Kojima Productions kündigt überraschende Zusammenarbeit mit der NASA an

Kojima-Produktionen kündigt eine überraschende Zusammenarbeit mit der NASA an. Diese neue Partnerschaft ist jedoch kein Spiel, sondern etwas anderes, das Fans immer noch anlocken wird. Das Maskottchen von Kojima Productions ist ein Astronaut namens Ludens, also ist die NASA ein natürliches Paar für diese Zusammenarbeit.


Kojima Productions scheint daran interessiert zu sein, sich von mehr als nur Videospielen abzuheben, da das Unternehmen bereits eine Vielzahl von Produkten aus den Bereichen Sammlerstücke, Bekleidung und Schlüsselanhänger auf seiner Website anbietet. Da der Krieg zwischen Russland und der Ukraine in diesem Jahr begann, fließt ein Teil der Erlöse aus den Waren von Kojima Productions in die Unterstützung der Ukraine.

Die Zusammenarbeit von Kojima Productions mit der NASA führt zu einer brandneuen, eleganten Uhr, die am 27. September 2022 auf der Website des Gaming-Unternehmens erhältlich sein wird. Der Werbetrailer der Uhr öffnet sich zu Teilen der Uhr, die zu einem eleganten Design zusammengesetzt werden, das die Kojima Productions zeigt Logo und die Worte „EXTRA-VEHICULAR CREATIVE ACTIVITY Suit“, die sich auf den von Ludens getragenen Anzug beziehen, der notwendig ist, um in den Weltraum zu reisen. Der fast 30 Sekunden lange Trailer endet mit einer für Kojima-Fans bekannten Szene, Ludens steht in der Ferne auf einer Oberfläche mit Blick auf den Weltraum. Fans können davon ausgehen, dass Hideo Kojima in einer zukünftigen Folge seines neuen Podcasts „Brain Structure“ über diese Uhr und die Partnerschaft mit der NASA sprechen wird, wobei die erste Folge bereits für Fans verfügbar ist.

Anicorn, ein Drittunternehmen, hat die einzigartige Uhr von Kojima Productions geschaffen, indem es das NASA-Logo und ein Design verwendet, das auf dem Maskottchen Ludens basiert. Die von Anicorn auf Twitter angekündigte Uhr wird eine Korrelation von Zeit, Raum und Homo Ludens sein, wie in „diejenigen, die spielen“. Die Uhr wurde von Yoji Shinkawa entworfen, der auch für die Charakterdesigns in der verantwortlich ist Solides Metallgetriebe Serie und Todesstrandung. Was auch immer das nächste Spiel von Hideo Kojima sein wird, die Spieler können sicher sein, dass Yoji Shinkawa beteiligt ist, sowie die Möglichkeit, dass diese Uhr in gewisser Weise als Osterei auftaucht.

Das Merchandise als Ostereier in seine Spiele aufzunehmen, ist kein neues Konzept für Kojima Productions. Im Metal Gear Solid V: Der Phantomschmerz, enthüllte Kojima in einer Zwischensequenz, an der die Charaktere Ocelot und Snake beteiligt waren, eine Sonnenbrille. Eine Nachbildung der Armprothese von Venom Snake wurde auch für Amputierte hergestellt und zeigt ein rotes Design und Multi-Grip-Funktionalität. Die Uhr ist eine willkommene Ergänzung für Kojima-Produktionen Fans, die nach einer neuen ästhetisch ansprechenden Uhr suchen, um ihre Wertschätzung für Spiele und Wissenschaft zu zeigen.





Quelle Link