Der zufriedenstellende Elden Ring Clip zeigt, wie ein Spieler riesige Hunde benutzt, um die Kavallerie der Nacht zu besiegen

Die Länder zwischen Eldenring sind voller verstörender Feinde, wobei die massiven, großköpfigen Hunde zu den denkwürdigsten gehören. Allerdings eins Eldenring Der Spieler nutzte kürzlich die Angriffe dieser Eckzähne, um einen Night’s Cavalry-Boss zu besiegen und die Feinde zu zwingen, gegeneinander zu kämpfen.



Die Night’s Cavalry ist vielleicht nicht so einschüchternd wie die Tree Sentinels in Eldenring, aber sie können immer noch eine Herausforderung für diejenigen sein, die im Kampf zu Pferd nicht geübt sind. Diese Mini-Bosse sind an vielen Orten zu finden, und ihrem Namen entsprechend erscheinen sie nur nachts. Einer dieser Mini-Bosse hatte jedoch extremes Pech, als er drei monströsen Hunden in den Weg stolperte, die aggressiv statt neutral waren.

Dies ist nicht das erste Mal, dass ein Spieler einen zähmt Eldenring Bestie, und es ist auch nicht das erste Mal, dass Feinde gezwungen werden, gegeneinander zu kämpfen. Die sorgfältige Planung, die für diesen speziellen Kampf erforderlich ist, verdient jedoch ein gewisses Lob, da der Reddit-Benutzer Fiendlord einen perfekten Angriffsplan hatte. Der Clip beginnt damit, dass der Redditor auf einem Felsen sitzt und vor den Monstrous Dogs einige Pfeile in den Boden schießt. Mit dem Geräusch, das sie anlockt, kommen sie der Night’s Cavalry nahe genug, um sich zu stürzen, und es ist nur ein weiterer Schritt erforderlich, um sie dazu zu bringen.

Befreit die Hunde aus Eldenring

Sobald die großköpfigen Tiere in Position sind, rennt Fiendlord schnell hinter ihnen herunter und duckt sich mit einem Bewitching Branch in der Hand zu den knurrenden Monstrositäten. Die Drei Eldenring Feinde sind dann unter der Kontrolle des Spielers und kämpfen drei Minuten lang an seiner Seite. Als solche rennen sie direkt zu Night’s Cavalry, nachdem Fiendlord den Kampf ausgelöst hat, und beißen immer wieder in den Reiter. Da die Hunde die ganze Arbeit für sie erledigen, geht Fiendlord aus dem Weg und konzentriert sich ganz darauf, einen guten Winkel zu finden, um den Kampf zu beobachten.

Es dauert nicht lange, bis die drei verzauberten Hunde die Gesundheitsanzeige des Mini-Bosses der Night’s Cavalry heruntergehauen haben, und schon bald wird das Pferd des Bosses getötet. Während es der Kavallerie der Nacht gelingt, die beiden schwächeren Hunde zu eliminieren, kommt Fiendlord auf sie zu, wenn sie nur noch einen Rest Gesundheit haben, und führt einen Rückenstich aus, als der weiße Hund die Kavallerie der Nacht beißt. Nachdem der Boss tot ist, erledigt der Redditor den überlebenden Hund und tötet ihn, bevor er die Chance hat, feindselig zu werden.

Während es vielleicht nicht so absurd ist, alles zu sehen Eldenring’s Bosse kämpfen, ist dieser Clip ein großartiges Beispiel für die Freiheit, die das neueste Spiel von FromSoftware bietet. Spieler können jede Situation auf verschiedene Weise angehen, und Feinde gegeneinander kämpfen zu lassen, ist absolut ein gangbarer Weg, um Szenarien wie dieses zu bewältigen.

Eldenring ist jetzt für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X verfügbar.



Quelle Link