FFXIV: Alzadaal’s Legacy Dungeon Guide


Alzadaals Vermächtnis ist der neueste Dungeon, der gerade mit der Veröffentlichung von Patch 6.1 zu Final Fantasy XIV hinzugefügt wurde. Obwohl es kein besonders harter Dungeon ist, gibt es immer noch ein paar neue Mechaniken, die wir noch nie zuvor gesehen haben. Hier ist unsere FFXIV Alzadaal’s Legacy Dungeon Guide um dir durch seine drei Bosskämpfe zu helfen.

FFXIV Alzadaal’s Legacy Dungeon Guide

Es gibt insgesamt drei Bosse in diesem Dungeon, zusammen mit Müllmobs, die Sie zwischendurch erledigen müssen. Dies ist auch ein Dungeon der Stufe 90, den Sie freischalten müssen, wenn Sie über den Duty Finder wieder Zugriff auf das Experten-Roulette erhalten möchten.

Ambujam

ffxiv alzadaals Vermächtnis
  • Große Welle: Gruppenweiter Angriff, der allen Gruppenmitgliedern Blutungen zufügt.
  • Tentakel graben: Einer von Ambujams Tentakeln gräbt sich in den Untergrund, und Sie können sehen, wohin er geht, indem Sie die Wellen im Wasser betrachten. Halten Sie sich davon fern, da es an seiner Position sofort einen großen AoE-Kreis erzeugt, sobald es auftaucht. Im weiteren Verlauf des Kampfes wird Ambujam zwei Tentakel anstelle von einem verwenden.
  • Giftiger Brunnen: Überall in der Arena beginnen sich mehrere kreisförmige AoEs zu bilden. Bewegen Sie sich weiter, um ihnen auszuweichen, und gehen Sie zu denen, die zuletzt spawnen. Warten Sie, bis die anderen AoEs explodieren, und verlassen Sie dann die Gefahrenzone.

Gepanzerter Streitwagen

  • Artikulierte Bits: Vier Bits spawnen an jedem Rand der Arena, mit Punktmarkierungen darüber. Ein Punkt bedeutet, dass sie zuerst handeln, während zwei Punkte bedeuten, dass sie als zweites handeln. Armored Chariot wird auch zwei violette Barrieren an seinen Seiten haben. Die Bits feuern in der durch die Punkte angezeigten Reihenfolge direkt in die Mitte der Arena, unabhängig davon, an welcher Kante sie sich befinden. Halten Sie sich außerhalb ihrer Feuerzone auf und vermeiden Sie gleichzeitig die Barrieren des Streitwagens, die große AoEs vor ihnen spawnen lassen. Nachfolgende Würfe haben keine Punktmarkierungen auf den Bits, was darauf hinweist, dass sie alle gleichzeitig feuern
  • Diffusionsstrahl: Unvermeidbarer gruppenweiter Angriff.

Kapikulu

ffxiv alzadaals Vermächtnis
  • Wogende Bolzen: Unvermeidbarer gruppenweiter Angriff.
  • Ausspinnen: Der Boss saugt alle Spieler an seine Position am Rand der Arena, bevor er alle herauswirbelt. Die Spieler drehen sich unkontrolliert über die Arena, in der jetzt Stacheln aus dem Boden ragen. Verwenden Sie die WASD-Tasten, um Ihren Charakter so gut wie möglich von den Stacheln wegzulenken.
  • Crewel-Schnitt: Panzerknacker-Angriff.
  • Wildes Gewebe: Grüne und gelbe Seilsäulen werden um die Arena herum erscheinen und Kapikulu wird sich an eine von ihnen binden. Wenn es gelb ist, explodieren alle gelben Säulen mit großen kreisförmigen AoEs, und das gleiche gilt für grün. Bewegen Sie sich auf eine grüne Säule zu, wenn diese an eine gelbe anbindet, und umgekehrt.
  • Drehsturm: Bei allen Spielern erscheinen rote Schadensmarker. Breiten Sie sich aus und achten Sie darauf, sich nicht mit anderen Spielern zu überschneiden.

Und das tut es für unsere FFXIV Alzadaal’s Legacy Dungeon Guide. Achten Sie darauf, nach VideoSpielezu suchen, um weitere Tipps und Informationen zum Spiel und Patch 6.1 zu erhalten.



Quelle Link