Gefälschte „Blue Tick“-Gaming-Konten machen Twitter noch chaotischer

Ein verifizierter Twitter-Account war früher ein Beweis dafür, dass Ihre Identität echt war, aber seit Elon Musk die Social-Media-Plattform gekauft hat, haben sich die Dinge zum Schlechten verändert. Jeder, der 8 $ übrig hat, kann das begehrte blaue Häkchen neben seinem Kontonamen freischalten, was dazu geführt hat, dass eine Reihe von gefälschten verifizierten Konten online aufgetaucht ist.

Ein solches Beispiel ist ein Benutzer, der sein Profil so verkleidet hat, dass es wie das offizielle Nintendo-Konto aussah, und sich dann entschied, familienfeindliche Inhalte (Mario zeigt den Mittelfinger) und gefälschte Ankündigungen eines neuen Super Mario Galaxy-Spiels zu posten, das für Switch angekündigt wird.

Ein anderer Account, der behauptete, Valve Software zu sein, begann den Pot zu rühren, indem er über eine neue „Konkurrenz“-Plattform twitterte, was eine Reihe von Leuten davon überzeugte, dass es sich um einen Account mit einer subtilen Neuanordnung von Buchstaben in seinem Online-Handle und einem blauen Häkchen neben seinem Namen handelte war das einzig Wahre. Dieses Konto wurde gesperrt (gemäß den neuen Regeln von Twitter für Identitätswechsel), aber Kotaku hat ein Bild seiner gefälschten Ankündigung auf seiner Seite gespeichert.

Bei Twitter sind nicht nur zahlreiche Konten aufgetaucht, die mit Marken und Unternehmen der Spieleindustrie verknüpft sind, da sich die Sportfans mit einem brandneuen Twitter-Konto auseinandersetzen mussten, das für ein Häkchen-Abzeichen bezahlte, nur damit es die Tweets des ESPN-Analysten parodieren konnte Adam Scherter. Dies führte schließlich dazu, dass der Betrüger-Account twitterte, dass der Cheftrainer der Las Vegas Raiders, Josh McDaniels, gefeuert worden sei. Der einzige Weg, um sicher zu sein, dass das Konto, dem Sie folgen, das echte Geschäft ist, besteht darin, ein paar zusätzliche Klicks auszuführen.

Wenn Sie zum Profil des Kontos gehen und auf das blaue Häkchen klicken, sehen Sie entweder einen Text, der bestätigt, dass der Eigentümer eine Gebühr von 8 $ für einen Monat der Verifizierung bezahlt hat, oder dass es sich um den legitimen Artikel handelt, wenn der Text lautet: „Dieses Konto wurde verifiziert, weil es ist bemerkenswert in Regierung, Nachrichten, Unterhaltung …“, so Twitter.

Die Community-Direktorin von Among Us, Victoria Tran, und der Spielprogrammierer Tyler Glaiel haben die folgenden praktischen Anleitungen erstellt, um den Leuten zu helfen, zu verstehen, wie man a erkennt Sus Konto.

Twitter hat diese Woche kurzzeitig ein „offizielles“ Verifizierungslabel eingeführt, das eine graue Version des blauen Häkchens hinzufügte, aber es war nur wenige Stunden lang live, bevor die Einführung abgebrochen wurde.





Quelle Link