„Starfield“-Veröffentlichungsdatum, Trailer, Gameplay und Plattformen für Bethesdas Weltraum-Epos

Bethesda ist bekannt für seine massiven, weitläufigen RPG-Serien wie The Elder Scrolls und Fallout. Während diese beiden Serien Prioritäten bleiben, arbeitet der Entwickler auch an seiner ersten neuen IP seit 25 Jahren namens Sternenfeld. Dieses Spiel schickt die Spieler in die Weiten des Weltraums, wobei Erkundung, Geschichte und Kampf im Vordergrund der Erfahrung stehen. Trotz der Aufregung darüber Sternenfeld, Bethesda hat einen Großteil des Spiels unter Verschluss gehalten, was bedeutet, dass es vor seiner Veröffentlichung viel zu entdecken gibt. Aber wann wird dieses Spiel veröffentlicht und wie wird es in Aktion aussehen? Auch nach einer kürzlichen Verzögerung scheint die Aufregung für Bethesdas nächstes großes Spiel nicht aufzuhören.

Hier ist, was wir wissen SternenfeldBethesdas nächstes Rollenspiel.

Wann ist der Sternenfeld Veröffentlichungsdatum?

Sternenfeld sollte ursprünglich am 11. November 2022 starten, wurde aber auf die erste Hälfte des Jahres 2023 verschoben. Bethesda erklärt dass es „unglaubliche Ambitionen“ hat Sternenfeld und möchte sicherstellen, dass es „die beste, ausgefeilteste“ Version des Spiels liefert. Das Unternehmen hat das neue Veröffentlichungsdatum nicht bekannt gegeben, aber vielleicht erhalten wir später im Jahr 2022 ein Update.

Gibt es ein Sternenfeld Anhänger?

Ja! Nachdem der erste Teaser-Trailer vom Juni 2018 jahrelang durchgekratzt wurde, wurde während der E3 2021 ein vollständiger Trailer veröffentlicht. Sie können ihn hier ansehen.

Die Hauptfigur bewegt sich in einem Schiff, das auf dem Mond oder einem mondähnlichen Planetenkörper geparkt ist. Die weibliche Figur erzählt ein wenig von der Darstellung und erklärt, wie Sie „Constellation“ beigetreten sind, einer Organisation, die anscheinend für die Erforschung des Weltraums zuständig ist. Etwas, das Sie gefunden haben, „ist der Schlüssel, um … alles freizuschalten“. Aber es ist nicht genau zu sagen, was das bedeutet.

Dieser Trailer gibt uns auch einen etwas besseren Überblick über die verfügbare Technologie. Schiffe sehen nicht viel fortschrittlicher aus als das, was wir im wirklichen Leben haben, und sogar der Roboter, den wir sehen, ist einigermaßen realistisch.

Ende August 2021 veröffentlichte Bethesda einige Trailer, die einige Schauplätze des Spiels zeigen. Einer konzentriert sich auf New Atlantis, das Design Director Emil Pagliarulo als „Schmelztiegel“ beschreibt.

Es gibt auch Videos für Neon und Akila. Diese kurzen Clips deuten auf die künstlerische Ausrichtung des Spiels hin und bieten einen kleinen Einblick in die verschiedenen Städte, die wir erkunden werden.

Dann, Mitte Oktober 2021, veröffentlichten die Entwickler ein kurzes, aber informatives Video mit dem Titel „The Settled Systems“. Design Director Emil Pagliarulo moderiert es und gibt einen Überblick über einige der verschiedenen Fraktionen, die im Spiel spielen. Es bestätigt auch, dass das Spiel im Jahr 2330 etwa 50 Lichtjahre von unserem Sonnensystem entfernt stattfindet. Zwei Jahrzehnte zuvor gab es einen Koloniekrieg zwischen den Vereinigten Kolonien und Freestar Collective.

Im November 2021 veröffentlichte Bethesda ein neues Video mit dem Titel Into the Starfield: The Endless Pursuit. In dem Video waren Art Director Matt Carofano, Studio Director Angela Browder und Game Director Todd Howard zu sehen. Es gab keine neuen Informationen über Sternenfeldaber das Video enthielt viele Konzeptzeichnungen, die uns ein klareres Bild davon vermitteln, wie das kommende Weltraum-Rollenspiel aussehen wird.

Im März 2022 veröffentlichten Regisseur Todd Howard und seine Crew ein kurzes Video mit dem Titel „Made for Wanderers“. In einem fünfminütigen Entwicklertagebuch heben hochrangige Teammitglieder einige der Fraktionen hervor, denen Spieler begegnen und denen sie möglicherweise auf ihrer Reise beitreten werden. Neben dem auf Erkundung ausgerichteten Constellation-Clan gibt es mindestens vier weitere Gruppen, denen man beitreten kann.

  • Vereinigte Kolonien: Die Zukunft der Weltraumrepublik idealisiert.
  • Freestar-Kollektiv: Weltraum-Western-Fantasy.
  • Ryujin-Industrien: Unternehmensleben. Spieler treten dieser Fraktion bei, indem sie sich um einen Job bewerben und sich auf eine „Test“-Quest begeben, um zu sehen, ob sie den Mut haben, erfolgreich zu sein.
  • Purpurrote Flotte: Spieler einer Piratenklasse können tatsächlich beitreten. Sie können sich auf ihre Seite stellen oder ihre Aktivitäten den Behörden melden.

Das Video neckt auch ein Überzeugungs-Minispiel, das den Dialog konkretisieren soll, und zeigt den ersten Blick auf einen der Begleiter-NPCs des Spiels. So sieht es aus.

Ende April 2022 veröffentlichte Bethesda ein Video zur Musik des Spiels. Dieses Video hebt hervor Sternenfeld’s musikalisches Hauptthema, mit Details darüber, wie es sich auf das Spiel selbst bezieht. Composer Inn Zur erklärte, dass die Musik – ähnlich wie der Weltraum selbst – organisch klingen und dennoch das Gefühl hervorrufen wird, auf eine Reise zu gehen.

Wann wird Bethesda mehr verraten Sternenfeld?

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Bethesda mehr davon zeigen wird Sternenfeld während seines Xbox und Bethesda Showcase in diesem Sommer. Es ist noch unklar, wie das Event aussehen wird, aber wenn man bedenkt, dass das Spiel kurz vor der Fertigstellung steht, scheint der Sommer 2022 eine sichere Wette für weitere Details zu sein.

Wille Sternenfeld exklusiv für Xbox sein?

Ja, es wird exklusiv für Xbox Series X|S und PC sein. Dies war fast sicher, nachdem Microsoft Bethesda im Jahr 2020 übernommen hatte. Wenn Microsoft und Sony einen Deal aushandeln, könnte das Spiel schließlich nach Ablauf einer bestimmten Zeit auf PlayStation-Konsolen kommen, aber im Moment, Sternenfeld ist Xbox-exklusiv.

Wille Sternenfeld im Xbox Game Pass sein?

Ja. Du wirst spielen können Sternenfeld auf Game Pass an dem Tag, an dem es gestartet wird, da es sich um ein First-Party-Microsoft-Spiel handelt.

Verfügt über Sternenfeldwurde das Gameplay von enthüllt?

Nein noch nicht. Wir wissen, dass es ein Sci-Fi-Spiel ist. Auf der E3 2019 unterhielt sich Elon Musk mit Todd Howard Sternenfeld. Aus diesem Gespräch wurde das bekannt Sternenfeld Raumfahrt wird sich wackelig anfühlen.

„In unserem Spiel im Weltraum zu reisen, ist wie das Fliegen in den 40er Jahren, als wäre es gefährlich“, sagt Howard. Dies impliziert eine sehr aasfressische Sicht auf die Raumfahrt Sternenfeld. In dem Gespräch gehen Howard und Musk auch auf eigenwillige Elemente ein Sternenfeldwie das Sammeln von Kraftstoff und anderen Dingen.

Wir werden das Spiel wahrscheinlich irgendwann im Sommer 2022 in Aktion sehen.

Ist Elon Musk involviert? Sternenfeld?

Ja. Musk ist in gewisser Weise Berater für das kommende Spiel. Im Jahr 2019 gab Howard bekannt, dass er Musks Firma SpaceX besucht hat, in der Hoffnung, Inspiration für das kommende Spiel zu sammeln. Obwohl unklar ist, inwieweit Musk am Endprodukt beteiligt sein wird, wissen wir, dass Bethesda ein gewisses Maß an Authentizität anstrebt Sternenfeld.

Wie groß ist Sternenfeld?

Aufgrund der begrenzten verfügbaren Informationen wissen wir nicht, wie groß Sternenfeld wird als Ganzes sein. Wir wissen, dass mindestens viermal so viele Entwickler daran arbeiten Sternenfeld als Bethesda hatte Skyrim oder Ausfall 4was bedeutet, dass es größer sein könnte.

Aus einem Interview mit Howard wissen wir das Sternenfeld ist ausschließlich ein Einzelspieler-Spiel mit prozedural generierten Elementen, was bedeutet, dass Bethesda die Bemühungen zur Verbesserung des Einzelspielers vollständig lenken kann. Howard erwähnte auch, dass sich Bethesdas Methode zur prozeduralen Generierung von Inhalten immens weiterentwickelt habe.

Daran anknüpfend bestätigte Howard im Interview, dass NPCs eine große Rolle im Spiel spielen würden und Städte riesig sein würden. All dies zu sagen, es klingt wie Sternenfeld wird absolut massiv sein.

Sind da welche Sternenfeld undicht?

Ja! Mehrere Screenshot-Lecks haben den visuellen Stil gezeigt Sternenfeld versucht zu erstellen.

Dieses Bild ist das klarste Bild, das wir je hatten Sternenfeld noch. Es kommt von einem Twitter-Nutzer Schädelzi, der behauptet, es direkt von einem Bethesda-Mitarbeiter erhalten zu haben. Aus dem Bild können wir uns einen ersten Eindruck verschaffen Starfields HUD. Die Spieler scheinen Zugriff auf eine Waffe zur Hand zu haben. Die derzeit verwendete scheint eine Schrotflinte zu sein. Es scheint noch zwei andere Messgeräte zu geben. Vielleicht ist einer für die Gesundheit und ein anderer für Sauerstoff? Der Raumanzug scheint ein bisschen ruckelig zu sein, was mit Howards Bemerkung zusammenhängt, dass die Raumfahrt gefährlich ist Sternenfeld.

Laut Skullzidieses Leck kommt von a Sternenfeld 2018 gebaut. Dieselbe Person ließ auch andere Bilder durchsickern, die mehr Astronauten zeigen, die auf Raumschiffe starren. Es gibt auch Behauptungen, dass Sternenfeld wird mehrere Fraktionen enthalten.

Einige dieser Leaks wurden anscheinend bestätigt, nachdem ein Bethesda-Mitarbeiter mit einem T-Shirt mit einem Logo gesehen wurde, das mit dem auf den durchgesickerten Fotos identisch war. Wenn Lecks in der Lage waren, ein sehr bestimmtes Symbol richtig zu machen, haben sie wahrscheinlich auch mehr richtig gemacht.

Obwohl es sich nicht um ein echtes Leck handelt, veröffentlichte Bethesda eine Umfrage, in der Spieler gefragt wurden, wie sie Zeit in Raumschiffen verbringen und was sie in diesen Raumschiffen gerne tun. Viele Spieler haben dies als Hinweis darauf verstanden, dass Bethesda darüber diskutiert hat Sternenfeld in der Umfrage, was bedeutet, dass es verwendet werden könnte, um herauszufinden, welche Features im Spiel sein könnten. In der Umfrage wurde etwas über die Anpassung von Raumschiffen erwähnt, was darauf hindeutet, dass dies ein Feature in sein könnte Sternenfeld.

In derselben Umfrage erwähnt Bethesda Schwierigkeitsgrad und Gameplay-Tempo, was bedeutet, dass beide für das kommende Spiel noch im Fluss sein könnten. Es gibt noch viel über Bethesdas nächstes Spiel zu lernen, aber wir werden wahrscheinlich bald mehr erfahren.

Sternenfeld erscheint in der ersten Hälfte des Jahres 2023 für Xbox Series X/S und PC.





Quelle Link