„Nintendo Switch Sports“-Rezension: Ein nostalgisches Vergnügen, das dringend ein modernes Update benötigt

Mein armer Wayfair-Couchtisch wird nie mehr derselbe sein.

Ich hatte alle notwendigen Vorkehrungen getroffen – ich war in meiner Original-Nintendo-Switch-Box nach den nie benutzten Handschlaufen gestöbert, habe Möbel beiseite geschoben, um viel Platz für gewagte sportliche Heldentaten zu schaffen, und Dutzende von stolpergefährlichen Hundespielzeugen aufgeräumt. Aber es war nicht genug, um meinen eifrigen Freund davon abzuhalten, während eines hitzigen Freistoß-Tie-Breaks einen Birkenstock weit durch das Wohnzimmer zu schießen, wobei die Metallschnalle einen beträchtlichen Brocken aus meiner „Mitte des Jahrhunderts“-Spanplatte nahm.

Diese Art von albernen Unfällen sind ein wesentlicher Bestandteil der Nintendo Switch Sport Experience, ein Nachfolger der beliebten Pack-Ins für die Wii, 2006 Wii-Sport, und 2009 Wii Sports Resort. Es gibt sechs Sportarten zur Auswahl – Fußball, Tennis, Bowling, Badminton, Volleyball und Chanbara-Schwertkampf – obwohl Sie wahrscheinlich die meiste Zeit mit nur ein paar davon verbringen werden. Viele Sportarten erlauben bis zu vier Spieler, manche beschränken dich auf zwei.

Intuitive, reaktionsschnelle Bewegungssteuerungen fangen erfolgreich die unbeschwerte Magie der Blütezeit der Wii wieder ein und werden es wahrscheinlich schaffen Sport wechseln ein Grundnahrungsmittel für Spieleabende mit der Familie und Spitzenreiter für die kommenden Jahre. Allerdings wird die Erfahrung durch das Fehlen von Golf beim Start und fehlende Zugänglichkeitsoptionen etwas gebremst. (Wir wissen, dass Updates in den kommenden Monaten Ersteres ansprechen werden – Letzteres ist weniger sicher.) Sport wechseln ist eine unterhaltsame, unaufdringliche Art, mit Ihren Freunden und Lieben lustige Erinnerungen zu schaffen.

Reibungslose Bewegungen

Nachdem ich schon ein bisschen Zeit mit verbracht habe Sport wechseln Bei einem Preview-Event Anfang dieses Monats hatte ich eine ziemlich klare Vorstellung davon, welche Spiele mir am besten gefallen würden. Bowling und der Schlägersport bleiben meine Highlights hier, und die Stunden verfliegen nur allzu schnell in Gelächterwolken. Die Runden jeder Sportart dauern nur ein paar Minuten, was es einfach macht, immer wieder Ja zu einem Rückkampf zu sagen.

Wie bei seinen Wii-Vorgängern Sport wechseln leuchtet am hellsten, wenn es die Dinge einfach hält. Fußballspiele mit zwei oder mehr Spielern können sich etwas zu pingelig anfühlen, da Sie Ihre Schüsse ausrichten und die Kamera steuern müssen, während Sie Ihre geizige Ausdaueranzeige verwalten, was dazu führt, dass Sie mehr Zeit damit verbringen, Luft zu schnappen, als tatsächlich Schüsse zu machen. Es ist leicht vorstellbar, dass ältere Leute und jüngere Kinder davon frustriert sind – die Ausdauer vollständig zu eliminieren, würde viel dazu beitragen, dass Fußball mehr Spaß macht.

Umgekehrt gehören Freistöße zu den einfachen Freuden des Fußballs Sport wechseln. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihren Schuss richtig zu timen und den Ball ins Tor zu peitschen – einfacher geht es nicht. Je mehr Sie hintereinander punkten, desto enger wird die Öffnung. Derzeit ist es der einzige Modus, der den Beingurt verwendet, und es ist selbst für die grünsten Neulinge einfach, schnell zu verstehen.

Einer der besten Teile von Nintendo Switch Sport ist allzu leicht zu übersehen – ein versteckter Edelsteinmodus namens „Spezial“-Bowling. Diese Variante fügt jedem Frame einen Minigolf-Twist hinzu, einschließlich einer zufälligen Anordnung von Stoßstangen, Hindernissen, Rampen, Fallstricken und zeitbasierten Herausforderungen. Es hilft zu verhindern, dass das Gameplay veraltet wird, wenn Sie konsequent Strikes und Spares einhämmern.

Zugriff verweigert

Die Wii war ein Riesenerfolg, weil sie ein Publikum ansprach, das über die stereotypen Konsolenspieler, die Mountain Dew schlucken und Pizzabrötchen knallen, hinausging. Dies sind wirklich generationenübergreifende Spiele, und Sport wechseln ist eine Erinnerung daran, dass kein anderes Unternehmen diese Art von Erlebnissen so gut gestalten kann wie Nintendo.

Bei allen Sportarten ist die Bewegungssteuerung auf normalem Schwierigkeitsgrad großzügig. Bei Badminton und Volleyball warnen dich Bildschirmhinweise, wenn dein Timing „etwas zu früh“ oder „zu spät“ ist, aber dein Ballwechsel wird trotzdem fortgesetzt. Es ermutigt Sie, ohne die flussbrechenden Pop-ups des Originals zu lernen, indem Sie es tun Wii-Sport. Aber das Spiel wird nicht so nachsichtig sein, wenn Sie die Herausforderung auf die Schwierigkeitsstufe „Stark“ oder „Kraftpaket“ stellen.

Nintendo will ganz klar Sport wechseln von Spielern aller Altersgruppen und Fähigkeitsstufen genossen werden. Und das ist großartig – in der Theorie. In der Praxis werden einige Spieler vom Spaß ausgeschlossen. Obwohl viele der Spiele sitzend gespielt werden können, verwenden alle ausschließlich Bewegungssteuerung. Sport wechseln bietet keine alternativen Steuerungsschemata oder die Option, einen Switch Pro Controller oder ein anderes Eingabegerät zu verwenden. Das bedeutet, dass Spieler mit eingeschränkter Mobilität oder motorischen Fähigkeiten möglicherweise nicht spielen können Sport wechseln überhaupt. Dabei helfen großzügige Schwierigkeitseinstellungen Sport wechseln sich etwas zugänglicher anfühlen als seine Vorgänger, mehr Möglichkeiten zur Anpassung des Erlebnisses anzubieten, würde hier einen großen Beitrag leisten.

Sport wechseln ist gleichzeitig ein Rückblick auf die kunstvolle Spielerei der Wii und ein faszinierender Einblick in Nintendos Strategie für die Zukunft. Seit der Einführung der Switch im Jahr 2017 hat sich das Unternehmen darauf konzentriert, die Langlebigkeit seiner meistverkauften Titel durch kostenpflichtige oder kostenlose Updates zu verlängern, anstatt Spiele in ihrem endgültigen Zustand zu veröffentlichen. (Smash-Ultimate ist wahrscheinlich das beste Beispiel dafür, aber Sie können diese Strategie auch sehen Animal Crossing: New Horizons, Mario Golf: Super Rushund Mario Kart 8 deluxe.) Das heißt hoffentlich Sport wechseln wird im Laufe der Zeit weiterhin Verbesserungen, Verbesserungen und Erweiterungen sehen.

Für 39,99 $ für die digitale Ausgabe (eine physische Kopie, die einen Beingurt enthält, kostet Sie zusätzlich 10 $), Sport wechseln kostet ungefähr, wenn Sie Ihren Schatz zu einem Besuch mitnehmen Morbus, und unendlich unterhaltsamer. Auch wenn Sie es nur ein paar Mal im Jahr spielen, ist es eine wesentliche Ergänzung zu den meisten Switch-Bibliotheken.

8/10

Nintendo Switch Sport startet am 29.04.

UMKEHR VIDEOSPIEL REVIEW ETHOS: Jeder Umgekehrt Video Game Review beantwortet zwei Fragen: Ist dieses Spiel Ihre Zeit wert? Bekommst du das, wofür du bezahlst? Wir haben keine Toleranz für endlose Abrufquests, klobige Mechaniken oder Fehler, die das Erlebnis verwässern. Wir kümmern uns sehr um das Design eines Spiels, Weltenaufbau, Charakterbögen und Geschichtenerzählen kommen zusammen. Umgekehrt werden niemals zuschlagen, aber wir haben keine Angst davor, zuzuschlagen. Wir lieben Magie und Science-Fiction gleichermaßen, und so sehr wir es lieben, reichhaltige Geschichten und Welten durch Spiele zu erleben, wir werden den realen Kontext, in dem diese Spiele gemacht werden, nicht ignorieren.



Quelle Link