Skyrim-Spieler trifft auf einen Glitch, der das Spiel in Silent Hill verwandelt

Als eines der erfolgreichsten RPGs aller Zeiten The Elder Scrolls 5: Skyrim ist seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2011 so ziemlich eine tragende Säule im Gaming. Mit einem Gerücht, dass Bethesda veröffentlichen könnte Skyrim Anniversary Edition on Switch irgendwann, eine Version des Spiels, die 2021 zur Feier des zehnjährigen Bestehens auf den Markt kam, scheint es, als ob der epische Titel im Rampenlicht bleibt. Dies alles trotz der Tatsache, dass es eigentlich ein ziemlich fehlerhaftes Spiel ist und obwohl viele harmlos sind, können einige der Welt einen unheimlichen Eindruck machen Stiller Hügel Stimmung.



Hochladen eines kurzen Clips in die Skyrim Subreddit Kürzlich zeigte der Benutzer BeRnUgEeK seinen Charakter, wie er glücklich in der Stadt Weißlauf herumtollt und sorglos umherspringt, als plötzlich etwas Bizarres passierte. Nach dem Auftauchen aus dem Schwimmen unter Wasser zeigt das Video dann, dass das gesamte Gebiet in einen scheinbar dichten Nebel gehüllt ist. Obwohl es sich zweifellos um einen Fehler handelt, kann der Spieler nicht anders, als zu bemerken, dass das Spiel dadurch wie etwas vom Berühmten aussieht Stiller Hügel Serie.

Es ist nicht das verrückteste Skyrim Glitch herum, aber es ist sicherlich ein wenig seltsam und verleiht der Welt eine ziemlich beunruhigende Atmosphäre. Zum Glück scheint sich der Fehler von selbst zu beheben, sobald der Spieler sein Zuhause betritt. Ein Benutzer kommentierte im Reddit-Thread, dass es wahrscheinlich kein Zufall sei, dass dies geschah, nachdem sie aus dem Wasser gestiegen waren. Irgendwie wird das Spiel verwirrt und während der Spieler wieder an Land ist, erzeugt es immer noch einen visuellen Effekt, als wäre er unter Wasser. Es ist definitiv harmlos, aber es ist nur ein weiterer in einer ständig wachsenden Liste von Fehlern und Problemen, die Bethesda-Spiele seit Jahren plagen.

Mein Spiel hat gerade entschieden, dass es jetzt Silent Hill sein will. von skyrim

Es ist wahrscheinlich nicht verwunderlich, dass BeRnUgEeK einen Bezug zur Konami-Horror-Franchise hergestellt hat. Mit Gerüchten, dass das Bloober-Team möglicherweise an einem arbeitet SilentHill 2 Remake, sowie zusätzliche Einträge, die sich möglicherweise in der Entwicklung befinden, bleibt die lange ruhende Serie in vieler Munde, da viele hoffen, offizielle Informationen darüber zu hören, ob tatsächlich eine schwer fassbare neue Folge oder ein Remake stattfindet.

Apropos Gaming-Unsicherheiten, viele hoffen immer noch auf Neuigkeiten über das lang Erwartete Elder Scrolls 6wobei Bethesda über seinen Verbleib ziemlich schweigsam bleibt. Skyrim bleibt der jüngste Eintrag in der Serie, vor allem, weil der Entwickler es immer wieder neu veröffentlicht, aber seine Popularität scheint nicht allzu sehr abgenommen zu haben, selbst mit all den noch vorhandenen Fehlern und vielleicht sogar wegen ihnen.

The Elder Scrolls 5: Skyrim ist jetzt für PC, PS4, PS5, Switch, Xbox One und Xbox Series X/S verfügbar.



Quelle Link