„Rainbow Six Mobile“-Veröffentlichungsfenster, Trailer, Plattformen und geschlossene Alpha

Geliebter Taktik-Shooter Serie Rainbow Six geht in einem völlig neuen Wettbewerbserlebnis auf mobile Plattformen. treffend betitelt Rainbow Six-Mobildieser kommende PvP-Shooter ist keine portable Version von Belagerung, sondern ein neues Spiel, das von Grund auf für Mobilgeräte entwickelt wurde. Ubisoft hat ein brandneues Team zusammengestellt, um an diesem Projekt zu arbeiten, d. h. die verantwortlichen Mitarbeiter Belagerung wird weiterhin unabhängig von der an diesem Spiel arbeiten Handy, Mobiltelefon Team. Wann erscheint das neue Spiel und was können Sie davon erwarten? Hier ist alles, was wir wissen Rainbow Six-Mobil.

Wann ist der Rainbow Six-Mobil Freigabefenster?

Am 5. April gab Ubisoft bekannt Rainbow Six-Mobil, ein Neuzugang in der Taktik-Shooter-Reihe. Leider hat der Entwickler kein Veröffentlichungsdatum bekannt gegeben, aber wenn man bedenkt, dass Spieler in diesem Frühjahr an einer geschlossenen Alpha teilnehmen können, ist das Projekt wahrscheinlich nicht allzu weit von der Fertigstellung entfernt. Wir gehen davon aus, dass es im Herbst 2022 oder möglicherweise Anfang 2023 erhältlich sein wird.

Gibt es ein Rainbow Six-Mobil Anhänger?

Der erste Trailer für das Spiel wurde am 5. April 2022 veröffentlicht und zeigt In-Engine-Cinematics und frühes Alpha-Gameplay-Material. Insgesamt vermittelt es einen allgemeinen Eindruck davon, wie das Endprodukt aussehen wird, ohne zu viel preiszugeben. Basierend auf den Aufnahmen sieht es sehr danach aus Belagerung, aber mit einigen Unterschieden, insbesondere in der Bildtreue. (Es ist läuft schließlich auf einem mobilen Gerät.)

Was ist Rainbow Six-Mobil Gameplay wie?

Rainbow Six-Mobil wird viel wie spielen Belagerung, mit 5v5-Matches mit Angreifern und Verteidigern. Die Spieler werden sich freuen, das zu wissen Belagerung Operatoren, Karten und allgemeine Spielmechaniken werden in der mobilen Edition implementiert. Das Spiel wird „ein völlig neues Gameplay-Steuerungssystem, das speziell für Mobilgeräte entwickelt wurde, und eine umfassende Optimierung der Benutzeroberfläche und der visuellen Präsentation im Spiel“ enthalten Rainbow Six-Mobil sagte der Entwickler in einem Ankündigungs-Blogbeitrag.

Operator haben auch Zugriff auf verschiedene Waffenaufsätze und Vergünstigungen, und Ubisoft ermutigt Spieler, an Events teilzunehmen, um verschiedene Anpassungsoptionen zu sammeln.

Darüber hinaus wird das Spiel kostenlos sein, obwohl es Mikrotransaktionen enthalten wird, die den Spielern Zugang zu Kosmetika verschaffen.

Wer sind die Rainbow Six-Mobil Betreiber?

Operatoren sind das Herzstück von Rainbow Six Siege und sie werden ihre Rückkehr machen Handy, Mobiltelefon. Bisher wurden 10 Operator bestätigt, aber wir werden wahrscheinlich mehr bekommen, wenn sich das Spiel weiterentwickelt.

Dies sind die bestätigten Operatoren:

  • Asche
  • Schlitten
  • Zucken
  • Thermit
  • Hibana
  • Caveira
  • Bandit
  • Rauch
  • Walküre
  • Stumm

Was sind die Rainbow Six-Mobil Plattformen?

Rainbow Six-Mobil erscheint für iOS- und Android-Geräte und soll als ergänzendes Spiel dazu dienen Belagerungeher als Ersatz.

„Unser Ziel ist nicht, dass Sie aufhören, auf PC oder Konsole zu spielen und auf Mobilgeräte umsteigen“, sagte Ubisoft. „Da wir unsere Monitore nicht überall hin mitnehmen können, Rainbow Six-Mobil gibt Ihnen die Möglichkeit, das Spiel, das Sie lieben, in kurzen, zugänglichen Bursts zu spielen, und ermöglicht gleichzeitig Millionen neuer Spieler, das R6-Erlebnis zu erleben.“

Wir drücken auch die Daumen für eine Switch-Version von Rainbow Six-Mobilobwohl Ubisoft nichts zu Nintendos Handheld-Hybrid gesagt hat.

Wie funktioniert die Rainbow Six-Mobil geschlossene Alphaarbeit?

Spieler können sich für die geschlossene Alpha registrieren, die im Frühjahr 2022 zu einem unbestimmten Zeitpunkt live gehen wird. Obwohl die Registrierung keinen Platz für die Teilnahme an der Alpha garantiert, wird empfohlen, sich bei Interesse anzumelden. Die geschlossene Alpha gibt den Spielern die Möglichkeit, Gameplay-Features und Online-Serverkapazitäten zu testen, was wiederum dazu beitragen wird, die endgültige Version zu verbessern. Ubisoft sagt, dass weitere Details über die Alpha in den kommenden Wochen bekannt gegeben werden.



Quelle Link