‚Pokémon Home‘: So verknüpfen Sie ‚Diamond and Pearl‘ und übertragen Arceus in Update 2.0

Pokémon-Haus erhielt sein 2.0-Update am späten 17. Mai, wodurch die Pokémon-Bank Nachfolger kompatibel mit Pokémon-Legenden: Arceus und andere aktuelle Spiele der beliebten Nintendo RPG-Franchise. Fans haben das Update mit Spannung erwartet, insbesondere diejenigen, die darauf gewartet haben, ihre Fänge von zu übertragen Pokémon Brilliant Diamond und Shining Pearl für mehr als sechs Monate. Hier finden Sie alles, was Sie über die Neuerungen wissen müssen Pokémon-Haus 2.0.

Kompatible Spiele in Pokémon-Haus 2.0

Pokémon-Haus 2.0 fügt die drei neuesten Spiele der Serie hinzu: Pokémon-Legenden: ArceusPlus Pokémon Brilliant Diamond und Shining Pearl. Sie schließen sich den vorherigen kompatiblen Spielen an, Pokémon GO, Pokémon Bank, Pokémon Let’s Go, und Pokémon Schwert und Schild.

Überweisung von Pokémon-Legenden: Arceus oder Brillanter Diamant und glänzende Perle zu Pokémon-Haus

Die drei Spiele hinzugefügt Pokémon-Haus in Update 2.0 haben einfache Übertragungsverfahren, ähnlich dem, was verfügbar ist Pokémon Schwert und Schild.

Um den Prozess zu starten, booten Sie einfach Pokémon-Haus und wählen Sie das Spiel aus, von dem Sie übertragen möchten. Je nachdem, ob du Pokémon mitbringst Arceus oder Brillanter Diamant und glänzende Perlesiehst du alle Pokémon, die du entweder auf deinen Weiden oder in deinen Kisten hast.

In jedem Fall können Sie dann auswählen, wohin Sie Ihr ausgewähltes Pokémon senden möchten. Sie können sie entweder mitbringen Pokémon-Haus oder senden Sie sie an ein anderes kompatibles Spiel.

Pokémon-Haus Übertragungsbeschränkungen

Wie bei früheren Spielen gibt es einige Einschränkungen, auf welche Pokémon Sie übertragen können Pokémon-Legenden: Arceus und Pokémon Brilliant Diamond und Shining Pearl. Ein Pokémon muss tatsächlich im Pokédex des Zielspiels vorhanden sein, bevor Sie es übertragen können. Pokémon, die für die Übertragung, die Sie versuchen, nicht in Frage kommen, werden mit Warnzeichen neben ihnen angezeigt, und Sie erhalten eine Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, sie zu verschieben.

Du solltest auch bedenken, dass sich deine Pokémon in verschiedenen Spielen unterschiedlich verhalten können. Pokémon, die in einem Spiel gefangen wurden, haben möglicherweise andere Züge, wenn sie in einem neuen Spiel ankommen, aber sie erhalten ihre alten Züge zurück, wenn sie dorthin zurückgebracht werden, wo sie ursprünglich gefangen wurden.

Pokémon zwischen übertragen Arceus und Brillanter Diamant und glänzende Perle in beide Richtungen werden in einem seltsamen Ball ankommen.

Pokémon Bank, Pokémon Gound Pokémon Let’s Go bleiben One-Way-Transfers. Sie können Pokémon aus diesen Spielen immer noch in verschieben Pokémon-Haus und andere kompatible Spiele, aber Sie können kein Pokémon mitbringen Arceus hinein Pokémon Gozum Beispiel.

Bonus-Pokémon für Update 2.0 beanspruchen

Nach dem Update auf Pokémon-Haus 2.0 kannst du ein paar besondere Pokémon für deine Sammlung beanspruchen. Pokémon Diamant und Perle und Pokémon-Legenden: Arceus Spieler können auf diese Weise jeweils unterschiedliche Pokémon erhalten. Sobald Sie ein Pokémon aus einem der beiden Spiele verschoben haben Pokémon-Hausöffnen Sie einfach die mobile Version von Pokémon-Haus um deine Pokémon als geheime Geschenke zu erhalten.

Verschieben eines Pokémon aus Pokémon-Legenden: Arceus gewährt Ihnen Cyndaquil, Oshawott und Rowlet mit maximalem Aufwand.

Verschieben eines Pokémon aus Pokémon Brilliant Diamond und Shining Pearl erhalten Sie ein Chimchar, Piplup und Turtwig mit versteckten Fähigkeiten.

Pokémon-Haus Fehlercode 2-ALZTA-0005 und 10015

Seit der Pokémon-Haus 2.0-Update angekommen, haben Spieler in den sozialen Medien zwei verschiedene Fehler gemeldet: 2-AZTLA-0005 und 10015.

ALZTA-Fehler in Pokémon-Haus beziehen sich auf die Serverwartung. Wenn Sie einen Fehlercode erhalten, der ALZTA im Namen enthält, wird wahrscheinlich hinter den Kulissen am Spiel gearbeitet, und Sie müssen nur warten, bis es fertig ist. Der Nintendo-Support schlägt jedoch einige Korrekturen für verwandte Codes vor. Löschen Ihrer Speicherdaten für Pokémon-Haus könnte das Problem beheben (keine Sorge: Ihr Pokémon wird sicher sein.) Wenn das nicht funktioniert, möchten Sie vielleicht deinstallieren Pokémon-Haus und neu installieren, um sicherzustellen, dass Sie die neueste Version verwenden.

Fehler 10015 ist kniffliger. Es ist ein Code, der nach dem Start von Update 2.0 häufig auftaucht und viele Spieler zu betreffen scheint. Einige haben in den sozialen Medien angedeutet, dass dies passiert, wenn Ihr Konto gehackte Pokémon oder faule Eier enthält, die aus beschädigten Daten stammen. Nintendo hat diesen Fehler nicht offiziell behoben und einige Spieler, die ihn sehen, sagen, dass sie keine gehackten oder beschädigten Eier haben, also gibt es noch keine Möglichkeit, die tatsächliche Ursache zu kennen. Vielleicht möchten Sie eine Neuinstallation versuchen Pokémon-Haus beim Warten auf einen offiziellen Fix von Nintendo.



Quelle Link