MLB The Show 22 Tipps und Tricks zur Diamond Dynasty

Diamond Dynasty ist der kartenbasierte Modus in MLB The Show 22, in dem Sie Karten sammeln und versuchen, das bestmögliche Baseballteam aufzubauen. Während dieser Modus sicherlich Spieler bevorzugt, die bereit sind, ein wenig Geld auszugeben, gibt es Möglichkeiten, ein Top-Team zusammenzustellen, indem man einfach das Spiel spielt. Hier sind ein paar Tipps, wie Sie Ihr Traumteam in Diamond Dynasty aufbauen können.

So finden Sie die besten Angebote auf dem Marktplatz

Einer der wichtigsten Teile von Diamond Dynasty ist der Marktplatz, auf dem andere Spieler ihre Karten für Stubs verkaufen. Während der Kauf von Kartenpaketen sicherlich billiger ist, wissen Sie, was Sie durch den Marktplatz bekommen. Es ist wichtig zu wissen, wie man ein gutes Geschäft findet, denn wenn Sie nicht bereit sind, die Bank zu sprengen, geben Sie wahrscheinlich nicht ein paar hunderttausend Stubs aus, um eine erstklassige Mike Trout-Karte zu erhalten. Stattdessen sollten Sie die Filter verwenden, um die Optionen einzugrenzen.

Hier können Sie die minimale und maximale Spielerbewertung und -kosten sowie Positionen und andere Filter eingeben. Wenn Sie wissen, wie viele Stubs Sie ausgeben möchten, welche Position Sie benötigen und was eine gute Bewertungssteigerung ist, können Sie die Filter entsprechend einstellen. Der beste Weg, um Ihre Stubs zu maximieren, besteht darin, sicherzustellen, dass Sie einen ausreichend signifikanten Rating-Boost erhalten. Wenn Ihr Third Basemen 80 ist, lohnt es sich wahrscheinlich nicht, einen weiteren Third Basemen unter 85 zu nehmen. Sobald Sie Ihre Filter eingestellt haben, suchen Sie nach Spielern mit niedrigeren Kosten. Sie werden kein Team mit erkennbaren Superstars haben, aber Sie werden ein solides Team haben, um Diamond Dynasty weiter zu spielen und mehr Stubs zu verdienen.

Wählen Sie immer „Jetzt verkaufen“ statt „Schnellverkauf“.

Bei Diamond Dynasty dreht sich alles darum, Kartenpakete zu öffnen und die besten Spieler, die Sie bekommen können, zu Ihrem Kader hinzuzufügen. Das bedeutet auch, dass Sie eine Menge Karten für Spieler bekommen, die Sie entweder nicht brauchen oder bessere Spieler auf dieser Position haben. Da MLB The Show 22 kurz vor dem Start steht, haben viele Karten zwei Optionen, um die Karte zu verkaufen: Jetzt verkaufen oder Schnellverkauf. Die Option „Jetzt verkaufen“ bedeutet, dass jemand auf dem Marktplatz die Karte abholen möchte und die Anzahl der Stubs, die Sie erhalten, höher ist als bei der Option „Schnellverkauf“. Der Vorteil von Quick Sell ist, dass die Option immer verfügbar ist, aber wann immer möglich den besseren Preis nehmen.

Kennen Sie die allgemeine Bewertung Ihrer Spieler

Um das bestmögliche Diamond Dynasty-Team zusammenzustellen, müssen Sie eine Menge Spielerpakete öffnen und sich eine Menge Karten ansehen. Um sich etwas Zeit und Kopfschmerzen zu ersparen, ist es eine gute Idee, eine allgemeine Vorstellung davon zu haben, welche Spielerbewertung Ihr Kader hat. Wenn Sie ohne Weiteres wissen, dass jeder Pitcher in Ihrer Rotation ein Rating von über 70 hat, müssen Sie sich nicht die Mühe machen, die Statistiken einer Start-Pitcher-Karte zu überprüfen, die Sie gerade erhalten haben und die ein Rating von 65 hat. Während die genauen Statistiken wichtig sind, wenn Sie die höheren Bewertungen erreichen, ist es am Anfang fast immer besser, den besser bewerteten Spieler zu nehmen.

Schauen Sie sich Mini Seasons an, aber erwarten Sie nicht, dass es einfach wird

Eine der besten Möglichkeiten, schnell Stubs zu verdienen, besteht darin, einige Mini-Saisons zu gewinnen, in denen Ihr Diamond Dynasty-Team in einer Miniatursaison gegen eine Reihe von Teams antritt. Sie spielen kurze, drei Inning-Spiele in einer verkürzten Saison, was es Ihnen ermöglicht, Programme zu durchlaufen und schnell Stubs zu verdienen. Dies ist auch einer der am wenigsten komplizierten Einzelspieler-Diamond-Dynastie-Modi, da sein normaler Baseball nur kürzer ist. Der einzige Nachteil, wenn Sie mit Ihrem frischgebackenen Team in diesen Modus springen, ist, dass die anderen Teams bessere Spieler haben werden. Wenn Sie nicht Lust haben, Ihre Brieftasche zu sprengen, müssen Sie einige Stubs herausschleifen.

Probieren Sie den Showdown-Modus aus, um Stubs zu steigern

Der Showdown-Modus ist eine weitere Möglichkeit, einige Stubs zu sammeln und einige der besseren Spielerkarten im Spiel zu verwenden, ohne sie tatsächlich zu haben. Jeder Showdown hat eine Reihe von Herausforderungen, die Sie meistern müssen, bevor Sie in einem finalen Showdown kämpfen. Die Spieler stellen ein Team zusammen, um zu starten und Bonuskarten und Vergünstigungen zu verdienen, wenn sie eine Herausforderung erfolgreich abschließen. Der einzige Nachteil von Showdown ist, dass es eine Startgebühr gibt, um einen zu starten, und wenn Sie schlecht genug abschneiden, können Sie auf der anderen Seite Stubs herunterkommen.



Quelle Link