Gran Turismo 7 Review: Prunk und Umstände


Ich habe noch nie ein Spiel so selbstbewusst gespielt wie Gran Turismo 7. Sobald ich Polyphony Digital und die neueste PlayStation-Exklusivversion von Sony Interactive Entertainment startete, zierten die Worte „The Real Driving Simulator“ den Bildschirm.

Ich wurde dann angewiesen, im Takt klassischer Musik des Royal Philharmonic Orchestra Rennen zu fahren, bevor ich mir einen langen Eröffnungsfilm ansah, der zeigte, wie das Automobil im letzten Jahrhundert mit der Geschichte verflochten war. Von da an entdeckte ich ein Spiel mit extrem detaillierten Automodellen, komplizierten Simulationen und einer Fülle von Informationen über die Geschichte der meisten großen Autohersteller und der von ihnen produzierten Fahrzeuge.

Zum Glück ist diese pompöse Haltung verdient, weil Gran Turismo 7 ist ein raffinierter, schöner Fahrsimulator. Es ist zwar nicht die beste Wahl für gelegentlichen Rennspaß und die Menüs können frustrierend sein, Gran Turismo 7 ist ein großartiges Spiel, das die Automobilkultur so sehr respektiert, dass es die gute Nachricht an jeden weitergeben möchte, der dieses Spiel aufgreift. Wenn Sie nicht schon ein Fan von Autos waren, Gran Turismo 7 bemüht sich nach Kräften, Sie zu einem zu machen, und tut dies mit einem selbstbewussten Grinsen im Gesicht.

Ein umfassendes Fahrerlebnis

Gran Turismo 7 lehnt sich viel mehr an seine Rennsimulator-Wurzeln an als an die Rennspielangebote von Microsoft. Wie bei früheren Spielen der Serie dreht sich auch beim neuesten Teil alles um den Kauf und das Tuning von Autos für die beste Leistung bei Rennen. Jedes Auto wird auf und neben der Strecke in atemberaubenden Details gerendert, wobei die Vorteile der PS5 voll ausgenutzt werden.

Insgesamt ist das Spiel ein großartiges PS5-Schaufenster mit reibungsloser Leistung und Raytracing-Modi, die die Schönheit von Autos unter bestimmten Lichtverhältnissen hervorheben. Das Audiodesign ist auch recht knackig und klingt in Sonys Pulse 3D-Headset hervorragend. Das haptische Feedback des DualSense-Controllers reagiert auf die Oberfläche, auf der der Spieler fährt, und seine adaptiven Auslöser simulieren, wie es sich anfühlt, zu brechen.

Jedes Auto wird auf und neben der Strecke in atemberaubenden Details gerendert, wobei die Vorteile der PS5 voll ausgenutzt werden.

Gran Turismo 7 ermutigt die Spieler, ihre Fahrzeuge anzupassen und zu pflegen. Wenn ein Spieler seine Autos nicht häufig wartet, indem er sie wäscht, einen Ölwechsel durchführt und mehr, wird er einen Unterschied in der Leistung in allen Bereichen feststellen Gran Turismo 7’s Modi. Das Rückgrat des Einzelspieler-Erlebnisses sind die „Menü“-Ziele, die die Spieler von einem Café im Gran Turismo Resort erhalten. Diese Ziele reichen vom Erwerb von drei Autos eines bestimmten Typs über den Besuch bestimmter Einrichtungen bis hin zur Platzierung unter den ersten drei einer Meisterschaft.

Autorennen in Gran Turismo 7.

Da es mit seiner Physik nach einem realistischen Gefühl strebt, Gran Turismo 7 fühlt sich langsamer an als seine Zeitgenossen. Die Spieler werden nicht die ganze Zeit mit über 160 km/h über die Rennstrecke rasen, aber das ist keine schlechte Sache. Gran Turismo 7Die Zurückhaltung von in diesen Bereichen macht diese Momente der Geschwindigkeit aufregender und ermutigt die Spieler auch, freundlich zu anderen zu sein. Das Zusammenstoßen mit einem anderen Auto bringt dem Spieler keine Bonuspunkte oder verteilt überall Trümmer; Es ist eine harte und unangenehme Beule, die sie genauso benachteiligt wie die Person, die sie treffen. Die Spieler können auch nicht zurückspulen, sodass ein entscheidender Fehler in der letzten Runde eines Fünf-Runden-Rennens, der den Spieler seinen ersten Platz kosten könnte, nicht rückgängig gemacht werden kann.

Die Runden dauern auf den meisten Strecken normalerweise zwischen einer und fünf Minuten, sodass Neustarts ein Momentum-Killer sein können. Gran Turismo 7 bestraft übereifrige Spieler mit Zeitverschwendung, was sie wiederum dazu ermutigt, besser zu werden.

Modi in Hülle und Fülle

Das Spiel bietet die Modi und Tools, mit denen sich die Spieler verbessern können. Spieler können zum Lizenzzentrum gehen, um sowohl grundlegende als auch anspruchsvolle Fahrmanöver zu lernen. Sie testen sie dann mit Missionen, bei denen es sich um Rennen mit spezifischeren Parametern handelt, z. B. das Durchfahren eines bestimmten Teils einer Strecke unter einem Zeitlimit, ohne gegen Wände zu stoßen. Wenn die Spieler diese Menüs, Missionen, World Circuit-Rennen und Lizenzherausforderungen abschließen, erhalten sie Credits, die sie dann zum Kauf neuer Fahrzeuge bei einem der drei separaten Händler oder im Tuning-Shop verwenden können, um die Autos zu verbessern, die sie bereits besitzen.

Weitere Modi bauen auf diesem Backbone auf. Spieler können „Scapes“ besuchen, einen umfangreichen Fotomodus, in dem Spieler Fotos von ihren Autos auf der ganzen Welt machen und das Raytracing wirklich in Aktion sehen können. Ein lässiger und sehr anpassbarer Multiplayer-Modus und der kompetitive „Sport“-Multiplayer-Modus kehren vom vorherigen Eintrag zurück, sodass Spieler online gehen und anderen zeigen können, was sie verdient und angepasst haben.

Wer einen Hardcore-Simulator sucht, wird fündig Gran Turismo 7 ist an der Spitze seiner Klasse und ein hervorragendes Beispiel dafür, was die PS5 kann.

Der letzte bemerkenswerte Modus ist Music Rally, bei dem Spieler im Takt verschiedener Songs rasen und versuchen, Kontrollpunkte zu erreichen, um ihren Timer zu verlängern und so weit wie möglich zu fahren. Dieser Modus macht oder bricht nicht Gran Turismo 7 für jedermann, aber es ist das zugänglichste im Spiel und worauf die Leute zurückkommen werden, wenn sie nur ein paar Minuten zu spielen haben.

Überraschenderweise, Gran Turismo 7 ist auch ein fantastisches pädagogisches Werkzeug. Jedes vorgestellte Fahrzeug hat einen ausführlichen Eintrag im Autoindex des Spiels und Gran Turismo 7 bietet noch mehr ergänzendes Material wie Videos von jedem Hersteller und Museums-Timelines, die die gesamte Geschichte eines Unternehmens dokumentieren. Der Fokus des Eröffnungsfilms liegt bewusst auf der Geschichte des Automobils. Die Entwickler wollen feiern und die Menschen über die Geschichte des Automobils aufklären. Als jemand, der dieser Welt nur teilweise ausgesetzt war, war es sehr informativ.

Ein Honda Civic Type R fährt auf einer von Dunlop gesponserten Gran Turismo 7-Strecke.

Gran Turismo 7 konzentriert sich hauptsächlich darauf, Hardcore-Automobilfans anzusprechen, aber es hofft auch, jeden extra zu konvertieren, den es auf dem Weg aufnimmt. Und es unternimmt einige konzertierte Versuche, Fans von kausalen Rennspielen anzusprechen.

Beiläufig einschüchternd

Im Gegensatz zu früheren Gran Turismo-Spielen Gran Turismo 7 hat eine geführtere Einzelspieler-Erfahrung, um neuen Spielern den Einstieg in die Mechanik zu erleichtern. Dieser Modus leistet großartige Arbeit, um Spieler in einen einschüchternden Simulator einzuführen, obwohl einige der späteren Rennen und Meisterschaften lang und frustrierend sind. Insbesondere die letzte Meisterschaft fordert die Spieler auf, mehrere Runden auf fünf der längeren Strecken des Spiels zu fahren.

Viele der Menüs fühlen sich wie für einen PC-Port gemacht an, den es noch nicht gibt.

Diejenigen, die bereit sind, echtes Geld für Credits auszugeben, können den Prozess der Beschaffung von Autos auch beschleunigen, indem sie sie einfach kaufen, anstatt sie in einem Rennen zu gewinnen, was etwas unfair erscheint. Hardcore-Fans mögen vielleicht auch nicht die Tatsache, dass sie einige dieser Ziele erfüllen müssen, um alle Einrichtungen und Modi freizuschalten Gran Turismo 7 bietet an.

Dieses Problem wird durch eine Benutzeroberfläche im Hauptmenü des Spiels verschlimmert, die sich unhandlich anfühlt. Viele der Menüs fühlen sich wie für einen PC-Port gemacht an, den es noch nicht gibt. Ich wünschte mir ständig, ich könnte eine Maus oder sogar das Touchpad des DualSense verwenden, um durch diese Menüs zu navigieren, aber stattdessen musste ich das Steuerkreuz oder den Steuerknüppel verwenden, was sich beides nicht richtig anfühlte. Glücklicherweise werden Informationen in Menüs deutlich genug angezeigt, sodass es kein Problem darstellt, zu erkennen, worauf man klicken muss.

Ein Gran Turismo 7-Screenshot eines Ferrari zeigt Raytracing.

Diejenigen auf dem Zaun über die Abholung Gran Turismo 7 müssen wissen, dass dies nicht wie ist ForzaHorizon 5, Ein Arcade-Rennspiel, bei dem Spieler durch eine riesige offene Welt fahren, um Missionen und Ziele zu erfüllen. Dies ist ein Simulator mit vielen Menüs und Anpassungsoptionen, der eine lockerere und freundlichere Einzelspielerstruktur bietet.

Gran Turismo 7 setzt seine Vision, „The Real Driving Simulator“ zu sein, selbstbewusst um, aber wenn jemand nur ein paar Minuten schnellen Rennspaß haben möchte, könnte dieses Spiel zu technisch für ihn sein. Sein Engagement, dem Spieler etwas über Autos und Rennen beizubringen, könnte jedoch einige Gelegenheitsspieler zu Hardcore-Fans machen.

Unsere Stellungnahme

Gran Turismo 7 ist ein umfassender Rennsimulator mit Funktionen, die Serienfans, diejenigen, die etwas über Autos lernen möchten, und Leute, die einfach nur gelegentlich Rennen fahren möchten, erfreuen werden. Während dieser Simulator sich mehr darauf konzentriert, dem Spieler ein elegantes Gefühl zu geben, anstatt sich zu freuen, hält er an seiner Vision fest und unterstreicht die Leistung der PS5.

Gibt es eine bessere Alternative?

Für diejenigen, die einen Autosimulator auf Konsolen suchen, Gran Turismo 7 ist die beste Option da draußen. Wenn jemand nur ein paar Minuten schnellen Rennspaß haben möchte, würde ich empfehlen ForzaHorizon 5 über dieses Spiel.

Wie lange dauert es?

Alle 39 Menüs bis zum „Fertigstellen“ abschließen Gran Turismo 7 Ich habe 23 Stunden gebraucht. Diese Zeit kann je nach Schwierigkeitsgrad, auf dem gespielt wird, welche Autos verwendet werden und wie oft Rennen neu gestartet werden müssen, unterschiedlich sein. Rennspiele haben auch kein endgültiges Ende und sollen Dutzende von Stunden gespielt werden.

Soll ich es kaufen?

Ja, Autoenthusiasten und diejenigen, die die Leistung ihrer PS5-Konsole unter Beweis stellen möchten, werden Gran Turismo 7 lieben.

Gran Turismo 7 wurde auf PS5 getestet.



Quelle Link