Road 96 Review – Ich würde 500 Meilen laufen


Petria, das fiktive Land im Zentrum der Straße 96, ist in rauer Verfassung. Während des ganzen Jahres 1996 wird das Land von politischen Unruhen heimgesucht – jetzt bedroht ein gemäßigter Kandidat das langjährige Regime eines totalitären Diktators, während ein wachsender Widerstand droht, die Jugend des Landes überzukochen und in eine ausgewachsene Revolution zu treiben. Hinzu kommt eine wachsende Zahl von Teenagern, die ein Leben außerhalb der ummauerten Grenzen des Landes suchen, und Sie haben ein Rezept für eine potenzielle Katastrophe am Wahltag. Darauf baut jede der prozeduralen Reisen von Road 96 mit starkem Charakter-Writing und unterhaltsamen Gameplay-Vignetten auf, auch wenn der zentrale Konflikt mit seiner Gesamtbotschaft zu reduzierend ist.

In jeder Episode von Road 96 übernehmen Sie die Kontrolle über einen gesichts- und namenlosen Teenager – einen von vielen, die Petria entkommen wollen, indem sie die gefährliche Reise an ihre Grenze unternehmen und versuchen, über ihre bedrückende Mauer hinwegzukommen. Sie haben vor einem Lauf die Wahl zwischen drei Teenagern mit jeweils unterschiedlichen Startattributen, die bestimmen, wie viel Geld Sie anfänglich zur Hand haben, Ihre Gesamtenergie und Ihre Entfernung von der Grenze. Die ersten beiden sind die wichtigsten, die es zu berücksichtigen gilt, da Bargeld während des Laufs zahlreiche Interaktionen ermöglichen kann – wie z . Wenn Ihre Energie Null erreicht, werden Sie am Straßenrand ohnmächtig und warten auf Ihre Verhaftung, schicken Ihren Teenager in ein Arbeitslager und beenden Ihren Lauf sofort. Sie tanken Energie, indem Sie sich ausruhen oder Essen kaufen, während Sie kleine Gelegenheitsarbeiten erledigen oder einfach nur nach Geld suchen. Daher ist es für einen erfolgreichen Lauf entscheidend, ein Gleichgewicht zwischen beidem zu finden.

Jeder Lauf ist in kurze Vignetten unterteilt, die an zahlreichen Orten stattfinden, z. B. in Wohnwagensiedlungen, Autohöfen oder in einem Auto, in dem Sie per Anhalter fahren möchten. Die Point-and-Click-Natur des Gameplays macht jeden einzelnen relativ luftig durchkommen, sodass Sie sich auf die Gespräche mit den Charakteren konzentrieren können. Sie wählen Antworten in Gesprächen mit der Ego-Perspektive des Spiels aus, was nicht immer der eleganteste Weg ist, die gewünschte Option auszuwählen, wenn sich ein Charakter, dem Sie antworten, etwas unregelmäßig bewegt. Die Wahl des Tons Ihrer Antwort – ob sie beispielsweise die gewalttätigen Aktionen des Widerstands unterstützt oder sich eher an der Notwendigkeit orientiert, dass die Menschen für die Opposition stimmen – hat einen direkten Einfluss darauf, wie lange diese Vignetten dauern können, je nachdem welche Charaktere vorhanden sind, und kann in einigen extremen Fällen einen Lauf vorzeitig beenden, wenn Sie mit jemandem Gefährlichem zusammenstoßen. Das bedeutet, dass die Wahl Ihrer Worte maßvoller sein muss, als nur das auszuwählen, was mit der Rolle übereinstimmt, die Sie in der Gesamtgeschichte spielen möchten, damit jede Interaktion ein angemessenes Spannungsgefühl hat.

Außerhalb des Dialogs werden in jede Vignette kurze Minispiele gepfeffert, die die Monotonie der Gespräche gut aufbrechen. Viele davon sind unterhaltsame Ablenkungen, wie z. B. hochinteressante Airhockey-Spiele, kurze und chaotische Verkehrsausweichsequenzen und unkomplizierte Umgebungsrätsel, die mit einer Nagelpistole gelöst werden können, die bei jedem Schuss einen zufriedenstellenden Rückstoß hat. Diese wiederholen sich, wenn Sie anfangen, sich den späteren Phasen des Spiels zu nähern, aber wenn man bedenkt, dass jede von ihnen nur von kurzer Dauer ist und gleichermaßen Spaß macht, ermüden sie nie ihren Empfang.

Die wichtigste Interaktion in jeder Vignette findet zwischen Ihnen und den wichtigsten Nebencharakteren von Road 96 statt, deren Geschichten tief mit der Geschichte von Petria und seiner Zukunft verflochten sind. Obwohl Sie mit jedem dieser Charaktere nur einzeln interagieren, werden Sie schnell anfangen zu verstehen, wie sich die Geschichten einiger dieser Charaktere überschneiden, selbst wenn Sie nicht in der Nähe sind. Dadurch entsteht ein zentraler Erzählstrang, der zufriedenstellend zusammengefügt werden kann, auch wenn sich die Charaktere nicht unbedingt gegenseitig bewusst sind. Jeder Charakter hat auch sein eigenes musikalisches Thema, das Ihnen hilft, zu erkennen, wann er erscheint. Jeder Track, der als Sammlerkassette auf der ganzen Welt erhältlich ist, ist fantastisch und fügt sich wunderbar in die zeitgemäße Mischung aus Synthpop und Southern Rock ein.

Die Wahl Ihrer Worte muss maßvoller sein, als nur das auszuwählen, was mit der Rolle übereinstimmt, die Sie in der Gesamtgeschichte spielen möchten

In diesen Charakterinteraktionen spielt sich der Kern der politischen Geschichte von Road 96 ab, wobei jeder unterschiedliche Meinungen über den aktuellen Zustand der Nation hat und, was noch wichtiger ist, was die richtige Vorgehensweise für ihre Zukunft sein sollte. Ein kräftiger Lastwagenfahrer, der früh als Kernmitglied des Widerstands vorgestellt wird (und Sie bei jedem Lauf liebevoll als Youngblood bezeichnet), verarbeitet Schuldgefühle über einen früheren gescheiterten Revolutionsversuch und den anschließenden Verlust von Menschenleben, während er gleichzeitig versucht, sich zu zügeln die wachsende Frustration der Widerstandsgruppe, die er anführt. Sonya Sanchez, die Version des Spiels gegen eine gekaufte Journalistin, die stark vom derzeitigen Regime profitiert, hat eine übertriebene Energie und schlägt auf jeden Vorschlag ein, dass die derzeitige Regierung schlecht ist, während sie stolz darauf ist, ihre Zuschauer zu täuschen.

Die Überschneidung zwischen jedem dieser Charaktere schafft einige der besten Momente von Road 96. Eine der fesselndsten Erzählungen drehte sich um drei Hauptfiguren: den oben erwähnten LKW-Fahrer, einen genialen 14-jährigen Programmierer, der nach seinen leiblichen Eltern sucht, und einen Polizisten, der die Schwere der Gewalt, die von ihnen erwartet wird, in Frage stellt. Während diese drei zunächst völlig unabhängig voneinander zu sein scheinen, erhalten Sie schnell Einblick in Gespräche zwischen dem Trio, ohne dass jeder weiß, mit wem sie gerade sprechen, und Sie können die Lücken mit dem ausfüllen, was sie fühlen könnten, wenn sie werden der Zusammenhänge bewusst. Es baut eine starke emotionale Bindung auf – nicht nur zu ihren individuellen Geschichten, sondern auch zum letztendlichen Schicksal des Trios, das stark davon bestimmt wird, wie Sie jede Ihrer individuellen Interaktionen mit ihnen in den acht einzigartigen Läufen des Spiels handhaben.

Enttäuschenderweise trifft dies jedoch nicht auf die gesamte Besetzung der Charaktere zu. Jarod, ein mörderischer Taxifahrer, der Mord benutzt, um den Verlust seiner Tochter zu verarbeiten, hat einige Charakterveränderungen, die ein Schleudertrauma hervorrufen, wenn die Geschichte es erfordert. Es scheint ihm recht zu sein, dich während eines Laufs in einem Van lebendig zu verbrennen, aber er wirft schnell seine gesamte Vendetta gegen einen anderen Charakter weg, nachdem er ein Gespräch belauscht hat, das von Herzen kommen soll, was selbst als seltsame Charakterveränderung der Person, die das hat, rüberkommt Konversation. Es ist ärgerlich, diesen Threads bei jedem Durchlauf aufmerksam zu folgen, nur um sie in einigen Fällen so schlecht abschließen zu lassen, aber zum Glück wird es meistens auf die am wenigsten interessante Handvoll Charaktere verbannt. Diejenigen, die tief mit der Gesamtgeschichte von Petria verbunden sind, haben erfreuliche Auszahlungen, die die Fehltritte nicht vollständig ausgleichen, aber den Schlag sicherlich etwas mildern.

Keine Bildunterschrift angegeben

Während die kleineren Geschichten der einzelnen Charaktere von Road 96 meist fesselnd zu verfolgen sind, ist die Gesamterzählung schwerer ernst zu nehmen. Sie kommt nie über ihre oberflächlichen Beobachtungen und Äußerungen hinaus, die deutlich machen, dass der aktuelle Diktator nur böse um des Bösen willen ist und dass der mit blauem Marketing geschmückte Gegenkandidat die einzige Antwort auf alle Probleme Petrias ist. Road 96 erwartet, dass Sie einfach akzeptieren, dass Petria eine große Anzahl von Teenagern hat, die versuchen, seinen Grenzen zu entkommen, oft ermutigt von ihren Eltern, und gleichzeitig glauben, dass der Großteil seiner Bevölkerung immer noch darauf aus ist, das derzeitige Regime an der Macht zu halten, wenn Kinder geschickt werden in Arbeitslager, um bis zum Tod zu arbeiten. Es gibt keine definierte Bevölkerungsgruppe, die unterdrückt wird, was die Diskrepanz erklären könnte, noch gibt es eine Erklärung dafür, warum die Regierung große Anstrengungen unternimmt, um Teenager an der Flucht zu hindern, nur um sie trotzdem systematisch einzusperren oder zu töten. Es gibt eine erzählerische Trennung, die die politische Dynamik in einer Zweiparteienstruktur zu stark vereinfacht und gleichzeitig die Extremitäten jeder Partei in unsinnigem Maße anwählt. Dies macht es wiederum schwierig, sich auf den Gesamtabschluss der Geschichte einzulassen, der viel zu ordentlich verknüpft ist, um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Es ist eine Schande, dass das großartige Charakterschreiben von Road 96 in einem so restriktiven Rahmen feststeckt, auch wenn viele seiner denkwürdigsten Dialogsequenzen nur funktionieren, wenn die Prämisse es ermöglicht hat, dass sich diese Ansammlung von Persönlichkeiten miteinander verflechten. Das bedeutet nicht, dass es keine Belohnung dafür gibt, einige von ihnen durchzustehen, aber wenn Sie auf einen introspektiven Blick auf die Komplexität der Revolte gegen ein unterdrückerisches Regime hoffen, dann liefert Road 96 an dieser Front nicht. Abgesehen davon ist es jedoch ein unterhaltsames Point-and-Click-Abenteuer mit einer ordentlichen Wendung, die jeden Ihrer Fluchtversuche unterhaltsam hält, mit Dialogoptionen, die sich zielgerichtet anfühlen, und unterhaltsamen Minispielen, um die Dinge abwechslungsreich zu halten.



Quelle Link