Dr Disrespect hat eine interessante Idee, um Controller vs. Maus- und Tastatur-Gameplay in seinem Spiel

Dr Disrespect ist in der Gaming-Welt aus vielen Gründen bekannt. Zum Beispiel hat er eine Persönlichkeit, die für seine zahlreichen Fans sofort erkennbar ist Youtube aufgrund seiner schwarzen Vokuhila, roten Weste und kühlen Schattierungen. Abgesehen von seiner übertriebenen Einstellung hat der Doc jedoch auch eine Geschichte mit Spieldesign. Und vor nicht allzu langer Zeit beschloss er, diese Leidenschaft wieder an die Arbeit zu bringen, als er letzten Dezember bekannt gab, dass er sein eigenes AAA-Entwicklungsstudio namens Midnight Society gegründet hatte, um ein neues Videospiel zu entwickeln.



Obwohl Details über das Projekt spärlich sind, erfahren Fans hin und wieder einige mögliche Ideen für das Spiel vom Doc selbst während seiner wöchentlichen Live-Streams. Kürzlich enthüllte Dr. Disrespect einen ungewöhnlichen Weg, um die Kraft der Zielhilfe auf einem Controller gegen das präzise Zielen einer Maus in seinem Spiel auszugleichen. Während eines kürzlichen Live-Streams auf YouTube flehte ein Zuschauer in seinem Chat den Doc an, seinem Spiel keine Zielhilfe hinzuzufügen. Wenig überraschend war der YouTube-Streamer schnell mit einer Antwort. Seine Antwort hat jedoch wahrscheinlich einige Fans überrascht.

Viele langjährige Fans von Dr Disrespect wissen, dass er sich oft darüber beschwert hat, dass die Zielhilfe seine Matches in verschiedenen Spielen ruiniert, wie z Call of Duty: Warzone. Trotzdem gab der Doc schockierend zu, dass das Feature seinen Platz in Videospielen hatte. „Ein bisschen Zielhilfe muss doch sein, oder?“ er sagte. Laut Dr. Disrespect befürchtete er, dass das vollständige Entfernen der Funktion dazu führen würde, dass Controller-Spieler „von PC-Spielern absolut zerstört werden“.

Vor diesem Hintergrund enthüllte Dr. Disrespect, dass er eine „Multimillionen-Dollar-Idee“ für einen Modus hatte, der die Zielhilfe eliminieren würde. Er merkte jedoch an, dass es einen zusätzlichen Anreiz für Spieler geben würde, sein Spiel weiterhin auf einem Controller zu spielen. Basierend auf den Kommentaren des Docs würden Spieler, die in diesem Modus auf einem Controller ohne Zielhilfe spielen, seltenere Beute oder möglicherweise mehr EP als Belohnung erhalten, wodurch das Risiko / die Belohnung wesentlich größer wird.

Erwähnenswert ist, dass der YouTube-Streamer diese Idee als LTM vorgeschlagen hat, was bedeutet, dass er möglicherweise nicht glaubt, dass es als fester Bestandteil eines Spiels funktionieren würde. Dies ist aus einem offensichtlichen Grund verständlich; Während die Beute besser wäre, könnten diejenigen, die ohne Zielhilfe spielen, zunehmend frustriert sein, wenn sie gegen diejenigen mit einem Wettbewerbsvorteil verlieren. Umgekehrt kann das Erfolgserlebnis und die zusätzliche Beute für Controller-Spieler, die Maus- und Tastaturspieler ohne Zielhilfe besiegen, nicht unterschätzt werden.

Für viele Fans von Dr. Disrespect ist es aufregend zu hören, wie er über mögliche Pläne für Midnight Society und sein in der Entwicklung befindliches Projekt spricht. Die Zeit wird zeigen, ob diese einzigartige Art von LTM, die der Doc während seines letzten Live-Streams vorgeschlagen hat, jemals in sein bevorstehendes Spiel aufgenommen wird.

Quelle: Dexerto



Quelle Link