EA und Koei Tecmo arbeiten zusammen, um ein Jagdspiel zu entwickeln

Electronic Arts hat gerade seine neue Zusammenarbeit mit Koei Tecmo, den Machern des Krieger der Dynastie Franchise, wobei die beiden Unternehmen zusammenarbeiten, um einen neuen Monsterjagd-Titel der AAA-Klasse zu produzieren, der in einer Fantasy-Version des Japan der Feudalzeit spielt. Diese Produktion wird unter dem Dach von EA Originals angekündigt, einem Verlagslabel, das sich auf kleinere Titel spezialisiert hat, die von Studios außerhalb des Zuständigkeitsbereichs von EA entwickelt wurden.


Koei Tecmo ist zwar selbst ein großes Unternehmen, aber seine neue Zusammenarbeit mit Electronic Arts bedeutet, dass es eine bessere Finanzierung und Unterstützung von einem globalen AAA-Verlag erhalten kann. EA Originals hat zuvor zur Produktion und Veröffentlichung von Spielen wie geführt Entwirren und Es braucht zwei, was bedeutet, dass diese Zusammenarbeit angesichts der bisherigen Erfolgsgeschichten des Labels einige große Fußstapfen zu füllen hat. Das Projekt soll noch in diesem Monat offiziell vorgestellt werden.

Im Laufe der Jahre hat Koei Tecmo eine Reihe angesehener Spiele aus einer Vielzahl von sowohl ursprünglichen als auch bestehenden Franchise-Unternehmen produziert, von denen eines das bemerkenswerteste ist Zelda Ableger Hyrule Warriors: Zeitalter der Katastrophe. Historisch hat sich das Studio spezialisiert auf Krieger der Dynastie-artige Spiele, bei denen Spieler auf groß angelegten Overworld-Karten gegen Tausende schwacher Feinde und zeitweise Bosse antreten, und ein Großteil seines Entwicklungs-Know-hows könnte vernünftigerweise auch auf ein Monsterjagdspiel angewendet werden.

Tatsächlich kann es sich lohnen, darauf hinzuweisen, dass Koei Tecmo’s Toukiden: Kiwami erfüllt so ziemlich alle Kriterien wie seine neue EA Originals-Produktion. Das Angebot des Studios von 2015 und seine Fortsetzung von 2017 sind nämlich auch Monsterjagdspiele, die im feudalen Japan angesiedelt sind, also wird es interessant sein zu sehen, ob und wie sehr Koei Tecmo dieses bestehende Franchise von seinem neuen EA Originals-Angebot trennen könnte. Die hoffen, zu sehen Toukiden 3 sollten sich keine Hoffnungen machen, da dies stattdessen eine originelle, eigenständige IP sein soll.

Es scheint, dass EA und Koei Tecmo hoffen, es mit Capcom aufnehmen zu können Monsterjäger Franchise mit dieser Zusammenarbeit, obwohl abzuwarten bleibt, wie ähnlich oder unähnlich die beiden IPs am Ende sind. Da das Spiel als eine Art „wirklich AAA“-Erfahrung in Rechnung gestellt wird, stehen die Chancen gut, dass es höhere Produktionswerte als eine Grundlinie haben wird Krieger Spiel von Koei Tecmo, das ihm helfen könnte, ein größeres Publikum zu erreichen als Toukiden: Kiwami Titel jemals hoffen konnten, zu erreichen.

Fans des Outputs des Studios werden natürlich wissen, dass sich Koei Tecmo schon seit einiger Zeit mit vollwertigen AAA-Produktionen beschäftigt. Die jüngste Enthüllung von Wo Long: Die gefallene Dynastiezeigt zum Beispiel ein brandneues Souls-like von Team Ninja, das beeindruckend hohe Produktionswerte aufweist. Die genaue Natur und der Stil des neuen Monsterjagdspiels des Studios sind jedoch immer noch ein Rätsel. Und mit nur einem einzigen Kunstwerk müssen interessierte Spieler etwas länger warten, bis das Spiel richtig enthüllt wird.

Quelle: EA





Quelle Link