Pokemon-Fan stellt Venom-Versionen klassischer Starter her

In jedem Pokémon Spiel ist die Wahl zwischen den drei Startern die erste wichtige Wahl, mit der ein Spieler beginnt. Dies bestimmt oft den Weg des Spielers, besonders wenn es darum geht, sich mit seinem Rivalen in jedem zu messen Pokémon Titel. Starter-Pokémon spielen eine wirklich wichtige Rolle in den Spielen, weshalb die Community es zu genießen scheint, Fan-Art von ihnen zu produzieren. Kürzlich, a Pokémon Von Fans erstellte Kunstwerke, die zeigen, wie die drei ursprünglichen Starter aus der Kanto-Region aussehen würden, wenn sie von Marvels Venom Symbiote besessen wären.



Bulbasaur, Charmander und Squirtle sind die ersten drei Starter im Pokémon Videospiele, und das scheint sie in der Fangemeinde sehr beliebt gemacht zu haben. Die Pokemon Company bringt sie auch weiterhin in viele der neuen Spiele der Franchise zurück, wie z Pokémon-Schwert und Schild. Ihre Anwesenheit ist also immer noch für die Community zu spüren, obwohl eine neue Generation von Pokémon eingeführt wird.

Auf Reddit teilte der Benutzer scrazyone1 seine Vision, wie Bulbasaur, Charmander und Squirtle aussehen würden, wenn der Venom Symbiote die Kontrolle über ihren Körper übernehmen würde. Obwohl die physische Form jedes Pokémon beibehalten wurde, wurden ihre charakteristischen Farben geändert, um das dunkle Farbschema von Venom widerzuspiegeln. Jeder der Kanto-Pokémon-Starter hat auch die ikonische lange Zunge des Marvel-Charakters, weiß Gift Logo auf der Brust und die verrückten Augen, für die Venom bekannt ist. Das Bild wird in 3D gerendert und verleiht den Startern ein intensives und realistisches Aussehen, das Community-Mitglieder aus beiden Fandoms wahrscheinlich zu schätzen wissen.

Gift-Pokémon! von Pokémon

Leider hat der Künstler nicht angegeben, ob er ein bestimmtes Programm oder einen bestimmten Prozess verwendet hat, um sein 3D-Bild der drei Starter-Pokémon zu rendern. Die Kommentatoren schienen jedoch ihre Version des Pokémon zu schätzen. Einer erwähnte sogar ausdrücklich den Starter Bisasam vom Grass-Typ, in der Hoffnung, dass der Gift Version würde eine Venusfliegenfalle auf dem Rücken haben, wenn sie ihre endgültige Entwicklung erreichen. Andere gaben auch ihre Vorschläge zu anderen Pokémon ab, die sie gerne sehen würden Gift Versionen von Shellder, Lickitung und Arbok.

Beim Überprüfen ihres Profils scheint dies nicht das erste Mal zu sein, dass scrazyone1 ihre 3D-Fankunst von gepostet hat Pokémon. Sie haben zuvor ihre 3D-Darstellung des legendären Electric-Typs Pikachu sowie andere Charaktere in ihrer eigenen Kunstsammlung geteilt. Hoffentlich machen sie weiter Pokémon Kunstwerke, zumal sie so realistisch wirken Gift Wiedergaben der Taschenkreaturen.



Quelle Link