Der Red Dead Redemption 2-Spieler schließt versehentlich eine Leiche in einem Schrank

Mit einer riesigen offenen Welt, die es zu erkunden gilt, und einer der bisher besten Geschichten von Rockstar ist es kein Wunder, warum Red Dead Redemption 2 war und ist erfolgreich. Das ist zwar nicht der massive Geldverdiener Grand Theft Auto 5 wurde, Red Dead Redemption 2 war in anderen Bereichen erfolgreich und nahm bei der Verleihung der Game Awards 2018 die meisten Auszeichnungen mit nach Hause.



Obwohl das Spiel nicht gerade ein Hinweis auf seinen Erfolg ist, wurde es von den Fans aus vielen Gründen geliebt, einer davon waren seine harmlosen Fehler und Störungen. Fehler und Störungen, die in den meisten Open-World-Spielen leicht zu finden sind, können negativ sein, führen aber manchmal zu lustigen und unvergesslichen Momenten wie z Red Dead Redemption 2 Hasenjagd schief gelaufen.

Glücklicherweise sind diese lustigen Momente in einem so gewaltigen Spiel wie diesem zahlreich, und viele Spieler erleben mindestens eine Handvoll auf ihren Reisen als Arthur Morgan. Während sie für manche frustrierend sein können, mögen viele Pannen Red Dead Redemption 2’s John Marston, der durch den Boden fällt, verleiht dem Spielerlebnis eine neue Ebene von Charme und Komik. Kürzlich zeigte ein anderer Clip ein bisher unbekanntes Feature im Spiel: Der Spieler kann tatsächlich Leichen in Schränke stopfen.

Ich habe versehentlich einen toten Kerl in den Schrank gelegt. Keine Ahnung wie. von reddeadredemption

Der Reddit-Benutzer bluegraystrange war derjenige, der die seltsame Fähigkeit entdeckte und sie in einem Clip festhielt. Darin scheint Bluegraystrange gerade ein zufälliges Haus überfallen zu haben, die NPCs zu töten und ihre Habseligkeiten zu plündern, ähnlich wie Micahs böse Natur in Red Dead Redemption 2. Der Clip nimmt jedoch schnell eine schockierende und urkomische Wendung, als bluegraystrange versehentlich eine der Leichen des NPCs in ihren eigenen Schrank einschließt und ihren Körper effektiv versteckt, indem sie direkt aus ihm herauskommt Splittergruppe oder Hitman.

Reddit-Benutzer waren von der Entdeckung überwältigt und amüsiert, und viele Kommentare machten Witze über den Moment. Ein Benutzer scherzte, dass er jetzt wüsste, wie er seinen Sonntag verbringen würde, woraufhin ein anderer besorgter Benutzer fragte, ob er ihn damit verbringen würde, Leichen in Schränke zu stopfen. Ein anderer Benutzer witzelte, dass gerade ein neues Spiel geboren wurde: „Hitman 4: Red Dead-Edition.“ Ein weiterer Benutzer setzte diesen Witz fort und benannte Arthur zu Ehren von Arthur in Arthur 47 um Hitman Hauptfigur der Serie.

Der nächste Schritt bei dieser Entdeckung besteht darin, zu sehen, ob dies tatsächlich ein effektiver Weg ist, Körper vor NPCs zu verstecken. Zum Beispiel im Skyrim Spieler könnten leicht von NPCs stehlen, indem sie einfach einen Topf oder Eimer über ihren Kopf stellen. In Anbetracht der unglaublichen Details, die hineingesteckt wurden Red Dead Redemption 2 Reiten, es wäre großartig, ein zukünftiges Update oder eine Mod zu sehen, die darauf abzielt, Stealth-Elemente wie diese in das Spiel einzufügen.

Red Dead Redemption 2 ist jetzt für PC, PS4, Stadia und Xbox One verfügbar.





Quelle Link