Der King of Fighters XV-Rückblick: Der König regiert immer noch


Als SNK die große Rückkehr seiner Flaggschiff-Kampfspielserie The King of Fighters ankündigte, war ich skeptisch. Könnte es angesichts der aktuellen Entwicklungstendenzen von Kampfspielen, bei denen viele klassische Franchises verwässert werden, wirklich einen weiteren großartigen KOF-Eintrag in der Serie geben?

Nachdem ich es endlich versucht habe Der König der Kämpfer XVfand ich schnell heraus, dass die Antwort „Ja“ lautet. Der König der Kämpfer XV ist ein Spiel, das auf der Suche nach der bestmöglichen Inspiration in die Vergangenheit blickt, sich an seinen Kern erinnert und die klassische teambasierte Spielphilosophie, die die Serie definiert, nicht loslässt. Das gelingt ihm perfekt, ohne sich auch nur im Geringsten zu verdummen, bleibt anfängerfreundlich und sieht mit seiner neuen, ausgefeilten Grafik großartig aus.

Rückkehr des Königs

Der König der Kämpfer XV ist ein traditionelles 2D-Kampfspiel, das sich wirklich so anfühlt, als würde es zu alter Form zurückkehren und seinen Horizont in einer Welt erweitern, in der sich seine Kollegen in der Hoffnung entwickelt haben, neue Spieler zu gewinnen. Dieser neue Eintrag in der KOF-Serie nimmt diese fehlerhafte Philosophie und wirft sie auf die Seite und fordert neue und alte Spieler gleichermaßen heraus, zu kommen und alle seine Mechaniken zu meistern.

Wie bei früheren Beiträgen handelt es sich hier um ein teambasiertes 3-gegen-3-Kampfspiel (obwohl es auch einen 1-gegen-1-Modus gibt) und es hebt sich durch ein einzigartiges System von der Konkurrenz ab. Ihre drei Charaktere haben unterschiedliche Lebensbalken, aber alle teilen sich eine Superanzeige. Wenn einer ausfällt, übernimmt der nächste und erhält einen zusätzlichen Balken, der bis zu fünf Aktien umfassen kann. Wenn Sie einen gegnerischen Charakter besiegen, füllt sich die Lebensleiste Ihres aktuellen Charakters um einen kleinen Betrag. Dieses System – zusammen mit den klassischen KOF-Bewegungsoptionen wie Läufen, kurzen Sprüngen und Hypersprüngen – ist für diesen Teil intakt.

Obwohl er an seinen Waffen festhält, KOF XV fühlt sich an wie ein Hauch frischer Luft. Es verwässert nichts, um Spielern Türen zu öffnen, die den Unterschied zwischen jeder einzelnen Mechanik nicht kennen. Dies macht es zu einem sehr willkommenen Titel sowohl für langjährige Liebhaber der Serie als auch für Neueinsteiger, und es ist etwas, was Spieler von Kampfspielen die Entwickler seit Jahren anflehen, es zu realisieren.

Shermie und Chizuru kämpfen in KOF 15.

Das heißt natürlich nicht, dass dieser alte Hund keine neuen Tricks kennt. KOF XVDer Kampf von fühlt sich besser denn je an. Als ich das Spiel startete, ging ich zu meiner Lieblingsfigur aus der Serie, Shermie, und fühlte mich sofort zu Hause. Alles, was ich in früheren Spielen mit ihr gelernt habe, gilt immer noch, bis hin zu den Combos und Knockdown-Optionen. Aber dann kamen die neuen Verbesserungen, die das Spielen selbst der ältesten Charaktere noch lustiger machten.

Obwohl er an seinen Waffen festhält, KOF XV fühlt sich an wie ein Hauch frischer Luft.

Hauptstützende Mechaniken wie der MAX-Modus (der die freie Ausführung von EX-Specials ermöglicht) wurden mit zwei verschiedenen Varianten weiter ausgebaut. Der Raw MAX-Modus erhöht den Schaden und den Schutzleistenschaden, der von aktivierten Charakteren verursacht wird, und Quick MAX kann von einem verbindenden normalen Angriff abgebrochen werden, was ihn trotz seiner kürzeren Dauer zu einem guten Combo-Tool macht.

Zusammen mit diesen Mechaniken kommen Klassiker wie Rolls, Short Hops, Hyper Hops und Guard Cancels. Der Newcomer Shatter Strike ist ein großer Spielveränderer. Für einen Super-Meter können Spieler einen gepanzerten Blowback-Angriff verwenden, der geerdete Gegner zerschmettert und Gegner in der Luft von der Wand abprallt, was ihn zu einem großartigen Guard-Cancel- und Combo-Tool macht.

Athena und Mai kämpfen in King of Fighters 15.

Was Sie vielleicht an diesem mechanischen Zusammenbruch bemerken, ist, dass viele dieser Mechaniken mehrere Anwendungen haben. Es gibt Unmengen einzigartiger Herangehensweisen, die Spieler wählen können, und sie werden alle notwendig sein, wenn sie das Spiel wirklich meistern wollen. Willst du mit all deinen Ressourcen eine Kombination aus maximalem Schaden erzielen? Nun, Sie können eine MAX-Modus-Kombination machen, die länger ist und mehr Meter aufbaut, oder Sie können es einfach halten und einen Super von einem Special in einen Climax-Super-Cancel stornieren, der mehr Schaden anrichtet, aber Ihren Meter leer lässt. Die Spieler haben neben Umkehrungen auch eine gute Auswahl an Verteidigungsoptionen, um die Gegner auf Trab zu halten, selbst wenn sie in der Offensive sind.

Der König des Netzspiels

Die neue Renaissance der Kampfspiele, in der wir uns befinden, hat es im Grunde zwingend erforderlich gemacht, dass jedes neue Kampfspiel mit Rollback-Netcode ausgestattet ist, was die bestmögliche Online-Netzwerkoption für das Genre darstellt. KOF XV ist von dieser neuen Notwendigkeit nicht abgewichen und trägt sie erstaunlich gut.

Lobby-Suche der KOF 15.

Ich hatte Erwartungen und sie wurden erfüllt. Nachdem ich online gesprungen und ein paar Spiele gespielt hatte, konnte ich nicht glauben, wie reibungslos die Erfahrung war – es war, als ob ich offline spielen würde. Wenn Guilty Gear-Streben Setzen Sie also eine neue Messlatte für das Online-Spiel König der Kämpfer XV trifft und sich möglicherweise darüber erhebt. (Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie ganz auf eine kabelgebundene Verbindung verzichten sollten, wenn Sie ein Online-Profi sind

Ein Bauer des Inhalts

Während meine Erfahrung mit den tatsächlichen Kämpfen in Der König der Kämpfer XV war erstaunlich, ich kann nicht dasselbe für das gesamte Paket sagen. Dem Spiel mangelt es stark an Einzelspieler-Inhalten, was der Menge, die nicht dabei ist, nicht viel gibt, um online zu gehen und die Welt herauszufordern.

Dem Spiel mangelt es stark an Einzelspieler-Inhalten …

KOF XV ist mit einem Standard-Arcade-Modus (Story-Modus genannt), einem einfachen Tutorial, das die Sünde begeht, nur grundlegende Angriffe zu lehren, einem Standard-Missionsmodus, Training und verschiedenen Online- und Offline-Versus-Modi ausgestattet. Obwohl dies der Standard für Kampfspiele ist, sollte es wirklich nicht das sein, woran wir festhalten.

Das Hauptmenü von King of Fighters XV.

Wo ist der Überlebensmodus, ein umfangreiches Tutorial wie das von Guilty Gear Xrd oder Schädelmädchenoder auch Straßenkämpfer Alpha 3’s World Tour-Modus? Ja, das Kernerlebnis des Kampfspiels steht einem anderen Spieler gegenüber, aber mit der Entwicklung der Welt sollten sich diese Titel in jedem Bereich auch entwickeln. Selbst der Trainingsmodus ist nicht wirklich auf dem neuesten Stand, es fehlen echte Frame-Daten, außer dass Sie wissen, ob Sie Plus oder Minus haben, Hit- / Hurtbox-Anzeige und andere erweiterte Optionen.

Wenn meine Reaktion auf das Erkunden des Hauptmenüs lautet: „Okay, wo ist der Rest?“ dann ist etwas ernsthaft falsch.

Unsere Stellungnahme

Der König der Kämpfer XV ist ein Spiel, das seinen Titel verdient. Es fühlt sich an wie die perfekte Weiterentwicklung in einem langjährigen Kampfspiel-Franchise und hat keine Angst davor, das zu sein, was seine Hauptfans wollen. Die Mechanik wird nicht verwässert und es wird nicht zurückverfolgt, was die Serie so großartig macht. Das macht es zu einem perfekten Einstieg für alle Arten von Spielern. Es gibt jedoch einen schwerwiegenden Mangel an Inhalten, ein Fluch, der Kampfspiele seit sehr langer Zeit plagt und hier leider auftaucht. Zum Glück macht das starke Online-Spiel es zu einem großartigen Kampfspiel für Hardcore-Spieler, die einfach ihre Fähigkeiten verbessern und den nächsten Spieler herausfordern möchten, der pusht K.O. FXV in die Reihen der besten modernen Kämpfer um.

Wie lange wird es dauern?

Wie jeder Kämpfer hält es so lange, wie es Ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht, daher kann die Laufleistung variieren. Für die Einzelspieler-Menge gibt es nicht viel zu tun. Wenn Sie andererseits ein Liebhaber von Kampfspielen sind, werden Sie wahrscheinlich viel Spielzeit aus diesem herausholen, insbesondere mit seinem großartigen Netcode.

Gibt es Alternativen?

Dank Programmen wie Fightcade, die älteren Kampfspielen ein modernes Netplay verleihen, gibt es unzählige Alternativen, neue und alte. Wenn Sie jedoch nach etwas mit diesem Neuwagengeruch suchen, gibt es immer etwas Guilty Gear-Strebenobwohl es einige andere Kampfphilosophien hat.

Solltest du es kaufen?

Jawohl. Wenn Sie nach einem traditionellen 2D-Teamkampfspiel mit einem neuen/klassischen Gefühl suchen, dann König der Kämpfer XV ist definitiv für dich. Solospieler sollten sich jedoch woanders umsehen.



Quelle Link