Elden Ring am besten Kristalltränen erklärt


Finden Elden Ring Kristalltränen wird dazu beitragen, Ihre Überlebenschancen zu erhöhen, und ermöglicht es Ihnen, Ihre Builds und Ihren Charakter weiter als zuvor anzupassen.

Neben Flask of Crimson Tears und Flask of Cerulean Tears – die HP bzw. FP erhöhen und Golden Seeds und Sacred Tears zum Upgrade benötigen – gibt es die Flask of Wondrous Physick, die relativ früh gefunden werden kann.

Obwohl es nur einmal verwendet werden kann (obwohl es sich wie bei anderen Fläschchen auch nach dem Ausruhen an einem Ort der Gnade wieder auffüllt), können Sie seine Eigenschaften anpassen, indem Sie verschiedene Kristalltränen ausrüsten.

Im einfachsten Fall können Sie es als zusätzliches Heilfläschchen betrachten oder interessantere temporäre Buffs und Effekte anwenden. Besser noch, Sie können zwei verschiedene Arten von Effekten gleichzeitig mischen.

Auf dieser Seite erläutern wir unsere Empfehlungen für die beste Kristalltränen in Elden Ring Sie sollten also Ihre ideale Mischung zusammenstellen.

Auf dieser Seite:

Orientierung suchen? Unsere „Was zuerst in Elden Ring zu tun ist“, alle Kartenfragmente, die Elden Ring-Komplettlösung und die Hauptbosse in den Bestellseiten können dabei helfen.

Opaline Bubbletear-Position

Dies gewährt einmal erhebliche Schadensverneinung. Dies bildet im Grunde einen Blasenschild, der es Ihnen ermöglicht, einem einzelnen Treffer mit winzigem Schaden standzuhalten, selbst Angriffen, die normalerweise ein One-Shot wären.

Idealerweise verwenden, bevor Sie in einen Bosskampf eintreten, obwohl Sie gewarnt sein sollten, dass der Effekt auch nach einer bestimmten Dauer abläuft, und obwohl er Sie beim ersten Treffer retten kann, werden Sie nicht so viel Glück haben, wenn Sie in der Combo eines Feindes oder einer gefangen sind dieser quälenden Griffe, bei denen sie mehrfachen Schaden verursachen.

elden_ring_crystal_tears_5

Der Opaline Bubbletear ist glücklicherweise recht früh zu finden am Minor Erdtree auf der Weeping Peninsula südlich von Limgrave. Wenn Sie das Gebiet nach der Opferbrücke erreichen, gehen Sie weiter, bis es eine Weggabelung gibt, an der Sie nach Nordwesten auf eine höhere Ebene abbiegen können, die Sie südlich des Lookout Tower Site of Grace führt.

elden_ring_crystal_tears_6
elden_ring_crystal_tears_7

Von dort aus geht es weiter nach Westen und überqueren Sie eine Brücke, und Sie werden bald den Minor Erdtree erreichen, der sich im Süden befindet.

elden_ring_crystal_tears_8
elden_ring_crystal_tears_9

Besiege den Erdbaum-Avatar in diesem Bereich und er lässt den Opaline Bubbletear fallen.

Fundort der Crimsonburst Crystal Tear

Dies regeneriert allmählich HP für drei Minuten, seine lange Dauer macht es ideal für einen Bosskampf. Während die Regeneration langsam ist, was bedeutet, dass Sie sich immer noch auf Ihre purpurroten Tränen verlassen werden, um Sie richtig zu heilen, wenn Ihre Gesundheit gefährlich niedrig ist, hilft jedes bisschen und es ist gerade noch in der Lage, die Auswirkungen von Gift zu negieren.

Wenn Sie einen Buff haben, der bei voller HP höheren Schaden verursacht, aber bei etwa 90 % liegt, müssen Sie keine Heilflasche verschwenden, um die Vorteile zu nutzen.

elden_ring_crystal_tears_10

Glücklicherweise wird der Crimsonburst Crystal Tear auch durch gewonnen Besiege den Erdbaum-Avatar beim kleinen Erdbaum der Weeping Peninsula – was bedeutet, dass Sie dies und Opaline Bubbletear in einem einzigen Kampf erhalten.

elden_ring_best_crystal_tears_4

Greenburst Crystal Tear-Standort

Dies erhöht vorübergehend die Erholungsgeschwindigkeit der Ausdauer. Wenn man bedenkt, wie wichtig Ausdauer in Elden Ring ist, wird dies ein wichtiger Buff sein, obwohl dies auch bereits der Green Turtle Talisman tut, den Sie als permanenten Buff ausrüsten können. Nichtsdestotrotz ist die Option vorhanden, falls Sie Ihre Talisman-Slots für etwas anderes verwenden möchten.

elden_ring_crystal_tears_11

Um diese Kristallträne zu bekommen, musst du Gehe zum Kleinen Erdbaum in Caelidobwohl Sie sich nicht zu tief in die Region wagen müssen, um es zu finden, da es nur eine kurze Fahrt von East Limgrave entfernt ist, insbesondere von der Smoldering Church, die an der Grenze zwischen beiden liegt.

elden_ring_crystal_tears_12

Sie sollten den Minor Erdtree von hier aus sehen können, nähern Sie sich ihm jedoch von der linken Seite, sodass Sie zum Fuß des Baums hinunterfahren. Entlang des Weges werden Sie auf einige Feinde stoßen, aber Torrent kann problemlos an ihnen vorbeireiten.

elden_ring_crystal_tears_13

Du musst hier gegen einen Putrid-Avatar kämpfen – eine härtere Version des Erdtree-Avatars, der aber auch einen AOE hat, der Scarlet Fäulnis zufügen kann. Besiege es und du bekommst die Greenburst Crystal Tear.

elden_ring_best_crystal_tears_2

Standort von Twiggy Cracked Tear

Dies verhindert, dass du deine Runen beim Tod verlierst. Es ist im Grunde so, als würdest du einen Opferzweig in deinem Talisman-Slot ausrüsten, außer dass diese nach einmaliger Verwendung verloren gehen, du sie aber so oft wiederverwenden kannst, wie du möchtest, solange sie mit dem Fläschchen mit wundersamer Physik vermischt ist.

Es dauert jedoch nur drei Minuten, nachdem Sie die Flasche verwendet haben. Wenn Sie also nach dieser Zeit in einen überraschenden Hinterhalt geraten, haben Sie Pech.

elden_ring_crystal_tears_14

Von Leyndell’s Outer Wall Battleground Site of Grace, gehen Sie nach Osten zum Minor Erdtree im Osten.

elden_ring_crystal_tears_15

Glücklicherweise müssen Sie hier nicht gegen einen Avatar kämpfen, sondern nur gegen einen kleinen Mob von Feinden und deren Rädelsführer. Sobald sie erledigt sind, befindet sich der Twiggy Cracked Tear am Fuß des Minor Erdtree in einer Steinschale.

elden_ring_crystal_tears_16
elden_ring_best_crystal_tears_2

Crimson Bubbletear-Standort

Dies gewährt Ihnen einen Gesundheitsschub, wenn Ihre HP kritisch niedrig sind. Die Heilung ist nicht viel, könnte aber ein Lebensretter sein, wenn ein Angriff Sie dem Tode nahe bringt.

Ein Wort der Warnung jedoch, dass es Sie nicht retten wird, wenn der Angriff des Feindes stark genug ist, um Sie zu töten. Auch hält die Wirkung nach Gebrauch des Fläschchens nur kurze Zeit an.

elden_ring_crystal_tears_18

Sie werden dieses nicht finden, bis viel später im Spiel in den Berggipfeln der Riesen. Aber sobald Sie dieses Gebiet erreicht haben, befindet sich der gesuchte kleine Erdbaum im Osten.

Von der Snow Valley Ruins Overlook Site of Grace gibt es eine schmale Brücke, die Sie nach Südosten erreichen können, und Sie werden den Minor Erdtree zu Ihrer Rechten sehen. Besiege dort den Erdbaum-Avatar, um die Kristallträne zu bekommen.

elden_ring_crystal_tears_19
elden_ring_crystal_tears_20


Sobald Sie sich für eine Startklasse und einen Start-Andenken-Gegenstand entschieden haben, sollten Sie zuerst herausfinden, wie Sie aufsteigen, wie Sie Ashes of War neu spezifizieren und verwenden. Benötigen Sie von dort aus eine Richtung? Versuchen Sie, Goldene Samen, Talismane und einige unserer besten Waffen- und Rüstungssets zu finden. Wenn Sie Ihre Fähigkeiten verbessern möchten, empfehlen wir Runenfarmen – insbesondere bevor Sie es mit Magrit, Godrick the Grafted, Crystalian, Leonine Misbegotten, Starscourge Radahn (erforderlich als Teil der Ranni-Quest), Red Wolf of Radagon und Renalla Queen of the aufnehmen Vollmond, nachdem Sie den Ort des Glintstone-Schlüssels gefunden haben.



Ort des zerbrochenen Kristallrisses

EIN defekter und flüchtiger Kristallriss, der nach ein paar Sekunden explodiert. Es klingt vielleicht nicht nach einer sehr guten Sache zum Mischen, aber es hat seine schelmischen Verwendungen.

Betrachten Sie es als eine Selbstmordbombe, die massiven heiligen Schaden anrichtet, und Sie finden es möglicherweise eine hinterhältige Taktik, wenn Sie sich auf PvP einlassen. Besser noch, Sie können tatsächlich zwei dieser geplatzten Risse finden und die beiden kombinieren, um mehr als den doppelten Schaden zu verursachen.

elden_ring_crystal_tears_21

Der erste geplatzte Riss kann am Minor Erdtree südwestlich von Liurnia gefunden werden, gleich nordwestlich der umgebauten Tower Site of Grace. Du musst gegen einen Erdtree-Avatar kämpfen, um es zu bekommen.

elden_ring_crystal_tears_22
elden_ring_best_crystal_tears_3

Der zweite gerissene Riss befindet sich im geweihten Schneefeld, dem geheimen Gebiet westlich von Mountaintops of the Giants, das nur mit dem geheimen Medaillon von Haligtree betreten werden kann, indem man der Questreihe von Latanna the Albinauric folgt.

Da die Sicht in diesem Gebiet nicht besonders gut ist, lohnt es sich, das Kartenfragment für das Gebiet zu besorgen, das Ihnen die Position des Minor Erdtree nordöstlich der Inner Consecrated Snowfield Site of Grace zeigt.

elden_ring_crystal_tears_24

Gehen Sie in diese Richtung und Sie werden schließlich feststellen, dass Ihr Weg von Felsen blockiert wird. Es gibt jedoch eine Öffnung weiter nördlich, die Sie zum Minor Erdtree führt.

elden_ring_crystal_tears_25

Hüten Sie sich vor einigen speerschwingenden Feinden auf dem Weg und machen Sie sich dann bereit, gegen einen verfaulten Avatar zu kämpfen, um Ihre Kristallträne zu bekommen.

Viel Spaß beim Experimentieren mit Crystal Tear-Kombinationen!






Quelle Link