Entwickler CD Projekt Red angekündigt und sich in einem Tweet bei den Spielern für ihre Unterstützung bedankt.

Die neue Verkaufszahl, die von 18 Millionen verkauften Exemplaren Ende April 2022 gestiegen ist, kommt inmitten eines großen Wiederauflebens von Cyberpunk 2077 nach dem neuesten Edgerunners-Update des Spiels, das selbst eine Verbindung zum kürzlich veröffentlichten Cyberpunk: Edgerunners-Anime darstellt Netflix.

Ursprünglich im Dezember 2020 nach mehreren Verzögerungen veröffentlicht, wurde Cyberpunk 2077 beim Start wegen seiner Fehler, Störungen und seines nahezu unspielbaren Zustands auf Xbox One- und PlayStation 4-Konsolen kritisiert. Sony hat sogar die drastische Maßnahme ergriffen, die PS4-Version von Cyberpunk 2077 für einige Zeit aus dem Verkauf im PlayStation Store zu nehmen.

Zwei Jahre später hat sich Cyberpunk 2077 stetig verbessert, wobei jedes der Updates des Spiels viele der Probleme behebt, die Spieler mit der Startversion hatten. In den letzten zwei Jahren wurden wichtige Fehlerbehebungen sowie Änderungen am KI-Verhalten, an Fahrzeugen, Grafiken und mehr vorgenommen, wobei das neue Edgerunners-Update des Spiels neue Waffen, Gigs, Kleidung, Anime-Referenzen und ein völlig neues kosmetisches Transmog-System hinzufügt.

Die Spielerzahlen von Cyberpunk 2077, zumindest auf Steam, sind nach der Veröffentlichung des Edgerunners-Anime und -Updates in die Höhe geschossen. Laut Steam Charts ist die Zahl der Cyberpunk 2077-Spieler in den letzten Wochen um mehr als 200 % gestiegen, von durchschnittlich etwa 10.000 Spielern vor einem Monat auf über fast 40.000 in den letzten 30 Tagen. Es ist derzeit eines der meistgespielten Spiele auf Steam mit mehr als 86.000 gleichzeitigen Spielern zum Zeitpunkt des Schreibens, das siebthäufigste Spiel auf der Plattform.

Das Sci-Fi-Rollenspiel von CD Projekt Red erhält mit dem kürzlich angekündigten Phantom Liberty DLC ein letztes Hurra. Es wird die einzige große Erweiterung von Cyperpunk 2077 sein und soll 2023 für Konsolen und PCs der aktuellen Generation erscheinen, obwohl der Entwickler sagt, dass er sich „voll und ganz dafür einsetzt“, das Franchise in Zukunft zu erweitern.





Quelle Link