Gerücht: 2K Games macht Gravity Goal für Konkurrenten aus der Rocket League

Ursprünglich im Juli 2015 veröffentlicht, Raketenliga hat sich in den Jahren seit seiner Veröffentlichung zu einem durchweg beliebten Multiplayer-Titel entwickelt. Bringen Sie mehrere neue Autos und andere Änderungen mit jedem neuen Raketenliga Saison erwies sich das Spiel, das Fußball und Autos kombiniert, als ziemlich einzigartiger Titel. Wenn sich jedoch ein Spiel durch einen bestimmten Spielstil als erfolgreich erweist, werden viele versuchen, es zu imitieren. Jetzt scheint es, dass 2K Games bereit ist, mit ihm zu konkurrieren Raketenliga wie es einen neuen Titel namens entwirft Gravitationsziel.



Laut einem kürzlich veröffentlichten Leck von Tom Henderson ist das Unternehmen hinter Sporttiteln wie z WWE2K22 und NBA 2K22 arbeitet an einem Spiel, das sehr ähnlich sein wird Raketenliga. Angeblich, Gravitationsziel wird den Spielern einen ähnlichen Spielstil bieten Raketenligaindem ersteres auch 1v1-, 2v2- und 3v3-Matchmaking anbietet, bei dem es darum geht, einen Ball mit Fahrzeugen in ein Tor zu schlagen.

Während Gravitationsziel mag sofort wie eine Kopie des Spiels erscheinen, mit dem es konkurrieren will, aber es hat Berichten zufolge einige wichtige Wendungen, die es von ihm abheben werden Raketenliga. Zuerst, Gravitationsziel wird keine Spieler haben, die Autos fahren, um Tore zu schießen, und wird sich stattdessen um Fahrräder drehen, ähnlich den Lichträdern, die im zu sehen sind TRON Filme. Dies ist nicht das erste Mal TRON ist mit Spielen übergegangen, wie Battle Royale-Spiele mögen Herbst Jungs und Vierzehn Tage haben beide vorgestellt TRON Häute.

Bleiben Sie bei der TRON Thema, Spieler von Gravitationsziel werden auch in der Lage sein, Scheiben auf ihre Gegner zu werfen, die das Fahrrad eines Feindes beschädigen und dazu führen, dass sie entweder langsamer werden oder ganz anhalten. Während Raketenliga hat eine leicht futuristische Atmosphäre, Gravitationsziel wird das angeblich auf die nächste Stufe heben und eine hochenergetische Stimmung voll und ganz annehmen, die wieder zu dem passt TRON Ästhetik des Spiels.

Laut dem Leaker Gravitationsziel wird wahrscheinlich einer der 26 Free-to-Play-Titel sein, von denen Take-Two Interactive zuvor angegeben hatte, dass sie in Arbeit sind. Auch der Verlag strebt eine Veröffentlichung an Gravitationsziel nur auf Maschinen der nächsten Generation, was vielleicht auf eine gewisse Leistungssteigerung anspielt Raketenliga Spieler sind es nicht gewohnt zu sehen. Ob das neue Spiel mit den bereits etablierten mithalten kann Raketenliga ist unbekannt. Da es sich jedoch um ein kostenloses Videospiel handelt, wird es wahrscheinlich Leute geben, die bereit sind, es aufzugreifen und auszuprobieren Gravitationsziel.

Gravitationsziel befindet sich angeblich in der Entwicklung.



Quelle Link