Erscheinungsdatum, Trailer, Updates und Plattformen des „Dead Space“-Remakes

Mehr als acht Jahre nach Totraum 3 veröffentlicht wurde und fast vier, seit der ursprüngliche Entwickler der Serie geschlossen hat, entwickelt Electronic Arts ein Remake mit der von Frostbite Engine angetriebenen Grafik in „einem tieferen und immersiveren Erlebnis“, das einige „Verbesserungen des Gameplays bietet und gleichzeitig dem Original treu bleibt“.

Wir haben sogar einen festen Veröffentlichungstermin im Kalender, der irgendwie früher liegt als Sternenfeld, Bethesdas entschieden andere Interpretation von Weltraum-Sci-Fi. Unabhängig davon, ob Sie das fesselnde Third-Person-Action-Horror-Gameplay des Originals erlebt haben oder nicht, ist dies ein Spiel, das es wert ist, beachtet zu werden. Hier finden Sie alles, was Sie über die wissen müssen Totraum neu machen.

Wann ist der Totraum Erscheinungsdatum des Remakes?

Electronic Arts hat am 12. Mai 2022 eine Pressemitteilung herausgegeben, in der das Startdatum für den 27. Januar 2023 bestätigt wird Totraum neu machen. Es wird exklusiv auf modernen Konsolen namens PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC gestartet.

Gibt es ein Totraum Remake-Trailer?

Es gibt einen Teaser-Trailer, aber keinen vollständigen Trailer. Das Spiel wurde während des EA Play Live-Showcases im Juli 2021 mit einem Enthüllungstrailer angekündigt. Sie können es unten überprüfen:

Es zeigt nicht zu viel, sondern gibt uns nur einen kleinen Einblick USG IshimuraNecromorphs und Issac Clark in der neuen, von Frostbite angetriebenen Grafik des Remakes.

Zusätzlich veröffentlichte EA auch einen langen Art Developer Livestream mit spezifischen Clips wie folgt:

  • Lichteffekte verfeinern
  • Charaktermodelle erheben
  • Verstärken von visuellen Effekten
  • Erstellen immersiver Umgebungen

Was ist Totraum?

Totraum ist ein Sci-Fi-Horror-Franchise, das 2008 vom ehemaligen EA-Studio Visceral Games gegründet wurde. Die Serie handelt von Issac Clark, einem Systemingenieur für Raumschiffe, der auf ein Notsignal seiner Freundin antwortet. Dies beginnt einen 3 Spiele langen Kampf gegen die Necromorphs, eine Rasse gruseliger Kreaturen, die scheinbar von einem uralten Artefakt namens Marker erschaffen wurden.

Die kurze Beschreibung der Geschichte für das von EA angebotene Remake ist der Erzählung des Originalspiels treu:

Isaac Clarke ist ein Jedermann-Ingenieur auf der Mission, ein riesiges, weitläufiges Raumschiff, die USG Ishimura, zu reparieren, nur um festzustellen, dass etwas schrecklich schief gelaufen ist. Die Schiffsbesatzung wurde von einer außerirdischen Geißel abgeschlachtet und infiziert … und Isaacs geliebte Partnerin Nicole ist irgendwo an Bord verschollen. Jetzt ist Isaac allein mit seinen Werkzeugen und technischen Fähigkeiten, während er versucht, das albtraumhafte Geheimnis dessen aufzudecken, was an Bord der Ishimura passiert ist. Gefangen mit feindseligen Kreaturen namens „Necromorphs“ steht Isaac vor einem Kampf ums Überleben, nicht nur gegen die eskalierenden Schrecken des Schiffes, sondern auch gegen seine eigene bröckelnde geistige Gesundheit.

Obwohl es etwas aktionsorientierter ist als einige andere Horrorspiele, ist das Totraum Serie schafft es immer noch, viele Schrecken und angespannte Momente zu liefern. Wenn Sie ein Fan von sind Außerirdischer Franchise, dann wird dir bestimmt was gefallen Totraum hat anzubieten. Zwischen 2008 und 2013 bekamen wir eine Trilogie von Spielen, die Issac Clarke folgten, sowie einige Spin-offs, die die Überlieferungen erweiterten.

Während das Franchise eine solide Fangemeinde hatte, war die Serie nie ein großer Geldverdiener für EA. Infolgedessen wurde die Serie danach auf Eis gelegt Totraum 3 wurde 2012 veröffentlicht und die Entwickler würden weitermachen Battlefield-Hardline. Visceral Games würde 2017 danach infamös geschlossen werden Projekt Ragtagein Einzelspieler-Star-Wars-Spiel über Schmuggler wurde abgesagt.

EA scheint sich nun wieder für die Serie zu interessieren, also hoffen wir, dass das neue Kreativteam und EA nachgeben Totraum die Aufmerksamkeit und Pflege, die es verdient.

Wer ist der Totraum Entwickler?

Visceral wurde 2017 geschlossen, so dass es die Entwicklung dieses Titels offensichtlich nicht bewältigen kann. Diese Aufgaben fallen jetzt EA Motive zu, das vor allem für das erstaunliche Sci-Fi-Flugkampfspiel bekannt ist Star Wars: Staffeln. Dieses Studio scheint zu wissen, wie man ein unterhaltsames Sci-Fi-Spiel macht, also sollte dieses Projekt in guten Händen sein.



Quelle Link