Star Wars-Spiele: Veröffentlichungsinformationen, Plattformen und Trailer für alle 8 kommenden Titel

Es gibt ein Viele Spiele, auf die sich Star Wars-Fans in den nächsten Jahren freuen können, von Fortsetzungen und Remakes bis hin zu brandneuen Abenteuern. Die meisten kommenden Spiele in der weit, weit entfernten Galaxie sind immer noch knapp an Details, aber was wir bisher wissen, sollte ausreichen, um jeden Star Wars-Fan zu begeistern.

8. Star Wars: Jäger

Von allen Star Wars-Spielen, die sich in der Entwicklung befinden, wissen wir am meisten über sie Star Wars: Jäger. Im Jahr 2021 angekündigt, ist eine Vorabversion des Spiels jetzt in einigen Ländern erhältlich und soll 2022 vollständig veröffentlicht werden. Zum Start wird es auf Android, iOS und Nintendo Switch spielbar sein.

Star Wars: Jäger ist ein kostenloses Multiplayer-Kampfspiel mit Originalcharakteren aus dem Star Wars-Universum. Wie bei anderen teambasierten Wettkampfspielen ist jeder Charakter entweder auf eine Panzer-, Schadens- oder Unterstützungsklasse spezialisiert. Beim Start werden mehrere Modi verfügbar sein, darunter Huttball, ein Spiel, das als Nebenaktivität im MMORPG debütierte Star Wars The Old Republic.

Das Spiel spielt zwischen den Ereignissen von Die Rückkehr des Jedi und Das Erwachen der Machtes in den gleichen Zeitraum wie setzend Der Mandalorianer. Angesichts der Tatsache, dass die gesamte Aktion in einer Kampfarena stattfindet, wird sie sich wahrscheinlich nicht zu direkt mit Kanonereignissen der Zeitleiste befassen, aber das lässt immer noch viel Platz für freches Nicken und Ostereier.

Star Wars: Jäger wird vom Mobilentwickler Zynga entwickelt, dem Schöpfer von Farmvilledas im Januar 2022 mit der Übernahme durch die Rockstar-Muttergesellschaft Take-Two Interactive begann.

7. Star Wars: Ritter der Alten Republik neu machen

Star Wars: Ritter der Alten Republik ist vielleicht das am meisten verehrte Star Wars-Spiel aller Zeiten, daher wurde die Ankündigung seines Remakes von den Fans mit Begeisterung aufgenommen. Das Spiel spielt 4.000 Jahre vor den Star Wars-Filmen, als die Sith einen Angriff starteten, der darauf abzielte, die Jedi endgültig auszulöschen.

Das Original KOTOR wurde von BioWare, dem Schöpfer der Dragon Age-Serie, entwickelt. Das Studio wird nicht für das Remake verantwortlich sein, das von Aspyr und Sony Interactive Entertainment entwickelt wird. Während KOTOR Das Erscheinungsdatum des Remakes wurde noch nicht bekannt gegeben, es wird neben einer PC-Veröffentlichung eine zeitgesteuerte Konsole sein, die beim Start exklusiv für PS5 erhältlich ist.

Laut seiner Ankündigung, die KOTOR Remake wird das Spiel „von Grund auf neu aufbauen“, aber es wurden keine Einzelheiten über das Gameplay bekannt gegeben.

6. Star Wars-Eklipse

Enthüllt bei den Game Awards 2021, Star Wars-Eklipse ist laut seiner Website ein „Action-Adventure-Erzählspiel mit mehreren Charakteren“. Es wird von Lucasfilm Games und Quantic Dream entwickelt, dem umstrittenen Studio, das für narrative Abenteuer wie bekannt ist Detroit: Mensch werden. Es wird mehrere spielbare Charaktere enthalten, deren Aktionen die Ereignisse der Spielgeschichte verändern werden.

Star Wars-Eklipse spielt im Outer Rim der Galaxie, einer relativ gesetzlosen Region, die verlassene Planeten wie Tattooine beherbergt. Erwarten Sie nicht, zu viele bekannte Gesichter zu sehen, da es Hunderte von Jahren vor der Star Wars-Filmreihe in der Zeit der Hohen Republik spielt.

Nach seiner Ankündigung sagten Quantic Dream und Lucasfilm Games Star Wars-Eklipse befindet sich „früh in der Entwicklung“, also ist es wahrscheinlich noch ein paar Jahre bis zur Veröffentlichung. Es hat jedoch einen auffälligen, stimmungsvollen Enthüllungstrailer.

5. Star Wars Jedi: Fallen Order 2

Nach dem Erfolg von 2019 Star Wars Jedi: Fallen Order, eine Fortsetzung war so gut wie garantiert, daher war es keine Überraschung, als im Januar 2022 ein Nachfolger angekündigt wurde. Publisher EA hat nicht angegeben, wie weit das Spiel in der Entwicklung ist, daher ist nicht genau abzusehen, wann sein Veröffentlichungsdatum sein wird , obwohl Ende 2022 oder Anfang 2023 nicht ausgeschlossen wäre. Es ist so gut wie sicher, dass es auf PS5, Xbox Series X / S und PC gestartet wird, aber ob es für Konsolen der letzten Generation erscheinen wird, steht in den Sternen.

Wie das ursprüngliche Spiel, Gefallener Orden 2 wird von Respawn Entertainment entwickelt, dem Studio dahinter Apex-Legenden und Titan Herbst. Der Regisseur des ursprünglichen Spiels, Stig Asmussen, steht erneut am Ruder Gefallener Orden 2.

Star Wars Jedi: Fallen Order konzentrierte sich auf die Suche nach dem Wiederaufbau des Jedi-Ordens zwischen Darth Vaders Aufstieg Rache der Sith und der Gegenangriff der Rebellenallianz in Eine neue Hoffnung. Es ist wahrscheinlich, dass die Fortsetzung dem gleichen Faden folgen wird, vielleicht mit Cal Kestis und dem Rest der Crew, die nach anderen potenziellen Jedi suchen, um sie vor dem Imperium zu schützen.

Der Insider der Spielebranche, Jeff Grubb, sagte, weitere Neuigkeiten über das Spiel könnten am 4. Mai oder während der Star Wars Celebration 2022 kommen, die am 26. Mai beginnt.

4. Respawnen Sie Star Wars FPS

Star Wars Jedi: Fallen Order 2 Auch Entwickler Respawn arbeitet an einem Ego-Shooter im Star-Wars-Universum. Darüber hinaus ist fast nichts über das Spiel bekannt, einschließlich seines Titels. Der frühere LucasArts-Vizepräsident für Entwicklung, Peter Hirschman, leitet das Spiel, das sich Berichten zufolge noch in einer frühen Entwicklungsphase befindet. Mit einigen Jahren bis zur erwarteten Veröffentlichung ist es wahrscheinlich, dass das neue Spiel exklusiv für Konsolen und PCs der aktuellen Generation erhältlich sein wird.

3. Respawnen Sie Star Wars RTS

Das dritte und letzte Star Wars-Spiel unter der Aufsicht von Respawn ist ein Echtzeit-Strategiespiel. Für das Spiel arbeitet Respawn mit dem neu gegründeten Bit Reactor zusammen, angeführt von XCOM2 Art Director Greg Foertsch. Bit Reactor entwickelt das Spiel mit Produktions- und Veröffentlichungsunterstützung von Respawn. Wie Respawns FPS wird das unbetitelte Strategiespiel erst in einigen Jahren erwartet.

2. Ubisoft Open-World-Star Wars-Spiel

Ubisoft kündigte Anfang 2021 sein Open-World-Spiel Star Wars an, aber wir wissen immer noch so gut wie nichts über das Spiel. Die Entwicklung wird von Ubisofts Massive Entertainment übernommen, das zuvor gemacht wurde Der Unternehmensbereich, und das kommende Star Wars-Spiel wird die proprietäre Snowdrop-Engine des Studios verwenden. Julian Gerighty, Direktor von Die Abteilung 2 steht in der Entwicklung.

Obwohl keine Gameplay-Details bekannt gegeben wurden, neigen Ubisofts Open-World-Spiele dazu, sich an eine ziemlich starre Formel zu halten. Es ist nicht abzusehen, ob es für das Star Wars-Spiel wiederholt wird, aber Serien wie Far Cry und Assassin’s Creed könnten darauf hindeuten, dass eine riesige Karte voller optionaler Ziele und zu befreiender feindlicher Festungen wahrscheinlich auftauchen wird.

1. Amy Hennigs Skydance Star Wars-Spiel

Das zuletzt angekündigte Star Wars-Spiel ist auch das mysteriöseste (und vielleicht das aufregendste). Das unbenannte Spiel wird als „ein narratives Action-Adventure-Spiel“ beschrieben. Die Entwicklung wird von Amy Hennig geleitet, einer Veteranin der Spieleindustrie, die an großen Hits wie z Erbe von Kain und Unerforscht. Hennig leitete zuvor die Entwicklung eines Star Wars-Spiels mit dem Codenamen Project Ragtag für EA, bevor das Spiel eingestellt wurde.



Quelle Link