Dying Light 2: Stay Human Review: Weniger Gerede, mehr Dropkicks


Dying Light 2: Bleib menschlich hat lange auf sich warten lassen, und die jahrelange Mühe, die darin investiert wurde, zeigt sich wirklich. Seine Welt ist ein akribisch gestalteter Parkour-Spielplatz, irgendwo, den ich in meinen ungefähr 30 Spielstunden gerne einfach durchgelaufen bin. Dies ist die Nische der Dying Light-Franchise im ständig wachsenden Meer von Zombiespielen. Seine Bewegung und Welt sind unübertroffen – und es macht auch ziemlich viel Spaß, einen Zombie von einem Dach zu kicken.

Aber das ist der Anfang und das Ende von allem Interessanten an Dying Light, das macht Sterbendes Licht 2’s narratives Abenteuer umso verwirrender. Anstatt sich auf seinen Freilauf und den Zombiekampf zu konzentrieren, liefert das Spiel eine matschige Geschichte, die mit zu vielen uninteressanten Charakteren belastet ist, und rückt sie ins Rampenlicht.

Sterbendes Licht 2 ist ein wunderbares Spiel, aber das Zuhören seiner Charaktere lässt schneller nach als die Schuhsohlen der Hauptfigur.

Verlor die Kontrolle

Gute Aufnahme nach dem ursprünglichen Spiel, Sterbendes Licht 2 platziert Spieler in den abgetragenen Turnschuhen von Aiden Caldwell. Er ist ein Pilger, ein Wanderer zwischen den wenigen menschlichen Siedlungen der Welt, der nach seiner lange verschollenen Schwester sucht. Das bringt ihn in die Stadt Villedor, ein Stellvertreter für Sterbendes Licht’s Harran, obwohl einer, der nicht mit der Apokalypse flirtet, sondern seit über einem Jahrzehnt in den Folgen einer Apokalypse lebt.

Gebäude brennen in Dying Light 2.

Von Anfang an, Sterbendes Licht 2 ist eine Erweiterung von allem aus dem Original Sterbendes Licht. Die Stadt Villedor ist ein prächtigeres, größeres Klettergerüst als Harran es war. Spieler können ihren Charakter über ein RPG-Leveling-System anpassen und Waffen modifizieren, die aus den Ruinen der Stadt geklebt oder zusammengeschweißt wurden. Es bedeutet auch, dass die Geschichte des Spiels, die Aiden mitten in einen Konflikt zwischen zwei Fraktionen wirft, eine noch größere Rolle spielt.

Während Sie sich vielleicht nicht um die Fraktionen kümmern und sich sogar dafür entscheiden können, eine sehr egozentrische Version von Aiden zu spielen, verändern die Spieler Villedor durch die Arbeit mit ihnen tatsächlich. Indem Spieler Zombies töten und frei auf die Spitze eines Wasserturms rennen, die Stromversorgung für ein Gebiet einschalten oder einfach eine heruntergekommene Windmühle beanspruchen, können die Spieler Territorien an jede Fraktion verteilen. Mit diesem neuen Land unter ihrer Kontrolle richten die Überlebenden Traversal-Assistenten ein, wie Seilrutschen oder Airbags, die Aiden ein paar Dutzend Fuß nach oben sprengen. Friedenstruppen hingegen konzentrieren sich auf defensive Modifikationen der Stadt, wobei ihre ersten sporadisch platzierten Autobomben sind.

Die Übergabe dieser Gebiete an jede Fraktion verändert die Skyline der Stadt. Überlebende werden Dächer in Farmen verwandeln, während die Friedenstruppen riesige, blau gestrichene Metallfestungen errichten. Der Unterschied zwischen der Stadt zu Beginn und dem Ende der Spielgeschichte ist beträchtlich und verwandelt ganze Gebiete von karg in voller Leben, egal ob es friedlich oder militaristisch ist.

Frank reicht dem Spieler in Dying Light 2 ein Bier.

Aber Fraktionen und vor allem Fraktionsführer wird es egal sein, ob Sie ihnen Territorien aushungern. Die Geschichte und das Gameplay des Spiels sind vollständig getrennt, wobei sich die beiden nie gegenseitig beeinflussen. Stattdessen kümmern sich die Fraktionen um die Entscheidungen, die die Spieler während der Story-Missionen treffen. Wenn Sie zum Beispiel einer Fraktion Zugang zu einer Funkantenne gewähren, wenn Sie es einer anderen versprochen haben, bedeutet dies, dass Sie eine harte Entscheidung treffen werden, wer Ihnen Quests gibt.

Es gibt andere Fälle, in denen die Entscheidung, die Sie treffen, nicht das Ergebnis ist. Von Zeit zu Zeit, Sterbendes Licht 2 entscheidet, dass Sie zwar etwas mit der Absicht ausgewählt haben, einer Gruppe oder Fraktion zu helfen, sich jedoch das Gegenteil herausstellt. An mehreren Stellen habe ich eine Entscheidung getroffen, weil das Spiel den Anschein erweckte, als wollte ich das tun, und am Ende gab es mir das Gegenteil. Das ging durch das ganze Spiel und führte schließlich dazu, dass ich ein Ende bekam, das ich wirklich nicht wollte.

Der Unterschied zwischen der Stadt zu Beginn und dem Ende der Spielgeschichte ist beträchtlich und verwandelt ganze Gebiete von karg in voller Leben, egal ob es friedlich oder militaristisch ist.

Trotzdem war ich nicht allzu verärgert über das Ende des Spiels. Vielmehr war ich verärgert darüber, wie gut es mit dem Rest von Aidens Erfahrung übereinstimmte. Sterbendes Licht 2Die Geschichte von ist so marode wie einige der verlassenen Gebäude des Spiels. Gefüllt mit Handlungslöchern und schlecht geschriebenen Charakteren gibt es in den Hauptmissionen des Spiels nur sehr wenige Höhepunkte der Aufregung. Am Ende hatte ich das Gefühl, dass die Stadt Villedor mehr Charakter hatte als jeder der NPCs des Spiels. Es ist baufällig, alt und voller Umweltgeschichten, die die Seifenoper Mitte der 2000er Jahre weit übertreffen Sterbendes Licht 2’s Charaktere. Und es ist die einzige Sache, über die ich während des Spiels tatsächlich das Gefühl hatte, die Kontrolle zu haben.

Füße voller Wut

Zwischen Sterbendes Licht 2In den Missionen von können die Spieler frei durch Villedor rennen, gegen seine Bewohner – sowohl die Untoten als auch die Lebenden – kämpfen und verschiedene Aktivitäten absolvieren. Lassen Sie mich das zuerst aus dem Weg räumen: Combat in Sterbendes Licht 2 ist ziemlich einfach. Von Beginn des Spiels an schwingen Sie Waffen auf Feinde und parieren ihre Angriffe, um einen kraftvollen Tritt auszuführen, bei dem Sie einen fassungslosen Bösewicht vom Rücken schleudern. Abgesehen davon schreitet der Kampf im Laufe des Spiels nicht allzu sehr voran.

Mit seinem RPG-Leveling-System können Spieler neue Parkour- und Kraftfähigkeiten freischalten, wobei ersteres es noch einfacher macht, durch die Stadt zu rennen, und letzteres es einfacher macht, alles zu töten, was in der Stadt lebt. Am Ende habe ich viel in die Parkour-Route investiert, hauptsächlich weil ich keine Gelegenheit auslassen konnte, über Wände zu laufen.

Den größten Spaß wirst du dabei haben Sterbendes Licht 2 Dropkicken, was auch immer Sie wählen.

Aber es gibt eine äußerst wichtige Fähigkeit im Stärkebaum, die nicht ignoriert werden kann: Der Dropkick. Dieser Zug war ein Grundnahrungsmittel in der ersten Sterbendes Licht, und es bleibt hier. Es ist unironischerweise der beste Teil dieses Spiels. Den größten Spaß wirst du dabei haben Sterbendes Licht 2 Dropkicken, was auch immer Sie wählen, von Zombies bis zu den Banditen, die sich entscheiden, sich zwischen Sie und eine mit Stacheln versehene Wand zu stellen. Techland könnte (und sollte) ein Spiel machen, das sich um Dropkicking-Dinge dreht, ohne angehängte Geschichte, weil es fantastisch wäre.

Weiter in RPG-Territorium vordringen, Sterbendes Licht 2 verfügt über ein robustes Handwerks- und Ausrüstungssystem mit verschiedenen Rüstungsteilen, die unterschiedliche Builds unterstützen. Wenn Sie ein Spieler sind, der gerne mit Einhandwaffen kämpft, erhalten Sie mit der Brawler-Rüstung Boni dafür. Panzerspieler, die eine Zweihandwaffe verwenden und Schaden abschütteln wollen, als wäre es nichts, können eine geeignete Rüstung für diesen Build finden.

Dropkicking von zwei Zombies in Dying Light 2.

Diese Ausrüstung ist zusammen mit Handwerkskomponenten auf der ganzen Welt zu finden Sterbendes Licht 2, kommen aber am häufigsten in den Dark Zones des Spiels vor. Zusammen mit GRE-Anomalien (Minibosse, die nur nachts bekämpft werden können) und einer Vielzahl anderer verlassener Orte sind Dark Zones der Grund, warum Sie nachts ausgehen sollten, wenn die Stadt Villedor gefährlicher wird. Die Untoten streifen nach Sonnenuntergang in größerer Zahl durch die Straßen, und Spezialinfizierte wie Heuler starten eher Verfolgungsjagden, bei denen Spieler von einem Rudel Beißer zur nächsten sicheren Zone rennen müssen.

Dark Zones und andere nächtliche Aktivitäten gleichen diese Gefahr mit unzähligen Belohnungen aus. Dark Zones sind vollgepackt mit Wertsachen, Handwerksmaterialien und Inhibitoren, einer neuen Ressource, mit der Spieler ihre allgemeine Gesundheit und Ausdauer verbessern können. GRE-Anomalien belohnen Spieler mit demselben. Dies ist wiederum ein Teil von Sterbendes Licht das wurde ausgebaut Sterbendes Licht 2, und das Spiel ist besser dran dafür. Die Nacht ist nichts, was Spieler vermeiden sollten, sondern eine Gelegenheit für einige der aufregenderen Herausforderungen des Spiels.

Koop ist eine großartige Möglichkeit, die Erfahrung zu verbessern, wenn auch nur ein bisschen. Das Spielen mit Freunden kann das normalerweise ernste Spiel zu einem chaotischen Durcheinander mehrerer Aidens machen, die alle ihre Waffen auf Feinde schwingen. Es ist jedoch keine perfekte Erfahrung. Während ich mit einigen Entwicklern des Spiels kooperativ spielte, wurde ich wiederholt aus dem Spiel gebootet, und Feinde fielen mehr als einmal durch den Boden, darunter ein Mini-Boss der GRE-Anomalie.

Aus dem Gleichgewicht

Insgesamt, Sterbendes Licht 2 ist eine ständig schwankende Erfahrung, was zum Teil auf die glanzlose Geschichte des Spiels und den schließlich abgestandenen Kampf sowie auf eine gute Anzahl von Fehlern zurückzuführen ist. An mehreren Stellen während meiner Zeit mit Sterbendes Licht 2musste ich das Spiel wegen eines Fehlers, der NPCs daran hinderte, überhaupt mit mir zu sprechen, komplett neu starten.

Hakon spricht mit dem Spieler in Dying Light 2.

Ich bin auch auf Probleme gestoßen, bei denen Aiden überhaupt nichts greifen würde, Feinde an Ort und Stelle einfrieren und Zombies mich nicht angreifen würden. Der bei weitem schlimmste Fehler war, als ich einen Softock bekam, obwohl er bis zum Start des Spiels gepatcht sein sollte. Trotzdem nahmen diese Probleme noch mehr von der gesamten Erfahrung ab und hinterließen eine Schicht der Frustration.

Gepaart mit einer glanzlosen Geschichte voller irreführender Entscheidungen und unerträglicher Charaktere, Sterbendes Licht 2 wird von seiner Welt und seinem Kampf getragen, aber selbst dann werden beide irgendwann abgestanden. Gegen Ende des Spiels hatte ich nicht das Gefühl, dass ich weitere Territorien für beide Fraktionen freischalten musste, und der Kampf hatte sich wiederholt.

Gepaart mit einer glanzlosen Geschichte voller irreführender Entscheidungen und unerträglicher Charaktere, Sterbendes Licht 2 wird von seiner Welt und seinem Kampf getragen, aber selbst dann werden beide irgendwann abgestanden.

Während der Beginn meiner Zeit mit Sterbendes Licht 2 hat Spaß gemacht und ich genoss es, in seine Welt und verschiedene Systeme eingeführt zu werden, bis ich mich mit jedem vertraut gemacht hatte, waren sie ermüdend. Ideen ein Sterbendes Licht 2 werden eingeführt und entwickeln sich kaum weiter, wodurch die meisten Systeme, vom Kampf bis zum Handwerk, zur Routine werden. Parkour ändert sich mit dem Hinzufügen eines Gleitschirms und eines Enterhakens, obwohl sich das ganze Erlebnis nicht viel anders anfühlt.

Unsere Stellungnahme

Dying Light 2: Bleib menschlich ist eher das Gleiche, eine Art Liebesbrief von Techland an die Fans des Originals Sterbendes Licht. Spieler können eine größere Welt mit mehr Zombies erkunden, an einer größeren Geschichte teilnehmen und ihren Charakter mit robusteren RPG-Mechaniken ändern. Allerdings nichts drin Sterbendes Licht 2 entwickelt die Formel des Spiels auf sinnvolle Weise weiter. Nachdem ich 30 Stunden gebraucht hatte, um zu schlagen, sah ich nach 15 effektiv alles, was das Spiel zu bieten hatte. Ohne eine gute Erzählung oder eine liebenswerte Besetzung von Charakteren, Sterbendes Licht 2’s Geschichte macht nichts, außer das Spiel nach unten zu ziehen. Während das Spielen des Spiels selbst mit Spaß beginnt, kommt es mit zu wenigen aufregenden Teilen zum Stillstand, und das eigentliche Abschließen des Spiels endet mit einer Plackerei.

Gibt es eine bessere Alternative?

Fans klassischer Zombiespiele voller Blut und Eingeweide sollten nachgeben Zurück 4 Blut ein Versuch. Es ist auf Xbox Game Pass verfügbar und am besten mit ein paar Freunden.

Wie lange wird es dauern?

Sterbendes Licht 2 Ich habe ganze 30 Stunden gebraucht, um es abzuschließen, obwohl jeder, der es eilig hat, durch die Hauptgeschichte zu kommen, es in 20 schaffen kann. Wenn Sie alles im Spiel machen, jede Fähigkeit freischalten und jede Aktivität abschließen wollen, kann es bis zu 100 Stunden dauern (obwohl Techland behauptet, dass es bis zu 500 dauern kann).

Solltest du es kaufen?

Ja. Obwohl sein Tempo zum Ende hin langsamer wird, Sterbendes Licht 2Die Haupt-Gameplay-Schleife von ist so unterhaltsam, dass jeder sie mindestens ein paar Dutzend Stunden lang genießen kann.

Sterbendes Licht 2 wurde mit einer PlayStation 5 und einem Insignia F30 4K Smart TV getestet.



Quelle Link