Razer Steam Deck-Konkurrent enthüllt

Steam Deck hat einen weiteren Konkurrenten auf dem Weg, wobei Razer und Verizon einen neuen Gaming-Handheld in Arbeit enthüllen. Das Gerät verspricht ein interessantes Feature, das dem Steam Deck fehlt, was ausreichen könnte, um die Aufmerksamkeit der Spieler auf sich zu ziehen.


Es besteht kein Zweifel, dass das Steam Deck die Spielewelt im Sturm eroberte, da die Spieler bis zu einem Jahr auf die Ankunft ihrer vorbestellten Einheiten warteten. Die Nachfrage überwog das Angebot bei weitem, obwohl Valve Schritte unternahm, um das Horten von Vorbestellungen zu vermeiden, und es scheint, dass andere Unternehmen den Erfolg zur Kenntnis genommen haben.

Während mehrere Gaming-Handhelds in Arbeit sind oder veröffentlicht wurden, die möglicherweise mit dem Steam Deck konkurrieren können, ist das neueste unter ihnen das Razer Edge 5G. Wie der Name schon sagt, ist dieser spezielle Gaming-Handheld einzigartig, da er vollen Zugriff auf das 5G-Mobilfunknetz von Verizon hat. Anstatt das Gerät wie beim Steam Deck zu Hause über eine WLAN- oder direkte Internetverbindung verwenden zu müssen, kann dieses Gerät unterwegs mitgenommen werden und direkt auf das Internet zugreifen.

Das neue Razer Edge 5G wird so beworben, dass es Spiele spielen kann, die auf dem Gerät gespeichert, aus der Cloud oder von einer Spielekonsole gestreamt wurden. Das Gerät ist mit der Snapdragon® G3X Gen 1 Gaming-Plattform ausgestattet, aber weitere Informationen zu den technischen Daten des Geräts wurden noch nicht bekannt gegeben. Razer wird auf der RazerCon, die am 15. Oktober stattfindet, eine vollständige Enthüllung des Geräts, einschließlich seiner Preise und Fähigkeiten, bereitstellen.

Handheld-Gaming war viele Jahre lang sehr beliebt, aber als die Konsolen immer leistungsfähiger wurden, begann sich der Abstand zwischen Handhelds und Konsolen oder Gaming-PCs zu vergrößern. Als jedoch der Nintendo Switch auf den Markt kam, wurde klar, dass ein tragbares Spielerlebnis mit hervorragender Grafik und hervorragendem Gameplay möglich wurde. Obwohl der Switch im Vergleich zu den konkurrierenden Konsolen bestimmte Fähigkeiten fehlen, hat das Steam Deck das Handheld-Konzept noch einen Schritt weitergebracht und bietet ein PC-ähnliches Erlebnis für Gamer unterwegs.

Während das Steam Deck über eine anständige Menge an eingebautem Speicher verfügt und die Möglichkeit bietet, es weiter zu erweitern, ist die Möglichkeit, Spiele unterwegs mit dem Razer Edge 5G zu streamen, wahrscheinlich ein großer Anziehungspunkt für potenzielle Käufer. Obwohl diese Art der Verbindung möglich ist, indem ein Gerät an die Internetverbindung des Mobiltelefons angeschlossen wird, ist es einfacher, alles in einem Gerät zu haben, ohne den Akku sowohl eines Telefons als auch eines Handheld-Gaming-Systems zu erschöpfen. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob das Razer Edge 5G mit der bestehenden Popularität und dem relativ erschwinglichen Preis des Steam Decks mithalten kann.

Quelle: Verizon





Quelle Link