Nier Reincarnation: Beste FFXIV-Charaktere zum Neuwürfeln


Während Nier Reincarnation definitiv einer der kleineren Nischentitel in Square Enix’ wachsender Bibliothek von mobilen Gacha-Spielen ist, sticht es dennoch als eines der am besten aussehenden Gacha-Spiele mit fantastischer Kunst und Kollaborationen hervor. Das neue Final Fantasy XIV-Kollaborationsevent ist da keine Ausnahme, da es drei neue Kostüme und Waffen enthält, die die Spieler erbeuten können. Wenn Sie ein neuer Spieler sind, der gerade in das Spiel einsteigt, finden Sie hier eine Aufschlüsselung welche FFXIV-Charaktere Sie in Nier Reincarnation neu würfeln sollten.

Beste FFXIV-Charaktere in Nier Reincarnation

Phantastische Waffe in der Reinkarnation von Nier

Um gleich auf den Punkt zu kommen, Noelle – Phantasmal Weapon ist der beste FFXIV-Charakter in dieser Zusammenarbeit, und neue Spieler von Nier Reincarnation sollten unbedingt versuchen, sich für sie zu entscheiden, wenn sie ihr Konto eröffnen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Ihr Konto neu erstellen sollen, haben wir eine umfassende Anleitung für die erneute Registrierung zusammengestellt, in der alle Schritte aufgeführt sind, die Sie unternehmen sollten.

Der Grund, warum Noelles Phantasmal-Variante Ihre erste Wahl sein sollte, ist, dass sie sich schnell als eine der stärksten DPS-Charaktere im Spiel herausstellt. Sie verfügt über einen unglaublich hohen Basis-Angriffswert und einen großartigen Verteidigungswert, der es sogar mit 063y aufnehmen kann – Phantasmal Prisoner, der in dieser Zusammenarbeit eher ein robuster Charakter sein soll.

Die Idee hier ist, zu versuchen, Noelle zu bekommen, sie zu leveln, und sie wird in der Lage sein, als harter DPS-Carry für Ihre Gruppe aufzutreten und die Story-Quests und andere tägliche Inhalte zu zerschlagen.

phantasmales Exil in Nier Reinkarnation

Ihre zweite Wahl sollte Rion – Phantasmal Exile sein, der dank der mitgelieferten Waffe als fantastischer Unterstützungscharakter für Ihre Gruppe dienen kann. Als neuer Spieler haben Sie möglicherweise keinen Zugang zu anderen Heilern im Spiel, daher ist Phantasmal Exile eine großartige Option für Sie.

Sein Stab, Thyrus, verfügt über eine Fähigkeit, die nicht nur die Gruppe heilt, sondern auch einen Debuff entfernt, der für viele der härteren Inhalte im Spiel von unschätzbarem Wert sein kann. Auch hier sollte Noelle als neuer Spieler absolut Ihre oberste Priorität sein, aber wenn Sie Rion unterwegs abholen können, verschafft Ihnen das einen besseren Vorsprung.

phantasmaler Gefangener in Nier Reinkarnation

Schließlich ist 063y – Phantasmal Prisoner mit Abstand der schwächste FFXIV-Charakter im Bunde. Seine Verteidigungsstatistik ist nicht allzu beeindruckend und sein Angriff ist in Ordnung, obwohl er mit einer Menge HP ausgestattet ist, die es ihm ermöglichen wird, viele Angriffe für Ihre Gruppe zu tanken. Das einzige Problem ist, dass Tanks für den PvE-Inhalt in Nier Reincarnation eigentlich nicht so wichtig sind. Sobald Sie einen starken DPS-Charakter haben, können sie Sie normalerweise durch all diese Inhalte tragen, ohne einen Panzer zu benötigen.

Wenn Sie also zufällig auf 063y landen, während Sie Ihr Konto neu rollen, sollten Sie auf jeden Fall in Betracht ziehen, den Neurollvorgang fortzusetzen, bis Sie es zumindest schaffen, Noelle oder Rion zu schnappen.

Sollten Sie alle Ihre Edelsteine ​​​​für das FFXIV-Banner ausgeben?

Und mit all dem aus dem Weg geräumt, ist es auch wichtig zu beachten, dass Sie als neuer Spieler wahrscheinlich alle Ihre Edelsteine ​​​​ausgeben sollten, um am FFXIV-Banner zu ziehen. Wie jedes andere Gacha-Spiel verfügt auch Nier Reincarnation über eine Aufstiegsmechanik, mit der Sie die Levelobergrenze für Ihre Charaktere erhöhen können, und diese Obergrenze geht bis auf 90.

Um sie jedoch zu besteigen, benötigen Sie Duplikate dieses Charakters oder spezielle Gegenstände namens Texte und Handbücher, die in diesem Spiel sehr wertvoll und selten sind. Jeder Aufstieg erhöht die Stufenobergrenze um 5, sodass Sie vier Duplikate benötigen, um die Stufenobergrenze von 70 auf 90 zu erhöhen.

Darüber hinaus haben Sie auch reichlich Gelegenheit, eine große Anzahl von Edelsteinen aus den ersten klaren Belohnungen zu sammeln, während Sie die Story-Quests und -Events durchspielen. Mit all diesen Edelsteinen, die Ihnen zur Verfügung stehen, lohnt es sich auf jeden Fall, sie alle auf das Banner zu werfen, bis Sie in der Lage sind, mindestens einen Ihrer FFXIV-Charaktere zu maximieren.

Sobald Sie 200 Züge auf dem Banner erreicht haben, können Sie Ihre Bannerpunkte auch gegen beliebige FFXIV-Charaktere Ihrer Wahl eintauschen, wodurch Sie dem maximalen Aufstieg viel näher kommen. Im Wesentlichen sollten Sie so lange ziehen, bis Sie einen Charakter und seine Waffe ausgeschöpft haben, und dann können Sie darüber nachdenken, Ihre Edelsteine ​​​​für zukünftige Ereignisse aufzubewahren.

Das ist alles, was Sie wissen müssen welchen FFXIV-Charakter Sie in Nier Reincarnation suchen sollten. Achten Sie darauf, nach VideoSpielezu suchen, um weitere Tipps und Informationen zum Spiel zu erhalten.



Quelle Link