Destiny 2 Nightmare Containment Guide: Wie man die Saison der Spukaktivität abschließt


Destiny 2’s Season of the Haunted schickt die Spieler zurück zum Leviathan, einem riesigen Cabal-Schiff, das die Heimat des im Exil lebenden Imperators Calus und der ehemalige Ort des Leviathan-Überfalls von Destiny 2 Vanilla ist. Der Leviathan ist die Heimat der neuen saisonalen Aktivität Nightmare Containment, bei der die Spieler mit einem speziellen Gerät die bösen Nightmare-Kreaturen fangen müssen, die wir erstmals in der Shadowkeep-Erweiterung gesehen haben. Containment hat viele bewegliche Teile und Anforderungen, die Sie verstehen müssen, um Ihre Zeit mit der Aktivität zu maximieren und die bestmöglichen Belohnungen zu verdienen.

Zunächst ist es erwähnenswert, dass Nightmare Containment ein öffentliches Event ist, das dem Event Altars of Sorrow auf dem Mond ähnelt. Das Event kann in den Patrouillenzonen des Derelict Leviathan ausgelöst werden und bietet mehrere Stufen, die Sie abschließen müssen, um Ihre Belohnungen zu erhalten – genau wie die Altäre. Es gibt auch neue Währungen, die Sie im Laufe des Abschlusses der Aktivität verdienen möchten, damit Sie Ihre Waffen- und Rüstungsgewinne maximieren können. Hier ist alles, was Sie über Nightmare Containment in der Season of the Haunted wissen müssen.

So starten Sie Nightmare Containment

Es gibt zwei Möglichkeiten, in den Derelict Leviathan zu gelangen, aber mit beiden können Sie an der Nightmare Containment-Aktivität teilnehmen.

Das erste, was Sie bei Nightmare Containment wahrscheinlich stolpern lässt, ist die Option, entweder zu einem verfallenen Leviathan-Standort wie dem Castellum zu starten oder direkt in die Eindämmung zu springen. Auf dem Moon Director-Bildschirm finden Sie den Knoten „Derelict Leviathan“ auf der linken Seite, der diese beiden Optionen enthält. Die Wahrheit ist jedoch die beide kann Sie zur Eindämmung bringen, und es spielt keine Rolle, für welche Sie sich entscheiden.

Die beiden Derelict Leviathan-Optionen scheinen darauf ausgerichtet zu sein, sicherzustellen, dass genügend Spieler herumhängen, damit Sie Nightmare Containment-Aktivitäten abschließen können, wann immer Sie möchten. Die Aktivität ist jedoch eine öffentliche Veranstaltung, sodass Sie jederzeit daran teilnehmen können, wenn Sie sich in der Patrouillenzone von Derelict Leviathan aufhalten. Wenn Sie den Leviathan erkunden möchten, während Sie vielleicht gelegentlich an Nightmare Containment-Aktivitäten teilnehmen, wählen Sie die Option Castellum. Wenn Sie speziell Containment-Aktivitäten übernehmen möchten, wählen Sie die Containment-Option. Es ist jedoch erwähnenswert, dass keine Option Sie an eine bestimmte Aktivität bindet; Sie können immer noch loswandern und erkunden, wenn Sie sich für Containment entscheiden, und Sie können immer noch öffentliche Events spielen, wenn Sie sich für Castellum entscheiden. Die beiden Ladeoptionen scheinen speziell darauf ausgerichtet zu sein, Spieler so schnell wie möglich in die Nightmare Containment-Aktivität zu bringen, wenn sie danach suchen.

Sammelt Spuren des Schreckens

Wie die psychogenen Informationen der Saison der Auferstandenen hat auch die Saison der Spukenden ihre eigene spezielle Währung namens Spuren des Schreckens. Diese fallen an einer Vielzahl von Orten ab – Sie können sie von Feinden bekommen, die Sie im ganzen Sonnensystem töten, und bei jeder abgeschlossenen Aktivität, und sie sind besonders weit verbreitet im Derelict Leviathan, wo Sie sie durch den Abschluss öffentlicher Containment-Events und -Patrouillen verdienen können. Sie möchten immer so viele Spuren des Schreckens wie möglich haben, denn wie Psychogene Informationen sind sie der Schlüssel zum Einlösen von Belohnungen während des saisonalen Events und bringen Ihnen in jeder Runde die maximale Anzahl an Waffen und Rüstungen.

Im Allgemeinen sollten Sie 500 Spuren des Schreckens auffüllen, bevor Sie eine Nightmare Containment-Aktivität übernehmen (obwohl es erwähnenswert ist, dass Sie auch während der Eindämmung viele Spuren verdienen). Sie benötigen 500 Überreste, um den Nightmare Harvester am Ende von Stufe 3 von Nightmare Containment zu aktivieren, wodurch Sie am Ende des öffentlichen Events saisonale Belohnungen erhalten. Behalte also im Auge, wie viele Überreste du bei dir trägst und wie schnell du sie verdienst, und vergewissere dich, dass du verschiedene Events abschließt, um deine Zählung aufrechtzuerhalten, damit du sie am Ende von Nightmare Containment einlösen kannst.

Albtraum-Eindämmung auslösen

Wenn Sie sich im Castellum befinden, erscheint auf Ihrem Bildschirm ein Symbol, das anzeigt, wo die nächste Eindämmungsaktivität stattfinden wird. Gehen Sie zum Symbol und interagieren Sie mit ihm, um den Nightmare Harvester zu platzieren, ein leuchtend rotes Zepter, das das Ereignis auslöst. Die Idee dabei ist, dass Sie mächtige Nightmare-Feinde zu sich ziehen, um sie zu töten und an den Harvester zu binden, sie aus dem Leviathan zu entfernen und Calus ‚Pläne zu stören.

Nightmare Containment ist in drei Stufen unterteilt, und Sie müssen alle drei abschließen, um Belohnungen für das Event zu erhalten. Sie werden mit der Zeit auch langsam schwieriger, wobei die dritte Stufe in einem großen Bosskampf gipfelt. Es gibt insgesamt drei Nightmare Containment-Bosseund es scheint wahrscheinlich sie rotieren jede Wochewie wir bei saisonalen Ereignissen in vergangenen Saisons gesehen haben.

Stufe 1 und Stufe 2: Sammle Scherben des Schreckens

Jagen Sie die Albtraum-Feinde des Schreckensträgers und eliminieren Sie sie schnell, um zusätzliche Scherben zu erhalten und die Reliktwaffe der Reaper-Sense freizuschalten.
Jagen Sie die Albtraum-Feinde des Schreckensträgers und eliminieren Sie sie schnell, um zusätzliche Scherben zu erhalten und die Reliktwaffe der Reaper-Sense freizuschalten.

Ihr erstes Ziel in Nightmare Containment ist es, eine Menge Feinde zu beseitigen, um den Nightmare Harvester mit Energie zu versorgen. Sie suchen nach „Scherben des Schreckens“, einer Währung, die Sie durch das Töten von Feinden während der Eindämmung erhalten. Sie erhalten ungefähr einen Splitter pro getötetem Feind. Die Idee ist also, so viele Wellen wie möglich so schnell wie möglich niederzumähen. Das Symbol auf der linken Seite Ihres Bildschirms zeigt an, wie viele Splitter Sie benötigen, um die erste Welle des Kampfes abzuschließen.

Überall in dieser ersten Welle sind härtere Nightmare-Feinde namens Dread Bearers verstreut. Dies sind Elite-Feinde mit gelben Gesundheitsbalken, und sie sind schwer alleine zu erledigen. Normalerweise werden Sie diese Feinde von anderen Alpträumen flankiert finden, und wenn Sie einen töten, erhalten Sie eine Kugel aus orangefarbener instabiler Essenz, die Ihnen einen kurzen Schadensschub gegen Alpträume verleiht – es ist also eine gute Idee, die kleineren Alpträume zu töten, bevor Sie es angehen die Schreckensträger.

Wenn Sie einen Schreckensträger töten, lässt er eine Kugel namens Kern des Schreckens fallen. Heben Sie das auf und bringen Sie es zurück zum Nightmare Harvester-Zepter, und Sie können es für einen kleinen Haufen Scherben eintauchen, normalerweise eine Charge von fünf oder 10 auf einmal. Das Ergebnis des Eintauchens des Kerns des Schreckens sind jedoch nicht die Scherben; Die Kerne bewirken, dass eine Sensensense-Reliktwaffe beim Harvester spawnt. Diese Sense ist eine mächtige, wenn auch vorübergehende Waffe, die man gegen die Wellen der Feinde einsetzen kann. Es feuert mit seinem normalen Angriff Feuerstöße auf die gleiche Weise wie Zauberschwerter, und Sie können seinen mächtigen Angriff verwenden, um Flammenwellen auszusenden, die mehrere Feinde gleichzeitig töten können. Beachten Sie jedoch, dass Sie sich beim Spawnen der Reaper-Sense auch mit einem Champion-Feind auseinandersetzen müssen, der in der Nähe des Nightmare Harvester auftaucht.

Nachdem Sie eine Welle abgeschlossen haben, um Shards of Dread zu erhalten, werden Sie einer anderen Bedrohung gegenüberstehen, bei der Sie vier Eregore-Atavisten töten müssen. Dies sind spezielle Psion-Feinde, die in Blasen-Kraftfeldern erscheinen, an die Sie sich vielleicht von Aktivitäten wie dem Leviathan-Überfall erinnern. Die Atavisten sind jedoch zunächst versteckt, also müssen Sie vier töten, um sie zu enthüllen Sonstiges Scharfschützen-Psion-Feinde, genannt Atavist Illusionists. Diese sind auf Ihrem Bildschirm mit Symbolen gekennzeichnet, damit sie leichter zu finden sind, und Sie sollten diese Elite-Gegner so schnell wie möglich aufspüren.

Sie müssen die Egregore Atavist-Feinde finden und schlagen, um sie zu eliminieren.  Suchen Sie nach Psions namens Atavist Illusionists und töten Sie sie zuerst, damit die Atavisten erscheinen.
Sie müssen die Egregore Atavist-Feinde finden und schlagen, um sie zu eliminieren. Suchen Sie nach Psions namens Atavist Illusionists und töten Sie sie zuerst, damit die Atavisten erscheinen.

Sobald Sie die ersten beiden Atavist-Illusionisten getötet haben, werden Sie zwei Eregore-Atavisten enthüllen. Dank ihrer Kraftfelder kann man diese Typen nicht erschießen; Sie müssen in die Nähe springen und ihnen ins Gesicht schlagen, um sie zu töten. Wiederholen Sie den Vorgang, um die zweiten beiden Eregore-Atavisten zu töten und die Welle zu beenden.

Für Stufe 1 müssen Sie diese beiden Teile der Aktivität jeweils zweimal abschließen – zwei Wellen, um Splitter zu erhalten, und zwei Wellen, um Atavisten zu töten. Wenn Sie alle vier Teile der Aktivität abgeschlossen haben, bringt der Nightmare Harvester eine schwere Munitionskiste hervor, mit der Sie sich für die nächste Stufe stärken können. Wie bei allen drei Ebenen gilt jedoch: Sie müssen die Stufe nicht wirklich abschließen, um zur nächsten überzugehen. Wenn der Timer auf der Stufe abläuft, endet er, aber Sie können immer noch zu Stufe 2 aufsteigen.

Achten Sie auf die rautenförmigen Resonant Splinter-Objekte, die in der Nähe des Harbinger erscheinen.  Zerstöre sie, um seinen Schild auszuschalten.
Achten Sie auf die rautenförmigen Resonant Splinter-Objekte, die in der Nähe des Harbinger erscheinen. Zerstöre sie, um seinen Schild auszuschalten.

Nach Abschluss der ersten Eindämmungsstufe erscheint der Auslöser für die zweite Stufe an einer anderen Stelle in der Umgebung, nachdem ein kurzer Timer abgelaufen ist. Wie bei Altars of Sorrow müssen Sie es relativ schnell aktivieren, um die Aktivität am Laufen zu halten. Tier 1 und Tier 2 haben größtenteils die gleichen Anforderungen, mit einer Einschränkung: Tier 2 wird auch einen Nightmare Harbinger-Miniboss-Feind enthalten, den es zu töten gilt. Wenn Sie es beschädigen, wird der Vorbote es tun

Tier 3: Bosskampf in Nightmare of Elykris

Der letzte Teil der Containment-Aktivität ist der härteste, vor allem, weil er sich in einem kleineren Bereich im Castellum mit einem riesigen Bossgegner befindet. In der ersten Woche ist dieser Feind Elykris, eine Nightmare-Version des Scorn Baron, bekannt als Maschinist aus der Forsaken-Story-Kampagne. Ihr Ziel ist es zunächst, dem Boss so schnell wie möglich so viel Schaden zuzufügen. Der Gesundheitsbalken des Bosses ist in Drittel unterteilt, und das Treffen jeder der drei Markierungen löst eine andere Phase aus, in der Sie einen Schild auf dem Boss brechen müssen, um ihn weiter zu beschädigen. Denken Sie auch daran, dass während Sie gegen den Boss kämpfen, überall um Sie herum zusätzliche Feinde auftauchen, also sollten Sie sie gelegentlich ausräumen, um nicht überwältigt zu werden.

Der Boss erhält jedes Mal einen Schild, wenn Sie ein Drittel seiner Gesundheit entfernen. Seien Sie also bereit, schnell zu handeln, um Resonant Shards und Emissary-Feinde zu zerstören, um ihm weiterhin Schaden zuzufügen.
Der Boss erhält jedes Mal einen Schild, wenn Sie ein Drittel seiner Gesundheit entfernen. Seien Sie also bereit, schnell zu handeln, um Resonant Shards und Emissary-Feinde zu zerstören, um ihm weiterhin Schaden zuzufügen.

Sobald Sie die Gesundheit des Bosses um ein Drittel gesenkt haben, erhält er einen Schild, der ihn unbesiegbar macht, wobei zwei Elite-Abominationen in der Nähe erscheinen, die ebenfalls abgeschirmt sind. Um den Schild abzubauen, müssen Sie sechs rautenförmige Resonanzsplitter abschießen, die in der Boss-Arena herumschweben – vielleicht kennen Sie diese Knoten aus dem Raid „Vow of the Disciple“ und der Wellspring-Aktivität in Savathuns Thronwelt. Schalten Sie alle sechs Resonanzsplitter so schnell wie möglich aus und denken Sie daran, dass weitere Feinde spawnen werden – einschließlich explosiver Screebs.

Das Zerstören der Splitter wird den Schild des Bosses nicht fallen lassen, aber es wird die Schilde auf den Monstrositäten der gelben Gesundheitsleiste eliminieren. Dies sind Ihre nächsten Ziele, und Sie sollten sie so schnell wie möglich ausschalten. Wenn beide tot sind, ist der Boss wieder verwundbar und Sie können wieder Schaden anrichten, bis Sie seine Gesundheitsanzeige auf das letzte Drittel gesenkt haben.

Beachte, dass während du gegen die Monstren kämpfst und Bossschaden anrichtest, auch die Feinde des Schreckensträger-Albtraums in der Arena auftauchen. Wenn Sie diese Feinde besiegen, wird ein Kern des Schreckens produziert, genau wie in den ersten beiden Stufen von Containment, und wenn Sie diese Kerne beim Nightmare Harvester eintauchen, werden Reaper-Sensen produziert, die Sie gegen den Boss einsetzen können. Es ist also nach wie vor eine gute Idee, diese Feinde so schnell wie möglich aus dem Weg zu räumen, um die äußerst nützliche Sensenwaffe in Ihre Hände oder die Hände Ihrer Teamkollegen zu bekommen. Die Sensen eignen sich hervorragend, um Feinde im Allgemeinen zu beseitigen, daher ist es eine gute Idee, sie vorrangig zu ergreifen.

Geben Sie Ihre Spuren des Schreckens am Zepter des Nightmare Harvester aus, um saisonale Belohnungen aus der Aktivität „Nightmare Containment“ freizuschalten.
Geben Sie Ihre Spuren des Schreckens am Zepter des Nightmare Harvester aus, um saisonale Belohnungen aus der Aktivität „Nightmare Containment“ freizuschalten.

Das Erledigen des Bosses löst eine Belohnungstruhe aus, genau wie bei jedem anderen öffentlichen Event (obwohl Sie nicht gewinnen müssen, um Belohnungen zu erhalten – Sie bekommen es einfach mehr Belohnungen für das erfolgreiche Töten des Bosses). Du kannst deine Spuren des Schreckens beim Nightmare Harvester abgeben, was dir zusätzliche saisonale Belohnungen für deine Mühe einbringt. Danach müssen Sie eine Weile warten, bis eine weitere Runde von Nightmare Containment-Events beginnt, in der Sie das Castellum nach Geheimnissen durchsuchen können.

Lockdown-Protokolltruhen finden

Suchen Sie nach zusätzlichen Truhen, nachdem Sie Nightmare Containment Tier 3 abgeschlossen haben. Suchen Sie nach grünen Schaltern, die an den Rändern des Bereichs versteckt sind.
Suchen Sie nach zusätzlichen Truhen, nachdem Sie Nightmare Containment Tier 3 abgeschlossen haben. Suchen Sie nach grünen Schaltern, die an den Rändern des Bereichs versteckt sind.

Nachdem Sie Stufe 3 der Aktivität „Nightmare Containment“ abgeschlossen haben, haben Sie zwei Minuten Zeit, bis eine weitere Aktivität beginnen kann. Wenn der Albtraum vorübergehend verbannt ist, sehen Sie eine Nachricht, die Ihnen mitteilt, dass „Sperrprotokolle im Castellum vorübergehend aufgehoben wurden“. Das bedeutet, dass Sie zwei Minuten Zeit haben, um die Gegend zu erkunden, um spezielle Schatztruhen zu finden, die nur in diesem Zeitraum erhältlich sind.

Das Sperrprotokoll bezieht sich auf Nebenräume, die normalerweise verschlossen und unzugänglich sind. Wenn Sie die Seitennischen im gesamten Castellum erkunden, sollten Sie verschlossene Türen mit großen Schaltern daneben finden. Die Meldung, die am Ende von Tier 3 auf Ihrem Bildschirm erscheint, sagt Ihnen, wie viele dieser Schalter derzeit aktiv sind. Suchen Sie nach Schaltern mit grünen Lichtern – normalerweise sind die Lichter rot, was darauf hinweist, dass das Sperrprotokoll in Kraft ist. Sie können die Schalter identifizieren, indem Sie auf sie hören; Sie piepen regelmäßig und zeigen an, welche aktiviert werden können.

Das Umlegen des Schalters öffnet die nahe gelegene Tür, die eine Truhe enthüllt und zusätzliche Belohnungen bietet. Die Belohnungen, die Sie aus diesen Lockdown-Truhen erhalten, variieren ziemlich stark – sie sind im Grunde die gleichen wie die Truhen, die Sie zufällig in Patrouillenzonen finden – machen Sie sich also nicht zu viele Sorgen, wenn Sie sie verpassen.

In der Nightmare Containment-Aktivität gibt es wahrscheinlich noch mehr zu entdecken, insbesondere da das Event durch zusätzliche Bosse rotiert, also werden wir diesen Artikel aktualisieren, sobald wir im Laufe der Saison mehr darüber erfahren.



Quelle Link