Friday ‚Nite: Vier brennende Fragen, die das Fortnite Season 2 Event beantworten wird (und zwei nicht)


Friday ‚Nite ist eine wöchentliche Fortnite-Kolumne, in der Mark Delaney einen genaueren Blick auf aktuelle Ereignisse in der weiten Welt von Fortnite wirft, mit besonderem Schwerpunkt auf der Handlung, den Charakteren und den Überlieferungen des Spiels.

Die Fortnite-Insel steht häufiger unter Zwang als Peelys Fahrlehrer, und da ein Fortnite Season 2-Event wahrscheinlich ist – aufgrund des massiven Doomsday-Geräts, das von der Imagined Order gestützt wird – kann man mit Sicherheit sagen, dass die Dinge bald losgehen werden wieder. Fortnite-Live-Events wurden im Laufe der Jahre immer spektakulärer, und nach einer so auf Geschichten ausgerichteten Saison scheint dieses nächste Event eines der bisher größten und wichtigsten Events zu sein. Natürlich wird dieses Ereignis sicherlich neue Geheimnisse in das große Fortnite-Universum einführen, aber es scheint auch bereit zu sein, einige lang anhaltende Fragen zu beantworten.

Andererseits gibt es andere Dinge, von denen ich überzeugt bin, dass diese Veranstaltung sie noch nicht beantworten wird. Hier sind vier Fragen, die das Fortnite-Event lösen wird, sowie ein paar andere, die es mit ziemlicher Sicherheit für mindestens eine weitere Saison aufschieben wird.

Wo war das Paradigma?

Das letzte, was wir von The Paradigm, der lang verschollenen Mech-Pilotin der Seven, gesehen haben, war, dass sie auf Mecha Team Leader zu einem unbekannten Ziel flog. Ein neuer Lobby-Hintergrund, der jetzt im Spiel gezeigt wird, enthüllt, dass der Mech zumindest teilweise in einer mysteriösen Landschaft geborgen wurde. Warnung vor Spoilern: Laut gedataminten Lecks ist dieser Ort ein Mond in der Fortnite-Welt. Nicht unser Mond, aber vielleicht die Heimat der Sieben – was das Sanctuary der Insel zu genau dem machen würde, einem Strandhaus am Wasser für die Heldengruppe. (Ende der Spoiler)

Es sieht so aus, als würden wir herausfinden, dass The Paradigm von The Origin verstoßen wurde, die das Gefühl hatte, die Gruppe gemäß den bereits in dieser Staffel gesehenen Story-Threads verraten zu haben, und sie blieb in dieser mysteriösen Landschaft. Das Ereignis selbst könnte diesen Verdacht bestätigen und uns mit etwas Glück noch mehr Details darüber geben, wie diese Außerwelt aussieht.

Arbeiten die Sieben wirklich alle zusammen?

Das Vertrauen von The Origin scheint leicht zu verlieren, wie wir jetzt wissen, dass The Paradigm in Kapitel 1, Staffel 9, aus erster Hand herausgefunden hat. Aber die Gruppe fühlte sich die ganze Staffel über zerbrochen. The Imagined war auf ihrer eigenen Agenda, scheinbar versessen darauf, mehr über ihre eigene mysteriöse Vergangenheit zu erfahren, an die sie sich selbst nicht erinnern kann. Sie hat ihre Zwillingsschwester The Order angeworben oder vielleicht unaufgefordert Hilfe von ihr erhalten, die die Datendatei von The Imagined anscheinend erfolgreich von den Servern des IO extrahiert hat. Aber wird das Herumschleichen der Schwestern nur einen weiteren Riss in The Seven verursachen?

The Origin scheint es nicht zu mögen, wenn seine Verbündeten unvorhersehbar oder einseitig handeln, und selbst wenn er den Schwestern ihre Stealth-Routine verzeihen würde, was ist das große Geheimnis, das sie möglicherweise gefunden haben, und wie wird es den Zusammenhalt der Gruppe in Zukunft beeinflussen? In letzter Zeit fühlten sich die Sieben eher wie die Vier oder Fünf an, aber um die IO zu stürzen, müssen sie sich alle auf dasselbe Ziel zubewegen. Ich gehe davon aus, dass wir sehen werden, wie sie zusammenkommen und zum ersten Mal im Spiel als komplette Einheit den Tag retten.

Das Vertrauen der Origin scheint schwer zu verdienen und leicht zu verlieren.

Was ist der Collider?

Wenn Sie diese Woche in Fortnite gesprungen sind, ist Ihnen wahrscheinlich der Collider nördlich von Tilted Towers aufgefallen. Es ist kaum zu übersehen, da es gigantisch ist, ständig seltsame Geräusche von sich gibt und gelegentlich mit seltsam leuchtender Energie pulsiert. Dies ist das Doomsday Device von IO, von dem wir so viel gehört haben, aber wir wissen immer noch nicht genau, was die IO dafür plant. Zweifellos wird dieses Gerät einen großen Einfluss auf das Finale haben, also bezweifle ich nicht, dass wir sehen werden was es tut.

Was mich eher interessiert, ist, ob es tatsächlich dasselbe Gerät ist wie Midas seltsame Maschine zur Erzeugung von Flutwellen, die in Kapitel 2, Staffel 2 zu sehen ist. Soweit wir wissen, ist Midas der Anführer von GHOST, einer Spezialeinheit innerhalb das IO. Dass sollen bedeutet, dass er im Auftrag des IO handelte, als er sein Gerät, das sich als fehlerhaft herausstellte, in Kapitel 2, Staffel 2, zum ersten Mal anhob. Aber ist dieses neue Gerät, das einige visuelle Ähnlichkeiten aufweist, aber auch ganz anders aussieht, dasselbe?

Ein Grund zu vermuten, dass sie verwandt sind, und vielleicht war Midas‘ Gerät ein Prototyp, ist, dass Midas‘ Gerät den Sturm und die Gewässer rund um die Insel manipulierte. Diese Woche im Spiel scheint der Collider das Wasser aus nahe gelegenen Flussbetten aufzusaugen. Es kann sein, dass diese Maschine das Wasser weiter abführt, bis die Insel keine Binnengewässer mehr hat. Sind das die Wasserkraftkosten für die Energieversorgung dieser neuen Maschine oder wurden beide so kalibriert, dass sie Wasser als Energiequelle verwenden, und vielleicht hat das IO nur dieses Mal richtig gelegen? Ich gehe davon aus, dass alles, was der Collider tut, zeigen wird, ob wir diese Geräte als dieselben Dinge betrachten sollten oder nicht.

Warum nimmt Peely Fahrstunden?

Es ist nicht so wichtig wie das Karussell existenzieller Bedrohungen, die ständig auf und um die Insel schlurfen, aber eine Nebenhandlung, die Fans in dieser Saison verfolgt haben, ist Peelys unglücklicher Versuch, Autofahren zu lernen. In den letzten Wochen wurde die anthropomorphe Banane überall auf der Insel gefunden, als sie mit Fahrzeugen zusammenstieß. Der Dialog sagt uns, dass er Schwierigkeiten hat, hinter dem Lenkrad zu sitzen, aber ist diese Geschichte eine lustige Nebenschau, oder wird Peely bei der Veranstaltung ein wichtiges Fahrzeug steuern?

Wenn Peely bei der Veranstaltung auftaucht, suchen Sie nach ihm, um vielleicht endlich die Kunst des Lenkens zu beherrschen. Wenn er überhaupt nicht auftaucht, dann kann man mit Sicherheit sagen, dass das alles nur eine dumme Ablenkung war – oder vielleicht steckt er nur irgendwo in einem Graben.

Einige Fortnite-Superfans glauben, sie hätten es herausgefunden. Sprechen mit Ben Walker von Top5Gaming auf YouTube sagte er mir, dass es eine gute Chance gibt, dass wir tatsächlich die Rückkehr von Truckasaurus sehen, einem Wahrzeichen des Spiels, das zuletzt in Kapitel 2 zu sehen war, das im Grunde eine Voltron-ähnliche Maschine war, die aus zusammengeschmetterten Fahrzeugen bestand. Es kann sein, dass Peely geschickter im Fahren ist, als wir dachten, und sein Unfall ist eher wie … eine seltsame Art, Dinge zu bauen.

Wer ist Geno?

In den letzten Saisons konnten wir viele der Leute hinter den Namen treffen, die wir schon seit einiger Zeit in Fortnite hören. Die Sieben, die letzte Realität, die Schwestern und mehr sind nur einige dieser Enthüllungen. Aber wir haben Geno immer noch nicht getroffen, der zum ersten Mal am Anfang von Kapitel 2, Staffel 6 erwähnt wurde, als The Foundation diesen mysteriösen Charakter fallen ließ.

Heute ist die Identität von Geno eines der größten Mysterien im Spiel, aber aus diesem Grund erwarte ich nicht, dass wir es schon jetzt kreisen sehen werden. Ich gehe davon aus, dass dies sogar bis zu Kapitel 4 dauern könnte, das derzeit voraussichtlich im Spätherbst 2023 beginnen wird.

Die Sieben vertrieben die IO aus allen Schlachtfeldern, aber war das alles nur eine Ablenkung, damit die IO den Collider bauen konnte?
Die Sieben vertrieben die IO aus allen Schlachtfeldern, aber war das alles nur eine Ablenkung, damit die IO den Collider bauen konnte?

Einige Fans haben spekuliert, dass Geno der wahre Anführer der IO, der Vater der Schwestern oder vielleicht sogar der Sturm selbst ist. Fortnite ist so unberechenbar, dass sogar all dies wahr sein könnte und die meisten Fans nicht mit der Wimper zucken würden. Erwarten Sie auf keinen Fall, dass diese Frage am Ende dieser Saison beantwortet wird.

Wie hat Slone das Bauen deaktiviert?

Eine der großen Kuriositäten von Kapitel 3 war die Enthüllung, dass die Baumechanik des Spiels in der Geschichte berücksichtigt wird. Dies ist so wahr, dass Slone die Gebäudemechanik deaktivieren konnte, um Loopers anfälliger zu machen, als das IO die Macht auf der Insel wiedererlangte. Epic ist kein Unbekannter darin, universelle Gründe für etwas zu rationalisieren, das nichts anderes als Spielmechanik sein sollte – denken Sie daran, dass der „Loop“ selbst eine Rechtfertigung dafür ist, Runden und Runden von Fortnite zu spielen.

Es war also seltsam, als Slone das Bauen im Grunde mit einem Knopfdruck abschaltete, während der Widerstand in den nächsten zwei Wochen darum kämpfte, es wiederherzustellen. Wann wird Epic erklären, wie das im Universum funktioniert? Vielleicht nie, aber zumindest nicht bald, denke ich. Es scheint einfach keinen Platz in einem bereits vollgepackten Finale zu haben, das wahrscheinlich die Rückkehr von The Paradigm und Mecha Team Leader sowie einen vielleicht Weltraumgestein zerstörenden Partikelcollider beinhalten wird. *schaut auf die Uhr* Yup, es ist Zeit für Fortnite, wieder komisch zu werden.





Quelle Link