„Legend of Zelda: Tears of the Kingdom“-Veröffentlichungsdatum, Trailer und Story-Details

Die lang erwartete Fortsetzung zum Legende von Zelda: Atem der Wildnis ist endlich in greifbarer Nähe. Nintendo kündigte die Fortsetzung bereits 2019 mit einem gruseligen Teaser an, der die Kiefer fallen ließ. In den 3 Jahren, seit Informationen über das Spiel in kleinen Schritten verteilt wurden, und die Wolke von Atem der Wildnis 2 hing über jedem Nintendo Direct. Aber während der Direct im September 2022 brach ein Lichtstrahl durch die Wolke.

Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen Legend of Zelda: Tränen des Königreichs.

Wann wird Tränen des Königreichs herauskommen?

Auf der E3 2021 bestätigte Nintendo, dass es eine Veröffentlichung anstrebt Tränen des Königreichs im Jahr 2022. Am 29. März 2022 gab der Serienproduzent Eiji Aonuma jedoch bekannt, dass sich die Fortsetzung auf das Frühjahr 2023 verschieben würde. Spätestens Nintendo Direct TotK machte einen atemberaubenden Auftritt, um seinen Titel sowie ein offizielles Veröffentlichungsdatum von bekannt zu geben 12. Mai 2023.

Während Nintendos „Launch Timing Update“-Video vom März 2022 wenig neues Filmmaterial enthielt, bekamen wir eine faszinierende neue Aufnahme von Link, der eine knorrige, scheinbar beschädigte Version des legendären Master-Schwerts hält, das am Ende den Anschein hat, Flammen zu lecken Klinge und scheint von einer Art mächtiger Energie durchdrungen zu sein.

Gibt es eine Tränen des Königreichs Anhänger?

Nintendo hat die Fans mit dem neuesten Direct nicht enttäuscht, das sowohl ein Veröffentlichungsdatum als auch einen Titel für das Kommende enthüllte Zelda Spiel. Dies alles wurde in einen wunderschönen Trailer verpackt, der sich darauf konzentriert, wie Link die offene Welt des Spiels in scheinbar unterschiedlichen Zeitleisten erkundet. Hör zu:

Vor dieser großen Enthüllung haben wir das letzte Mal gesehen TotK war auf der E3 2021. Ein Trailer zeigte Link, wie er durch die Luft glitt und fiel, und enthüllte, dass Spieler Inseln im Himmel erkunden können. Es hebt auch einige der neuen Kräfte hervor, über die Link verfügen wird, darunter eine, die es ihm ermöglicht, Objekte zu durchlaufen.

Es ist ein aufregender Trailer und viel aufschlussreicher als der mysteriöse Teaser von der E3 2019. Sie können ihn sich unten ansehen.

Wenn Sie eine Auffrischung des allerersten Trailers von 2019 wünschen, haben wir ihn hier ebenfalls eingefügt.

Was ist der Tränen des Königreichs Geschichte?

wir glauben das Tränen des Königreichs wird nach den Ereignissen von weiterverfolgen Atem der Wildnis. Der Ankündigungstrailer deutet auf einen dunkleren Ton während bestimmter Teile des Abenteuers hin, wenn Link und Zelda sich zusammenschließen. Es sieht auch so aus, als würden die Spieler basierend auf dem Trailer in Hyrule bleiben.

Fans haben vermutet, dass Link und Zelda die ausgetrocknete Leiche von Ganondorf tief unter Schloss Hyrule entdeckt haben könnten. Unter der Annahme, dass dies der Fall ist, scheint etwas schief zu gehen, den Bösewicht von dem Zauber zu befreien, der verwendet wurde, um ihn einzudämmen, und Hyrule erneut in Dunkelheit zu stürzen.

Einige Fans glauben, dass das Spiel eine Handlung haben wird, die sich um Zeitreisen dreht. Der Synchronsprecher von Daruk gab bekannt, dass er in mehr als einer Rolle für die Fortsetzung zurückkehren würde. Er wird auch Daruks Vorfahren zum Ausdruck bringen, den er „ein bisschen ernster“ nennt.

Eine Sache ist sicher, TotK sieht viel gruseliger aus als das vorherige Spiel. Die lang erwartete Fortsetzung hat einen Ton, der an erinnert Majoras Maske oder Zwielicht Prinzessin.

Wird Zelda spielbar sein? Tränen des Königreichs?

Jüngste Lecks auf Weibo (dem chinesischen Äquivalent zu Twitter) deuten darauf hin, dass Zelda endlich spielbar sein könnte Tränen des Königreichs. Während dies noch nie in einem Mainline-Zelda-Spiel passiert ist, enthüllte der Leaker (ein 3D-Künstler, der behauptet, ein Nintendo-Vertragspartner zu sein) Informationen, die darauf hindeuten TotK könnte das ändern.

Insbesondere erwähnt der Leaker die Arbeit an Sequenzen im Zusammenhang mit dem Sheikah Slate. Bis Ende Atem der Wildnis, diese ist im Besitz von Zelda. Link wurde mit einer Art mutiertem Arm dargestellt, der den Sheikah Slate in den verfügbaren Trailern ersetzt TotK. Seine Einbeziehung wirft Fragen darüber auf, wer es verwenden könnte oder warum Link es überhaupt besitzen würde.

Welche neuen Funktionen werden Tränen des Königreichs haben?

Das behauptet auch das Weibo-Leck TotK wird einen „New Game Plus“-Modus beinhalten. Dies würde bedeuten, dass die Spieler ein neues Spiel starten und ihre Gegenstände und ihren Fortschritt aus einem abgeschlossenen Spielstand übernehmen könnten. Das ist etwas, was man vorher noch nie in einem Zelda-Spiel gesehen hat.

Ein Detail besagt auch, dass Link in New Game Plus „anders aussehen“ wird. So wie dies übersetzt wird, könnte sich dies auf eine Änderung des Outfits beziehen oder auf Links Arm, der wieder normal wird. Dies könnte jedoch ein weiterer Hinweis auf das spielbare Zelda sein, New Game Plus sieht anders aus, weil Sie als ein anderer Charakter spielen. Das könnte wie funktionieren Nier-Automaten Dies gibt dem Spieler die Kontrolle über neue Charaktere in nachfolgenden Durchspielen.

Werden Tränen des Königreichs Start mit einer Switch Pro?

Eines der größeren Gerüchte, die im Umlauf sind, ist, dass Nintendo veröffentlichen könnte Tränen des Königreichs neben einem neuen Switch-Modell. Das scheint eine logische Schlussfolgerung zu sein, wenn man bedenkt, dass das erste Spiel mit dem aktuellen Switch-Modell gestartet wurde. Die Realität hier? Machen Sie sich keine Hoffnungen.

Nintendo kündigte das Nintendo Switch OLED-Modell an und beendete damit alle Gerüchte über ein aktualisiertes Stück Nintendo-Hardware. Während es immer möglich ist, dass Nintendo 2022 oder 2023 ein neues System herausbringt, geht es der Switch gut.

Omdia Senior Analyst George Jijiashvili erzählt Umgekehrt, „Basierend darauf, wie Nintendo tendenziell arbeitet, glaube ich, dass es veröffentlicht werden würde Tränen des Königreichs wenn es denkt, dass es fertig ist, anstatt es mit einem neuen Hardware-Start zu synchronisieren.“

Angesichts der anhaltenden Chipknappheit aufgrund der globalen Pandemie in Kombination mit der immensen Popularität des Nintendo Switch in den letzten Jahren scheint es unwahrscheinlich, dass eine neue Nintendo-Konsole vor der Tür steht.

Legend of Zelda: Tränen des Königreichs erscheint am 12. Mai 2023 für Nintendo Switch

Frühere Versionen dieses Artikels wurden von Allie Gemmill und Giovanni Colantonio geschrieben.



Quelle Link