Pokemon Fan zeichnet wunderschöne Buntglaskunst von Espeon

EIN Pokémon Fan erstellt fantastische Kunstwerke im Buntglasstil des Eeveelution Espeon. Fans der RPG-Serie haben im Laufe der Jahre gezeigt, wie kreativ sie sind, indem sie erstaunliche Kunstwerke geschaffen haben, an denen sich alle erfreuen können. Pokémon Die Kunst umfasst gehäkelte Puppen, individuelle Figuren und verschiedene Arten von Zeichnungen und Gemälden mit den Kreaturen.



Ein Kunstwerkstil, den Fans gezeichnet haben, ist Glasmalerei, die darauf basiert Pokémon. Diese Art des Zeichnens hilft Künstlern, schöne Stücke zu schaffen, die ihr eigenes einzigartiges Flair haben und eine erstaunliche Verwendung von Farbe beinhalten. Ein Spieler zeichnete auf diese Weise eine Eeveelution und produzierte ein Stück, das hell ist und auffällt.


Ein Redditor namens Cruseyd hat eine Zeichnung geteilt, die sie vom Pokemon Espeon gemacht haben. Das Kunstwerk ist so gestaltet, dass es wie Buntglas aussieht und das Taschenmonster gut einfängt. Das Stück fängt die Kreatur mit einer hellen Sonne im Hintergrund sowie Bäumen und Wolken ein, die sie umgeben. Um das Bild wird ein kleiner Rand gezogen, der sich aus Lila, Orange und Gelb zusammensetzt. Nach Angaben des Künstlers wurde das Stück in Photoshop erstellt. Die Kunst sieht fantastisch aus und ist ein Stil, der von Fans der Serie mehr genutzt werden könnte.

Buntglas Espeon von Pokemonart


Dies ist nicht der einzige Buntglas-Kunststil, den Cruseyd geschaffen hat. Sie zeichneten auch Umbreon, was sie während eines Fluges über die Vereinigten Staaten gemacht haben. Das Stück zeigt das Dunkle-Typ-Pokémon mit einem hellen Halbmond dahinter und verfügt auch über langes Gras und tote Bäume, die es umgeben. Wie bei der Espeon-Arbeit gibt es einen Rand um die Zeichnung, der immer noch lila, gelb und orange ist, obwohl das Lila viel dunkler ist. Cruseyd zeichnete auch Articuno, der über einem Wasserbecken in einer Höhle fliegt. Das Stück nutzt verschiedene Blau- und Grüntöne auf erstaunliche Weise, wodurch das weiße Gefieder auf der Brust des Pokémon besser zur Geltung kommt. Alle Zeichnungen sind beeindruckend und zeigen, dass es mehrere Stile gibt, die beim Erstellen von Kunstwerken verwendet werden können Pokémon.

Cruseyd hat erwähnt, dass sie alle Eeveelutions im Buntglasstil zeichnen wollen, nachdem sie Umbreon und Espeon gemacht haben. Aber jetzt das Pokémon Scharlachrot und Violett heraus sind, gab der Künstler an, dass es einige Zeit dauern könnte, einige der neueren Taschenmonster zu zeichnen. In jedem Fall wird es interessant sein zu sehen, in welche Richtung Cruseyd geht und welches Pokémon sie in Zukunft angehen, während ihre Serie von Zeichnungen fortgesetzt wird.


Pokémon Scharlachrot und Violett sind auf der Nintendo Switch verfügbar.








Quelle Link