Grand Theft Auto 6: Alles, was wir wissen

Grand Theft Auto ist eine der beliebtesten und bekanntesten Franchises im Gaming-Bereich und die Erwartungen an den nächsten Teil der Reihe sind hoch. Rockstar Games hat Grand Theft Auto 6 angekündigt, obwohl es dem Spiel technisch noch keinen offiziellen Titel gegeben hat. Obwohl die Details im Moment dünn sind, wissen wir ein wenig darüber, wenn wir uns auf den Not-E3-Monat und das Summer Game Fest begeben.

Wer entwickelt GTA 6?

Grand Theft Auto 6, wie die Fans es nennen (obwohl Rockstar noch keinen Titel offiziell angekündigt hat), befindet sich bei Rockstar Games in der Entwicklung. Rockstar North mit Sitz in Edinburgh, Schottland, leitet die Entwicklung des Spiels, aber heutzutage ist bekannt, dass das gesamte Netzwerk von Rockstar-Studios gemeinsam an demselben Projekt arbeitet, ähnlich wie die Entwicklung von Call of Duty zwischen den Teams verteilt ist. Rockstars neuestes großes Spiel, Red Dead Redemption II, wurde von mehreren Teams entwickelt.

„Gut unterwegs“

Nach Jahren der Spekulationen und Vermutungen gab Rockstar Games im Februar 2022 offiziell bekannt, dass sich das nächste Grand Theft Auto in der Entwicklung befinde und die Produktion „in vollem Gange“ sei.

Ob das neue Spiel GTA 6 oder etwas anderes heißt, bleibt abzuwarten.

Während Rockstar noch nicht bereit ist, Einzelheiten zum nächsten GTA preiszugeben, sagte das Unternehmen, seine allgemeine Philosophie mit neuen Spielen sei es, „deutlich über das hinauszugehen“, was es zuvor erreicht hat.

„Angesichts der beispiellosen Langlebigkeit von GTA V wissen wir, dass viele von Ihnen uns nach einem neuen Eintrag in der Grand Theft Auto-Reihe gefragt haben. Bei jedem neuen Projekt, das wir in Angriff nehmen, ist es unser Ziel, das, was wir bisher geliefert haben, deutlich zu übertreffen – und wir freuen uns, bestätigen zu können, dass die aktive Entwicklung für den nächsten Eintrag in der Grand Theft Auto-Serie in vollem Gange ist“, sagte Rockstar. „Wir freuen uns darauf, mehr zu teilen, sobald wir bereit sind…“

GTA 6 Gerüchte

Gerüchte über Grand Theft Auto 6 gab es reichlich. Eines der faszinierenderen Gerüchte ist, dass das Spiel in gewisser Weise eine sich entwickelnde Karte im Fortnite-Stil haben wird. Einigen Gerüchten zufolge würde dies Rockstar ermöglichen, die Weltkarte von GTA 6 häufig zu ändern und anzupassen, ähnlich wie Live-Service-Spiele die Dinge regelmäßig durcheinander bringen.

Andere Gerüchte deuten darauf hin, dass GTA 6 in den 1980er Jahren spielen wird, obwohl Reporter Tom Henderson diese Behauptung zurückgewiesen hat und sagte, dass das Spiel tatsächlich in einer modernen Version von Vice City stattfinden wird. In Bezug auf spielbare Charaktere wird vorgeschlagen, dass Rockstar mehrere spielbare Charaktere haben wird, ein Gerät zum Geschichtenerzählen, das mit GTA 5 begann und damals viel gelobt wurde. In GTA 5 waren die drei Hauptfiguren – Trevor, Michael und Franklin – alle männlich. Gerüchte deuten jedoch darauf hin, dass mindestens eine der Figuren in GTA 6 eine Frau sein wird.

Einige der anderen Gerüchte in der Mischung für GTA 6 besagen, dass das Spiel zeitgesteuert exklusiv auf PS5 erscheinen könnte – das wäre eine große Sache, aber nicht unbedingt überraschend. GTA und PlayStation sind bereits seit einiger Zeit Partner, und im Zeitalter exklusiver Inhalte würde Sony Rockstar für eine Art Exklusivität bezahlen und diesen Trend fortsetzen.

Weitere Informationen finden Sie in GameSpots Zusammenfassung aller GTA 6-Gerüchte.



Quelle Link