Der neueste Apex Legends Flying Glitch lässt Spieler mit hohen Geschwindigkeiten schweben

Staffel 13 von Apex-Legenden ist jetzt fast eine Woche draußen und die Spieler haben zahlreiche Aspekte des Spiels genossen. Zum Beispiel bietet das neue Legend Newcastle eine solide Option für Spieler, die ihre Trupps bei Scharmützeln unterstützen wollen. Wie in jeder Saison des beliebten Battle Royale wurden jedoch einige Störungen entdeckt, und eine hat insbesondere mit der Bewegung zu tun.



Während es eine Reihe von Dingen gibt, die das Gameplay ausmachen Apex-Legenden aufregend, Bewegung ist einer der wichtigsten Bestandteile der Erfahrung. Der Trupp mit der besseren Positionierung und Bewegung während eines Kampfes wird oft die Nase vorn haben. Während einige Legenden bestimmte Fähigkeiten haben, die es ihnen ermöglichen, mit hoher Geschwindigkeit durch die Luft zu reisen, wie Walküre oder Octane, hat ein neuer Glitch es jedem Charakter ermöglicht, dies für eine unbegrenzte Zeit zu tun.

Vor kurzem, Apex-Legenden Fans entdeckten einen ungewöhnlichen Fehler im Zusammenhang mit der Bewegung im Battle Royale. Insbesondere lässt dieser Fehler Spieler mit hoher Geschwindigkeit in der Luft herumfliegen. Vor nicht allzu langer Zeit, ein Apex-Legenden Der Ersteller von Inhalten, bekannt als Dirty Skirty auf YouTube, zeigte den Fehler in Aktion. In einer Sammlung von Clips, die der YouTuber geteilt hat, zeigten sie Spieler, die in der Nähe eines Dreizacks in der Luft schwebten.

Dirty Skirty zeigte nicht nur den Glitch in Aktion, sondern erklärte in dem Video auch den relativ komplizierten Prozess, der erforderlich ist, um den fliegenden Bug zu aktivieren. Laut dem YouTuber brauchen die Spieler einen Dreizack, einen Replikator und eine Waffe Apex-Legenden um den Fehler im Spiel zu beheben. Anscheinend müssen Spieler im Inneren des Trident glitchen, während er in der Nähe eines Replikators geparkt ist. Sobald dies erledigt ist, können sie das umliegende Gelände nutzen, um in den Himmel zu glitchen. Sie können dann unbegrenzt in der Luft schweben und sich mit überraschend hohen Geschwindigkeiten fortbewegen.

Es sei darauf hingewiesen, dass Dirty Skirty behauptete, dass dieser neue Fehler in Spielen wahrscheinlich unwirksam ist, da es schwierig sein kann, ihn zu kontrollieren. Basierend auf Kommentaren des Inhaltserstellers können sich schwebende Spieler nicht bewegen, während sie sich in der Luft befinden. Stattdessen hat die Person, die den Dreizack fährt, die Kontrolle. Darüber hinaus versucht jeder, den Flugwanzen in Ranglisten-Lobbys zu versuchen Apex-Legenden könnten das Risiko eingehen, dass ihr Konto dabei gesperrt wird. Die Zeit wird zeigen, ob die Entwickler von Respawn Entertainment sich entscheiden, diesen Fehler in Zukunft aus dem Battle Royale zu entfernen.

Während dieser fliegende Käfer reinkommt Apex-Legenden Bemerkenswert ist, dass es bei weitem nicht die einzigen Neuigkeiten bezüglich der letzten Saison des Spiels sind. Beispielsweise entdeckten Spieler kürzlich mehrere Interaktionen zwischen Newcastle und Bangalore. Dazu gehörten eine, die in der Lobby vor dem Spiel stattfand, und eine andere, die stattfand, als Newcastle eine Finisher-Animation auf Bangalore durchführte. Es wird interessant sein zu sehen, welche anderen Geheimnisse und Fehler in Staffel 13 von entdeckt werden Apex-Legenden in den kommenden Wochen.

Apex-Legenden ist auf PC, PS4, PS5, Switch, Xbox One und Xbox Series X verfügbar. Apex Legends Mobile erscheint am 17. Mai.

Quelle: Dexerto



Quelle Link