Red Dead Redemption-Fan findet großes Wandbild von Arthur Morgan in Western-Restaurant

Wenn Spieler in Videospielen an den alten Westen denken, stehen die Chancen gut, dass Charaktere wie Red Dead Redemption’s John Marston und Arthur Morgan gehören zu den ersten Dingen, die mir in den Sinn kommen. Ihre Auftritte und Illustrationen sind so ikonisch wie Red Dead Redemption sich selbst, daher kann es eine Überraschung sein, sie irgendwo außerhalb der Welt des Spiels zu finden.



Ein solcher Auftritt überraschte kürzlich einen Fan der Serie, nachdem er ein großes Wandbild entdeckt hatte, das Arthur Morgan darstellt. Jeder, der gespielt hat Red Dead Redemption 2 wird es erkennen, da es das gleiche Bild ist, das auf dem Cover des Spiels verwendet wird.

Der fragliche Ort wurde von Reddit-Benutzer Goldiestein auf andere Fans aufmerksam gemacht. Das Restaurant heißt Native Slider und ist ein Restaurant im westlichen Stil, das Gerichte im amerikanischen Stil anbietet. Das geteilte Foto befindet sich in Kuwait und zeigt eine Wandmalerei, die durch die vorderen Fenster des Restaurants zu sehen ist. Andere Fotos des Ortes zeigen, dass ein zusätzliches Wandgemälde mit demselben Bild von Arthur an der Außenseite des Gebäudes neben einer Silhouette von Cowboys zu sein scheint.

Fans, die auf Goldiesteins Post reagierten, machten schnell Witze darüber, dass die Anwälte von Rockstar Games nach Kuwait eilten. Rockstar Games und seine Muttergesellschaft Take-Two haben gezeigt, dass sie ihr geistiges Eigentum sehr schützen und regelmäßig Fan-Mods ihrer Spiele niederschlagen. Es ist äußerst unwahrscheinlich, dass dieses Bild mit Erlaubnis verwendet wird, obwohl es angesichts der geografischen Lage des Restaurants weniger wahrscheinlich erscheint, dass Rockstar rechtliche Schritte gegen den Laden einleiten wird. Andere scherzten darüber, was dort serviert werden könnte, und verwiesen auf die üblichen Zutaten und Lebensmittel, die im Spiel zu finden sind.

Es ist derzeit unklar, ob der Besitzer ein Fan von ist Red Dead Redemption selbst, oder ob sie sich überhaupt der Herkunft der Kunst bewusst sind. Es ist möglich, dass sie jemanden angeheuert haben, um einige westliche Illustrationen für den Ort zu erstellen, und der Künstler hat die Schachtelkunst möglicherweise nachgebildet, ohne den Eigentümer zu informieren. In jedem Fall ist dies jedoch nicht das erste Mal, dass Arthurs Ähnlichkeit verwendet wurde, um zu versuchen, etwas außerhalb der Vereinigten Staaten zu verkaufen. Fans entdeckten zuvor einen Screenshot von John Marston, der auf einer Schachtel Stiefel verwendet wurde.

Das nächste Spiel in der Red Dead Redemption Serie soll sich angeblich in der Entwicklung befinden, was die Fans über die Zukunft begeistert. Leider sieht es auf der Grundlage des Google Business-Eintrags für das Restaurant so aus, als ob der Standort von Native Slider jetzt dauerhaft geschlossen ist, sodass Fans in der Region nur einen Blick darauf werfen können, anstatt es selbst auszuprobieren. Sie müssen sich nur damit zufrieden geben, einen Saloon oder Eintopf als Arthur selbst im Spiel zu besuchen.

Red Dead Redemption 2 ist jetzt für PC, PS4, Stadia und Xbox One verfügbar.

Quelle: Reddit





Quelle Link