„Franken“: Wie ein unterschätztes Final-Fantasy-Spiel den skurrilsten Indie des Jahres 2022 inspirierte

Willst du gegen einen Höllenritter, eine Bombe mit menschlichen Beinen oder die Nummer Drei kämpfen?

Sie müssen entweder ein paar starke Halluzinogene nehmen oder es versuchen Franken, das neue Indie-Rollenspiel, das das Internet im Sturm erobert. Entwickelt von Samanthuel Louise Gillson, die unter dem Internetnamen Splendid Land bekannt ist, ist der einstündige Titel den (kostenlosen!) Eintrittspreis mehr als wert.

Franken kam wirklich aus einer Position von ‚Ich möchte etwas machen, wen kümmert es, ob es gut wird oder nicht!’“, erzählt Gillson Umgekehrt. „Wenn ich es geschafft hätte, damit Geld zu verdienen, hätte es nicht so viel Spaß gemacht.“

Franken wurde am 2. Mai auf itch.io hochgeladen, wurde aber nicht über Nacht populär. Erst eine Woche später, als YouTuber Jason Gastrow, online bekannt als VideoGameDunkey, ein 11-minütiges Video über das Spiel veröffentlichte, bemerkte Gillson einen Anstieg des Interesses. Laut Gillson, Franken erhielt 17.000 Downloads, nachdem Dunkeys Video herauskam, eine Steigerung von 90 Prozent im Vergleich zur Vorwoche.

„Bis vor zwei Tagen wusste ich nicht, wer Dunkey ist“, sagt Gillson. „Mir hat nicht gefallen, dass sein Video das Ende verdorben hat, bevor viele die Chance hatten, es zu spielen, aber es gibt auch eine Menge Dinge, die darin nicht gezeigt werden.“

Mit mehr als sieben Millionen Abonnenten ist Gastrow einer der beliebtesten und einflussreichsten Spieleentwickler auf der Plattform. Sein 1. Mai Überwachung 2 review hat mehr als vier Millionen Aufrufe in weniger als zwei Wochen. Es spielte wahrscheinlich eine Rolle bei der Abkühlung des Hypes und der Twitch-Zuschauerzahlen für die lang erwartete Fortsetzung von Blizzards Helden-Shooter. Es ist ziemlich üblich, dass Indie-Titel auf der Rückseite eines YouTuber-Videos ins Rampenlicht gerückt werden. Fünf Nächte bei Freddy, Bendy und die Tintenmaschine, und Undertale sind alles Indie-Lieblinge, die nach Bekanntwerden durch beliebte Let’s Player auf YouTube an Popularität gewannen.

Ein skurriler Anfang

In Franken, übernimmst du die Kontrolle über einen typischen RPG-Helden, der versucht, eine Welt voller seltsamer NPCs vor dem sicheren Untergang zu retten. Ausgerüstet mit nichts als einem Schwert kämpfst du dich durch Hummer, die wie Skorpione aussehen, einen Drachen, der gerne Suppe kocht, und eine Reihe wunderbar seltsamer Bosse, die wir nicht wagen würden, zu verderben. Der vertraute Komfort von Retro-Pixelkunst und ein bezaubernder Soundtrack locken Sie in die Welt.

Franken liebevolle Riffs auf dem gelegentlich umständlichen Geschichtenerzählen und ungeschickten Vorahnungen klassischer SNES-Rollenspiele. Sie betreten eine Stadt, in der Ihnen jeder Einwohner erzählt, wie schön und sicher es ist, dort zu leben. Es kann unmöglich gut enden, und tatsächlich tut es das nicht. Es ist ein lustiger Rückblick Final Fantasy IVwo Sie mindestens drei wundervolle und sichere Städte sehen werden, die in Stücke gerissen wurden.

Gillson kreiert seit fast einem Jahrzehnt unkonventionelle Internet-Rollenspiele, jedes mit einem ausgeprägten Sinn für Humor, der unbestreitbar ihr eigen ist. 2012 erlangte sie Berühmtheit für das Ausgefallene Megaman Sprite-Spieldas eine Gruppe seltsam gezeichneter Capcom-Roboter auf die Suche nach „magischen Bällen“ mitnimmt, um die Welt zu retten.

Franken nimmt dieselbe absurde Herangehensweise an Rollenspiele aus den frühen 90ern und hat einen sehr toten Sinn für Humor, den Gillson speziell entworfen hat, um „nicht auf das Genre niederzuschlagen“.

„ICH nicht wissen, wer Dunkey bis vor zwei Tagen war.“

Die Geschichte, die Welt und das visuelle Design von Franken wurden im Laufe einiger Monate entwickelt – Gillson arbeitete im Geheimen an dem Spiel, während sie an anderen Projekten arbeitete. Zuerst schuf sie das rudimentäre Kampfsystem, bei dem ein Knopf in fast jeder Begegnung ein Schwert schwingt – das Spiel war nur ein Vorwand, um es auszuprobieren. Sie entwickelte etwa 15 einzigartige Monsterdesigns, ein paar Overworld-Charaktere wie die charmanten Leopardenmenschen und den prahlerischen König, und alles fing an, sich zusammenzufügen.

„Das Erstellen von Charakteren ist ziemlich einfach für mich, daher sind sie alle ziemlich natürlich entstanden“, sagt Gillson. „Ich habe viel von mir selbst in meine Arbeit gesteckt.“

Bekannte Gesichter

Das wird jedem aufmerksamen Videospielkenner auffallen Franken lässt sich ein wenig von Spielen vergangener Zeiten inspirieren. Stirnrunzelnde Sprites, lächelnde Mäuse und Dialoge, die die vierte Wand durchbrechen, sind Anspielungen Erdgebundensondern FFIV war hier Gillsons Hauptinspirationsquelle. Sie sagt, dass es ein Spiel ist, das sie „ziemlich“ mag und dachte, es würde Spaß machen, es zu versuchen und es zu verdichten. Der böse Höllenritter ist eine Parodie auf Golbez, während der Held Balghus eine direkte Hommage an Cid ist.

Gillson zog auch einige obskurere Inspirationsquellen für sich heran Frankeneinschließlich Rollenspiel wachsenein Flash-Spiel, bei dem Sie verschiedene Umgebungsobjekte platzieren müssen, um sie zu nivellieren, um Monster auf einem schwimmenden Felsen zu besiegen. Für Frog the Bell Tolls ist ein japanisches Rollenspiel aus den 90er Jahren, das es nie in die USA geschafft hat, aber eine ähnliche visuelle Atmosphäre hat wie viele von Gillsons Werken.

„Wenn ich es geschafft habe, es zu schaffen Geld davon wäre es nicht so gewesen Spaß zu machen.“

Franken’s Dialoge und Charakterporträts gehen auch auf die Arbeit des japanischen Anime- und Manga-Künstlers Leiji Matsumoto zurück, der vor allem für bahnbrechende Serien wie bekannt ist Weltraumpiratenkapitän Harlock und Raumschlachtschiff Yamato.

Spoiler Alarm

Franken wird am besten genossen, ohne etwas über die Handlung oder Geschichte zu wissen, wie Gillson beabsichtigte. Sie sagt, wenn sie Spiele erstellt, fängt sie zuerst am Ende an und arbeitet sich dann rückwärts vor. Sie schreibt, während sie fortfährt, und fügt während des gesamten Prozesses einzigartige und skurrile Aspekte der Geschichte hinzu.

Eine Welt und Charaktere zu erschaffen, die sowohl lustig als auch fesselnd sind, ist nicht einfach, aber Franken schafft es, es wie eine Brise aussehen zu lassen. Wenn Sie während Ihres Durchspielens nicht mindestens einmal kichern, haben Sie möglicherweise keinen Sinn für Humor. Aber Gillson möchte nur, dass ihre Spieler eine gute Zeit haben.

„Es ist meistens nur eine Sammlung von Dingen, die ich cool oder lustig finde“, sagt sie.

Sie können herunterladen Franken auf der itch.io-Seite von Splendid Land für PC, Mac und Linux.



Quelle Link