MLB The Show 22 Beste Pitching-Steuerungen


In MLB The Show 22 hängt der Unterschied zwischen einem Top-Pitcher und jemandem, der Fleischbällchen schleudert, möglicherweise mehr von Ihrer Pitching-Steuerung als von Ihren tatsächlichen Fähigkeiten ab. Von all den verschiedenen Aspekten des Spiels – Schlagen, Auffangen usw. – hat Pitching die meisten Optionen, wenn es um die Steuerung geht. Das ist eine gute Sache, da es bedeutet, dass wahrscheinlich jeder seine Präferenz finden wird, aber der Prozess, dies zu tun, kann entmutigend sein. In diesem Handbuch werden wir die vielen verschiedenen Pitching-Steuerelemente für MLB The Show 22 aufschlüsseln, damit Sie das auswählen können, mit dem Sie Batters am zuverlässigsten auf Strike Three schauen lassen können.

MLB The Show 22 – Pitching-Steuerung erklärt

In MLB The Show 22 gibt es fünf Pitching-Steuerungsschemata, und wie die Schlagsteuerung des Spiels reichen sie von einfach und Arcade-ähnlich bis hin zu tiefgreifenden Simulationen des echten Pitching. Einige werden Anfängern ziemlich unhandlich erscheinen, also achten Sie darauf, das richtige für Sie zu finden.

MLB The Show 22 Pitching-Steuerung

Punktgenau

Das punktgenaue Pitching ist das neueste und ehrlich gesagt umständlichste aller Kontrollsysteme. Dies ist das Schema, das Sie wählen sollten, wenn Sie ein Veteran der Serie sind und bereit für das umfassendste Simulationserlebnis im Spiel sind. Aber diese Erfahrung kommt nicht leicht. Wie bei allen Schemata zielen Sie mit dem linken Stick auf das Spielfeld, aber der schwierige Teil besteht darin, den Rest des Prozesses zu meistern. Mit dem rechten Stick zeichnen Sie eine Form innerhalb eines Kreises auf Ihrem Bildschirm nach, der vereinfacht die Wurfbewegung eines bestimmten Wurfes widerspiegeln soll.

Das bedeutet, dass jeder Pitch-Typ seine eigene Wurfbewegung hat, und das erfolgreiche Finden des Timings und der Verfolgung dieses Schemas ist eine komplizierte Erfahrung, die viel von Ihrem Können verlangt. Während dies der Favorit von erfahrenen Spielern sein soll, finde ich es persönlich unhaltbar und würde es nur den Elitespielern des Spiels empfehlen.

Meter

Meter Pitching fühlt sich ein bisschen altmodisch an, aber auf eine gute Art und Weise, denke ich. Beim Meter-Pitching wählen Sie einen Pitch aus, platzieren ihn und drücken dann dreimal die Aktionstaste – einmal, um den Leistungsmesser zu starten, einmal, um die Leistungsstufe auszuwählen, während sich der Zähler füllt, und dann noch einmal, während der Cursor schnell dorthin zurückschießt, wo er sich befindet begann und letztendlich über die Genauigkeit des Spielfelds entschied.

Wenn es hilft, stellen Sie sich das so vor, als würden Sie Madden eintreten. Bessere, weniger windige Pitcher haben es leichter, sowohl die Kraft als auch die Genauigkeit zu erreichen, was dies zu einem sehr brauchbaren Schema macht, solange Ihr Pitcher ein gutes Kaliber hat. Das bedeutet jedoch, dass weniger oder ermüdete Pitcher es schwerer haben werden.

Rein analog

Reines analoges Pitching kann als eine Mischung aus Pinpoint- und Meter-Pitching betrachtet werden. Sie verwenden immer noch den rechten Stick, um Ihr Aufziehen in einer Aufforderung auf dem Bildschirm zu verfolgen, aber diese Bewegung erfolgt in einer einfacheren vertikalen Bewegung, die von einem guten Timing abhängt, ähnlich dem Meter. Wenn Pinpoint zu chaotisch ist, Sie aber lieber etwas Haptischeres als Knopfdrücke haben möchten, ist die flüssige Bewegung des rechten Sticks, die für reines Analog erforderlich ist, eine gute Wahl, obwohl ich dennoch vorschlagen würde, beim Messgerät zu bleiben, da es vertraut ist.

Impuls

Pulse ist wahrscheinlich die schlechteste Option im Haufen. Es ist einfach, aber kein starkes Argument dafür, warum es überhaupt angeboten wird. Theoretisch bedeutet die hohe Fähigkeitsobergrenze des punktgenauen Pitchings, dass große Spieler es letztendlich bevorzugen werden. Aber der Puls ist einfach unhandlich und hat keinen Vorteil. Nachdem Sie ein Spielfeld entdeckt haben, müssen Sie die Aktionstaste drücken, wenn ein schnell pulsierender Kreis seine kleinste Größe erreicht hat.

Je kleiner es ist, desto genauer wird der Pitch sein, aber selbst bei Elite-Pitchern pulsiert der Kreis mit einer solchen Geschwindigkeit, dass es fast lustig ist. Pulse Pitching ist kaum mehr als ein Karnevalsspiel und sollte ignoriert werden.

Klassisch

Wie die klassische Schlagsteuerung ist das klassische Pitching die nackte Knochen-, Einfach-ist-der-Punkt-Option für neue Spieler oder diejenigen, die nicht nach etwas suchen, das nicht einmal mäßig komplex ist. Beim klassischen Pitching wählen Sie einen Stellplatz, seinen Standort aus und liefern. Es ist nett und einfach und eine großartige Wahl, wenn Sie sich nicht um all die anderen Minispiele und Bildschirmanweisungen kümmern möchten, die von den verschiedenen anderen Pitching-Steuerungsschemata angeboten werden.



Quelle Link