Kirby and the Forgotten Land Review – Der bisher beste Kirby


Wir sprechen bei weitem nicht genug über die Tatsache, dass Kirby auf konzeptioneller Ebene erschreckend ist. Ja, das glatte Bündel aus rosa Kaugummi ist hinreißend – niemand bestreitet das. Er lächelt unaufhörlich, wedelt mit seinen Ärmchen und watschelt auf seinen überproportionierten Füßen, und er ist immer da, um fröhlich „hiiiiii“ zu sagen. Aber Kirby ist auch ein Gräuel, ein Frankenstein-ähnliches Experiment, das in einem Labor entwickelt wurde, das von einem verrückten Wissenschaftler namens HAL geleitet wird. Er atmet fröhlich andere Kreaturen ein, schluckt sie und absorbiert ihre Kräfte. Ich würde ihn Thanos nennen, aber er hat nicht die richtige Anatomie, um einen weltbewegenden Handschuh zu tragen … noch nicht. Leider muss ich berichten, dass wir zugelassen haben, dass Kirby zu sehr auf sich selbst (und andere) eingeht, und dass er in „Kirby und das vergessene Land“ seine ultimative Form erreicht hat. Der Höhepunkt von 30 Jahren Erforschung des formbaren Maskottchens Kirby und das vergessene Land ist der erfinderischste und beste Eintrag in der Franchise-Geschichte. Der Wechsel zu 3D erweckt Kirbys charakteristische Mechanik auf eine Weise zum Leben, die zuvor nicht möglich war. Dies fühlt sich wie ein Neuanfang für Kirby an, da es alle bekannten Serienmerkmale beibehält und sie gleichzeitig in einem zusammenhängenden, abgerundeten Abenteuer präsentiert, das durchweg spielerisch einfallsreich ist.

Kirby und das vergessene Land folgt dem traditionellen bühnenbasierten Format mit mehreren Bereichen und Räumen in jedem Bereich – es ist sicherlich nicht so „offen“, wie es die Trailer scheinen lassen. Es ist viel näher an Super Mario 3D World als an Super Mario Odyssey. Dennoch bergen die Stufen weit mehr Geheimnisse, als man zunächst vermuten könnte, und ermutigen Sie aktiv, herumzustöbern, um versteckte Räume, Pfade und Bereiche mit in sich geschlossenen Zielen zu finden, die am Ende ihre eigenen Belohnungen enthalten.

Obwohl „Forgotten Land“ größtenteils an den altbewährten Weltthemen festhält, die wir von Nintendo-Platformern gewohnt sind – Gras, Meer, Eis, Feuer, Wüste usw. –, sind die Überreste der Zivilisation im „Forgotten Land“ zu finden. verleihen diesen Schauplätzen mysteriöse Vibes, die sie einzigartig machen. Von einem verlassenen Einkaufszentrum und Vergnügungspark bis hin zu einem Spukhaus und einer kalten U-Bahnstation – jede der über 30 Bühnen von Forgotten Land erzählt ihre eigene Geschichte. Im Gegensatz zu einigen anderen neueren Kirby-Spielen fühlt es sich fast immer frisch und voller neuer Ideen an.

Dieser beständige neuartige Charme wird durch den sinnvollen Einsatz von Kirbys Copy-Mechanik und dem brandneuen Mouthful-Modus erheblich verstärkt. Ja, letzteres trägt sicherlich dazu bei, dass Kirby eine niedliche und kuschelige Version von Frankensteins Monster ist, aber der Mouthful Mode ist keine dumme Spielerei; Es ist eine entzückende und interessante Spielmechanik, die zufällig auch ziemlich lustig ist. Kirby kann nur die Kräfte von Lebewesen absorbieren (er ist kein Monster). Wenn er also versucht, leblose Objekte einzuatmen, streckt er einfach seinen Körper um sie herum und beansprucht sie, wie mein einjähriger Sohn jeden Gegenstand im Haus beansprucht . Ihm dabei zuzusehen, wie er andere Charaktere verschluckt und ihre Eigenschaften annimmt, war schon eine Menge zu bewältigen, aber jetzt müssen wir uns dem Chaos stellen, das Kirby ist, der Autos inhaliert, Achterbahnen kommandiert und die Aerodynamik des Gleitschirmfliegens revolutioniert.

Jede Mouthful-Fähigkeit hat ihre eigene einzigartige Mechanik und wird oft verwendet, um Bonusziele zu erreichen und versteckte Waddle Dees zu retten. Die Fähigkeiten verbessern das Gameplay auf kreative Weise: Coaster Mouth lässt Kirby seinen besten Ratchet-Rail-Grind-Eindruck hinlegen, Arch Mouth führt Flugsequenzen ein und Ring Mouth kann Feinde mit mächtigen Böen ausschalten oder zum Steuern eines Bootes verwendet werden. Meine beiden Lieblingsfähigkeiten für „Muckful“ waren „Water Balloon Mouth“ und „Light-Bulb Mouth“. Water Balloon Mouth verwandelt Kirby in einen riesigen Blob, der Wasser speit, feurige Hindernisse und Schlamm beseitigt und dabei kolossale Hindernisse verwüstet, die mit normalen Kopierfähigkeiten nicht entfernt werden können. In der Zwischenzeit hilft der spärlich verwendete Glühbirnenmund in pechschwarzen Umgebungen, wie dem oben erwähnten Spukhaus, in dem Pappmonster aus den Wänden springen und Geister die beleuchtete Kirby-Glühbirne jagen.

Während der Mouthful-Modus sicherlich ein herausragendes Feature ist, das einige interessante und frische Szenarien schafft, war ich noch beeindruckter davon, wie Kirbys Copy-Fähigkeiten genutzt wurden. Diese Transformationen waren schon immer cool, aber sie haben sich aus strategischer oder Level-Design-Sicht selten sinnvoll angefühlt. Fähigkeiten vermischten sich normalerweise, was dazu führte, dass sich Ihre Transformationsentscheidungen belanglos anfühlten. Kirby Planet Robobot hat den Grundstein gelegt, um Kopierfähigkeiten wichtiger zu machen, aber Forgotten Land nimmt diese Idee und macht weiter damit. Es gibt weit mehr spezialisierte Rätsel, die eine besondere Fähigkeit erfordern als je zuvor, wie Schalter, die mit dem Cutter in schneller Folge getroffen werden müssen, indem eine Combo-Bewegung ausgeführt wird, Eisblöcke, die Feuer zum Schmelzen erfordern, feurige Kisten, die die Kühlleistung benötigen aus Eis, schwimmende Ziele für Fernkampfwaffen und Nägel für den Hammer, unter anderem. Sogar einige der Plattformsequenzen sind auf bestimmte Fähigkeiten ausgelegt, darunter große Lücken, die nur mit der Tornado-Fähigkeit überquert werden können, oder Oberflächen, auf denen Kirby mit der Eis-Fähigkeit wie ein Eiskunstläufer gleiten muss. Die 3D-Perspektive selbst ist auch ein Segen für Kirbys Fähigkeiten, da sie sie vielseitig macht und zu kreativeren Rätseln, Experimenten und offenen Zielen führt.

Zusammen mit Plattformen und dem Lösen von Rätseln ist die Kopiermechanik wichtiger zu bekämpfen als in früheren Einträgen. Kirby and the Forgotten wird wahrscheinlich kein schwieriges Spiel für diejenigen sein, die etwas Erfahrung im Spielen von Action-Plattformern haben, aber es ist das bisher herausforderndste Kirby. Wenn Sie auf der Schwierigkeitsstufe „Wild“ spielen, können einige Bosse Sie mit einer Handvoll Treffern töten, insbesondere wenn Sie sich für eine bevorzugte Kopierfähigkeit entscheiden. Alle Bosse haben unterschiedliche Angriffsmuster, von der rohen Gewalt, der Nahkampfstärke des Riesengorillas bis hin zur agilen Anmut eines schlauen Leoparden, und ich war überrascht, dass ich in Endspiel-Bosskämpfen tatsächlich eine Strategie haben musste wenn es darum ging, Kopierfähigkeiten einzusetzen. Für diejenigen, die nach einer leichteren Erfahrung suchen, ist Spring Breeze eine Option mit großem Schwierigkeitsgrad. Während die Bosskämpfe gut gestaltet sind, werden die Mini-Bosse, die mehrmals auftauchen, schal. Es ist der einzige Aspekt der Hauptmissionen, der auf Wiederholung angewiesen ist, was schade ist, denn es wäre schön gewesen, eine größere Vielfalt zu sehen, die dem wachsenden Arsenal an Fähigkeiten entspricht, die Ihnen zur Verfügung stehen.

Blaupausen, die durch das Besiegen von Bossen, das Erkunden der Levels und das Lösen versteckter Rätsel verdient wurden, können verwendet werden, um Kopierfähigkeiten zu entwickeln. Zuerst war ich besorgt, dass die weiterentwickelten Formen Forgotten Land lächerlich einfach machen würden, aber das Abenteuer leistet großartige Arbeit, indem es die Schwierigkeit neben Ihren (erwarteten) Fähigkeits-Upgrades allmählich erhöht. Evolved Copy-Fähigkeiten verursachen größeren Schaden und verfügen über zusätzliche Funktionen. Der Ranger – der „Pew-Pew“ heißt – entwickelt sich schließlich zum Space Ranger, der Kirby sogar einen Raumanzug gibt. Mein Favorit war Drachenfeuer, das Kirby nicht nur violette Feuerspuckkräfte verleiht, sondern auch ein Paar Flügel für einen Gleitangriff. Mit der Weiterentwicklung der Kopierfähigkeiten entwickeln sich auch ihre potenziellen Anwendungsfälle. Ich habe tatsächlich über meinen offensiven Ansatz in einem Kirby-Spiel nachgedacht, was ich nie für möglich gehalten hätte, sagen zu können.

Sie benötigen auch seltene Steine, um die Kopierfähigkeiten zu verbessern, und diese finden Sie in optionalen Nebenetappen auf der Treasure Road. Es gibt tatsächlich mehr Treasure Road-Stufen als Hauptlevel, daher wäre es vernünftig anzunehmen, dass dies Füllmaterial sein könnte. Nö. Diese Zeitrennen nutzen die überarbeiteten Kopierfähigkeiten und den neuen Mouthful-Modus fachmännisch. Jede Stufe ist um eine bestimmte Fähigkeit herum thematisiert, und ich hatte mit jeder von ihnen eine tolle Zeit. Auf sich bewegende Ziele schießen, durch Hindernisparcours rasen, über rutschige Pfade skaten, Schalter schnell hintereinander umlegen – Treasure Road-Etappen sind rasante Beilagen, die jede Menge Spaß bieten. Einige von ihnen können ziemlich knifflig sein, besonders wenn Sie auf die „Rekordzeit“ abzielen, die Sie mit Bonusmünzen belohnt und oft nahezu Perfektion erfordert.

Der Waffenladen (in dem Sie Upgrades kaufen) ist nur eines der Gebäude und Geschäfte, die als fleißiger Entdecker auftauchen. Während du Waddle Dees vor dem ruchlosen Beast Pack rettest, machen sie sich daran, Waddle Dee Town zu erweitern – das zentrale Zentrum des Spiels. Während deines Abenteuers werden mehrere Item-Shops geöffnet, in denen du Essen kaufen kannst, um deine Gesundheit unterwegs wiederherzustellen, oder Items, die Angriff/Geschwindigkeit/Gesundheit für eine begrenzte Zeit erhöhen.

Für diejenigen, die sich mit einem Boss schwer tun, kann eine Gesundheitsreserve oder ein Angriffsschub definitiv helfen. Als meine Tochter mit einem der Bosse kämpfte, kaufte ich fünf Angriffs-Boosts (Sie können sie stapeln), und der erhöhte Schaden, den sie durch das Werfen von Bomben verursachte, war der Trick. Da Kirby-Spiele letztendlich auf Kinder ausgerichtet sind, ist es schön, diese Art von hilfreichen Tricks zu sehen, während sie immer noch in der Lage sind, ein weniger zahmes Erlebnis für diejenigen zu bieten, die Kirby-Spiele lieben, aber feststellen, dass ihre Einfachheit in einigen Fällen zu weit gegangen ist. Und diese käuflichen Gegenstände sind sehr nützlich für den freischaltbaren Coliseum-Boss-Rush-Modus, der sich ausschließlich auf Geschwindigkeit konzentriert. Außerhalb des Kolosseums hat Waddle Dee Town ein paar Minispiele, darunter das bewegungsgesteuerte Tilt-and-Roll, das auf das Game Boy Color-Spiel Tilt-’n-Tumble zurückgeht, und reflexbasierte Angel- und Kochspiele. Sie können auch Münzen an der Gotcha-Maschine ausgeben, um zu versuchen, alle Figuren zu sammeln. Achtung, es gibt viel von Zahlen, und alles, was sie tun, ist in einem digitalen Album zu sitzen. Die Aktivitäten in Waddle Dee Town sind nicht so fesselnd, aber sie sind im Wesentlichen eher niedliche kleine Add-Ons als Schwerpunkte.

Es ist erwähnenswert, dass ich nicht jeden Waddle Dee gerettet habe, aber es scheint, dass Sie dies nicht tun müssen, um Waddle Dee Town abzuschließen. Jede Stufe hat Waddle Dees, die Sie für das Abschließen des Levels verdienen, versteckte Waddle Dees und drei bis vier geheime Ziele, die zusätzliche Waddle Dees retten. Wenn Sie ein Vervollständiger sein wollen, hilft Ihnen das Spiel, indem es jedes Mal, wenn Sie ein Level abschließen, ein geheimes Ziel aufdeckt, das Sie verpasst haben. Mein einziger Kritikpunkt hier ist, dass einige der geheimen Ziele, hauptsächlich für Boss-Level, an die Verwendung einer bestimmten Kopierfähigkeit gebunden sind. Dies macht es selbst den gründlichsten Spielern unmöglich, alles in einem Durchgang zu finden. Und wenn die Belohnung für die Rettung jedes Waddle Dees der von Breath of the Wilds Korok Seed-Jagd oder Mario Odysseys Moons ähnelt, dann tut es mir leid, Waddle Dees, einige von euch kommen nicht nach Hause. Ich habe ungefähr 15 Stunden mit Forgotten Land verbracht – meistens nur die Hauptmissionen und die Treasure Road-Missionen abgeschlossen – und bin derzeit zu 80 % fertig.

Für Eltern mit kleinen Kindern ist der lokale Koop-Modus ein Knaller, auch wenn ein Spieler der entschieden weniger coole Bandana Waddle Dee sein muss. Obwohl er aufgrund des Bandanas der coolste Waddle Dee ist, wünschte ich mir, es gäbe eine Kolonie verschiedenfarbiger Kirbies, so wie es Yoshis gibt. Die auf Kirby beschränkten Fähigkeiten Copy und Mouthful bedeuten, dass ein Spieler nicht an den interessantesten Aspekten jeder Phase teilhaben kann. Dies macht sich besonders in Mouthful-Abschnitten bemerkbar, da sich Bandana Waddle Dee darauf verlassen muss, dass Kirby sein Ding macht, um zum nächsten Abschnitt überzugehen. Es ist ein besserer Koop-Modus als einige andere familienfreundliche Switch-Exklusivtitel (Super Mario Odyssey, Bowser’s Fury), aber die Erfahrung, als Waddle Dee zu spielen, ist nicht annähernd so dynamisch, wenn Sie während Kirby mit einer Reihe von Angriffen feststecken hat Dutzende.

Kirby and the Forgotten Land ist eines dieser Spiele, die schwer zu spielen sind, ohne ständig ein dummes Lächeln im Gesicht zu haben. Es ist jedoch weit mehr als nur ein niedlicher und charmanter Plattformer mit farbenfroher Grafik. Dies ist einer der besten Plattformer auf Nintendo Switch, dank seiner brillant gestalteten Bühnen und eines dynamischen Arsenals an Fähigkeiten, die das Platforming und die Action von Moment zu Moment durcheinander bringen. Und FrankenKirby, wenn du diese Rezension liest, iss mich bitte nicht. Ich habe sowieso keine coolen Kräfte.



Quelle Link