Elden Ring Wall vergiftet Spieler

Die Welt von Eldenring ist eine gefährliche, in der der Tod hinter jeder Ecke wartet. Eldenring Spieler können von den verschiedenen Monstern getötet werden, die die Landschaft durchstreifen, tödlichen Fallen, die in Dungeons versteckt sind, oder von tödlichen Statuseffekten heimgesucht werden. Ein gemeinsamer Statuseffekt Eldenring Spieler können unter diesem Gift leiden, das ihnen von bestimmten Feinden oder giftigen Sumpfgebieten zugefügt werden kann, durch die sie reisen müssen.



Eldenring Spieler können auf Torrent reiten, um einige dieser giftigen Gebiete zu vermeiden, aber es gibt Punkte im Spiel, an denen sie sich wahrscheinlich durch sie bewegen müssen. Es gibt Gegenstände, mit denen Spieler sich selbst von Gift heilen können, aber viele werden wahrscheinlich nur versuchen, überhaupt nicht hineinzutreten. Es gibt jedoch einen Bereich in Eldenring wo Spieler vergiftet werden können, ohne überhaupt in giftige Gewässer zu treten.

Eldenring Dataminer Zullie the Witch hat ein neues Video gepostet, das die Giftwand des Spiels beschreibt. Die Mauer selbst befindet sich in der Nähe des Tempels von Eiglay in Volcano Manor und funktioniert genau so, wie man es sich vorstellen kann. Ob Eldenring Wenn Spieler ihre Charaktere gegen die Wand drücken, beginnen sie, den Giftstatuseffekt aufzubauen. Wenn Sie zu lange an der Wand stehen, führt dies zu einer Vergiftung.

Zullie the Witch erklärt, dass dies wahrscheinlich nicht beabsichtigt und nur ein Fehler von FromSoftware ist. In Anbetracht dessen scheint es wahrscheinlich, dass die Eldenring Die Giftwand wird in einem zukünftigen Update ausgebessert, obwohl zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels keine entsprechenden Pläne bekannt gegeben wurden. Eldenring Updates haben jedoch gute Arbeit geleistet, um Fehler zu beseitigen, sobald sie von der Community entdeckt wurden. Daher wäre es nicht verwunderlich, wenn die Giftwand eher früher als später entfernt würde.

In der Zwischenzeit bietet das Video von Zullie the Witch eine faszinierende Erklärung, wie Gift wirkt Eldenring. Im Video wird gezeigt, wie Eldenring Spielercharaktermodelle werden mit Gift „bemalt“, wenn sie durch ein vergiftetes Gebiet gehen. Wenn Spieler durch einen giftigen Sumpf rollen, wird mehr von ihrem Charaktermodell „bemalt“, bis der Effekt nachlässt.

Die Giftwand ist nur die neueste problematische Wand, die im Spiel entdeckt wurde. Vor den neuesten Updates Eldenring hatte illusorische Wände, die sich erst öffneten, nachdem sie etwa 50 Mal getroffen worden waren. Einige dachten, diese Wände seien absichtlich dort angebracht worden, um die größten Geheimnisse des Spiels zu verbergen, aber es wurde später bestätigt, dass sie einfach fehlerhaft waren, und so entfernte FromSoftware sie aus dem Spiel.

Eldenring ist jetzt für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X erhältlich.



Quelle Link