Details zum Halo Infinite Battle Royale-Spielmodus sind geleakt

Am Freitag wurde ein Bericht veröffentlicht, in dem ein riesiger neuer Battle Royale-Spielmodus beschrieben wird, für den sich die Entwicklung befindet Heiligenschein unendlich. Das Battle Royale soll in Größe und Umfang vergleichbar sein Call of Duty: Warzone, wobei der Entwickler Certain Affinity hinzugezogen wird, um es langfristig mit Inhalten zu unterstützen. Der Bericht lieferte jedoch keine festen Quellen, was seine Zuverlässigkeit ins Wanken brachte. Seitdem wurden weitere substanzielle Beweise entdeckt, mit gedataminten Informationen über Heiligenschein unendlich’s Battle Royale wird online gefunden.



Die Lecks wurden vom InfiniteLeaks-Team auf Twitter geteilt, das für Datamining bekannt ist Heiligenschein unendlich. Das Leck besagt, dass die folgenden Informationen mit dem sogenannten „Tatanka“-Spielmodus in Verbindung stehen, der erwartet wird Heiligenschein unendlich’s Battle Royale. Lecks können in zwei spezifische Themen unterteilt werden, wobei das erste bestimmte Spielmodi für beschreibt Heiligenschein unendlich’s Battle Royale und die zweite mit detaillierten In-Game-Optionen für den Spielmodus.

Obwohl diese Enthüllungen nicht unbedingt überraschend sein werden, sollten sie weiter bestätigen, dass Tatanka ein Battle-Royale-Modus ist. Die entdeckten Spielmodi umfassen die folgenden vier Auswahlmöglichkeiten. Es gibt Tatanka-Duos-UGC, Tatanka-Quads-UGC, Tatanka-DefaultBots-UGC und Tatanka-Default-UGC. Beachten Sie, dass UGC ein Flag ist, das in verwendet wird Heiligenschein unendlich um auf Spielmodi zu verweisen. Mit anderen Worten, Tatanka-Quads-UGC impliziert, dass es sich um eine Vier-Spieler-Version des Tatanka-Spielmodus handelt, ein grundlegender Battle-Royale-Spielmodus.

Die zweite Hälfte des Leaks ist eine Liste der Tatanka-Spielmoduseinstellungen, die den Spielmodus weiter aufschlüsseln. Zu den Optionen gehören das Respawnen von Spielern in einer Drop-Pod, die Nutzung der „Containment Zone“, eine alternative Beutetabelle, „Bleedout“, Ausführungszeiten und mehr. Es genügt zu sagen, dass es sich um Optionen zur Steuerung grundlegender erwarteter Funktionen für einen Battle Royale-Modus handelt, falls Heiligenschein unendlich hatte eine.

Diese Enthüllungen sind nicht unbedingt die aufregendsten, wenn es um etwas so Großes wie einen Battle-Royale-Modus geht Heiligenschein unendlich. Aber die Lecks kommen einer offiziellen Bestätigung, dass sich das Battle Royale in der Entwicklung befindet und weiter fortgeschritten ist, als viele erwarten, absolut am nächsten. Teile des Battle Royale finden bereits ihren Weg hinein Heiligenschein unendlich. Der vollständige Spielmodus kann nicht allzu weit zurückliegen.

Was wann angeht Heiligenschein unendlich und Battle-Royale-Fans können weitere Informationen erwarten, der Bericht von gestern deutete an, dass der neue Spielmodus mit starten könnte Heiligenschein unendlich’s dritte oder vierte Staffel. Das bedeutet wahrscheinlich, dass es erst später im Jahr 2022 eintreffen wird, wobei eine mögliche Ankündigung diesen Sommer erfolgen wird – wenn nicht früher. In Anbetracht Heiligenschein unendlich Letztes Jahr gestartet, könnte es sich für ein Battle Royale spät anfühlen. Es ist jedoch besser spät als nie.

Heiligenschein unendlich ist jetzt für PC, Xbox One und Xbox Series X/S verfügbar.





Quelle Link