Erscheinungsdatum des Mario-Films, Trailer, Besetzung für den Nintendo-Animationsfilm

Mario kehrt auf die Leinwand zurück. Während der Nintendo Direct im September 2021 enthüllte Schöpfer Shigeru Miyamoto Details über den derzeit noch unbetitelten Mario-Animationsfilm von Illumination. Er gab auch einen ersten Blick auf die Besetzung, darunter einige verwirrende Besetzungsentscheidungen wie Keegan-Michael Key als Toad. Im April 2022 gab Miyamoto jedoch bekannt, dass sich die Veröffentlichung des Films um mehrere Monate verzögert hatte. Hier ist alles, was Sie über den Mario-Film wissen müssen.

Wann ist das Erscheinungsdatum des Mario-Films?

Der Mario-Animationsfilm sollte ursprünglich am 21. Dezember 2022 in die Kinos kommen. Im April 2022 veröffentlichte Shigeru Miyamoto, der Schöpfer von Mario, jedoch ein Update auf Nintendos Twitter-Account Der Film sei bis zum Frühjahr 2023 verschoben worden, mit neuen Terminen für den 7. April in Nordamerika und den 28. April in Japan.

Miyamoto fügte die Nachricht hinzu: „Meine tiefste Entschuldigung, aber ich verspreche, das Warten wird sich lohnen.“

Ein Grund für die Verzögerung wurde nicht angegeben, aber es könnte an einer Vielzahl von Faktoren liegen. Der Mario-Film wurde erstmals 2018 angekündigt, was bedeutet, dass er während der Covid-19-Pandemie in Produktion war. Das hätte den Fortschritt des Films viel langsamer als gewöhnlich machen können, was zu einer kleinen Verzögerung geführt hätte. Gleichzeitig soll Super Nintendo World 2023 in den Universal Studios Hollywood eröffnet werden, sodass sich der Film hätte verschieben können, um mit der Eröffnung des Themenparks zusammenzufallen.

Gibt es einen Trailer zum Mario-Film?

Nein, es gibt noch keinen Trailer zum Mario-Animationsfilm. Unsere bisher einzige Vorschau auf den Film stammt von Cast-Enthüllungen, die während der letzten Nintendo Direct gezeigt wurden.

Wer ist in der Mario-Filmbesetzung?

Die aktuell bekannt gegebene Besetzung besteht aus folgenden Schauspielern:

  • Chris Pratt als Mario
  • Anya Taylor-Joy als Prinzessin Peach
  • Charlie Day als Luigi
  • Jack Black als Bowser
  • Keegan-Michael Key als Kröte
  • Seth Rogen als Esel Kong
  • Fred Armisen als Schrulliger Kong
  • Kevin Michael Richardson als Kamek
  • Sebastian Maniscalco als Vorarbeiter Spitze

Marios derzeitiger Synchronsprecher Charles Martinet wird ebenfalls als „verschiedene Gastauftritte“ mitwirken. Seine genaue Rolle ist unbekannt.

Während das Casting ein wenig überraschend sein mag, ist es überraschend, wie die Besetzung andeutet, wie der Mario-Film in die Überlieferungen der Serie eintauchen könnte. Zum Beispiel gilt Spike in der Wrecking Crew-Serie als Marios Boss. Die meisten Leute, die sich die Nintendo Direct-Enthüllung anschauten, hatten wahrscheinlich keine Ahnung, dass Mario nicht sein eigener Boss war.

Oder der Film könnte endlich bestätigen, dass Cranky Kong der Feind war, dem Mario im Original zum ersten Mal begegnete Esel Kong, damals, als Mario noch Jumpman hieß.

Mario Lore ist endlos verwirrend.

Wird der Mario-Film auf Streaming-Diensten verfügbar sein?

Ja! Wer sich den Mario-Film nicht im Kino ansehen möchte, kann ihn einige Monate nach der offiziellen Veröffentlichung auf der NBC-Streaming-Plattform Peacock ansehen. Im Juli 2021 schmiedeten Peacock und Universal einen Deal, der der Streaming-Plattform ab Januar 2022 die exklusiven Rechte an allen Filmen von Universal, DreamWorks, Illumination und Focus Features einräumt.

Der Deal sieht vor, dass Filme innerhalb von vier Monaten nach dem Kinodebüt auf Peacock erscheinen.

Mit Mathematik können Sie den Mario-Film bis zum 21. April 2023 auf Peacock streamen. Er könnte früher auf der Plattform erscheinen.

Darüber hinaus hat Universal einen Deal, der es Filmen ermöglicht, nach 31 Tagen in den Kinos auf Premium-Video-on-Demand-Plattformen zu springen. Sie können den Mario-Film wahrscheinlich ab dem 21. Januar 2022 für 19,99 $ ausleihen.

Wer macht den Mario-Film?

Der animierte Mario-Film wird von Illumination Pictures erstellt. Das Studio ist vor allem für die Erstellung von bekannt Jämmerliches Ich Franchise und Regie bei den jüngsten Animationsfilmen von Dr. Seuss wie Der Lorax und Spielverderber.

Der Mario-Film wird von Aaron Horvath und Michael Jelenic gemeinsam inszeniert. Das Paar hat zuvor die TV-Show mitentwickelt, Teen Titans gehen! für Cartoon Network. Horvath führte auch Regie bei dem Film Teen Titans gehen! Zu den Filmen. Jelenic hat zuvor für TV-Shows wie geschrieben Jackie Chan-Abenteuer, Batman: Der Tapfere und der Kühne, und Legion der Superhelden.

Der Mario-Film wurde von Matthew Fogel geschrieben, dem Kopf hinter dem Martin-Lawrence-Film von 2011. Big Mommas: Wie der Vater, so der Sohn. Fogel schrieb auch die Lego-Film 2: Der zweite Teil.

Der Mario-Film kommt am 21. Dezember 2022 in die Kinos.





Quelle Link