Terry Bogards vollständiges „Super Smash Bros. Ultimate“-Moveset, erklärt

Terry Bogard schloss sich dem an Super Smash Bros. Ultimate Dienstplan im November 2019. Game Director Masahiro Sakurai gab während eines 45-minütigen Live-Streams einen detaillierten Einblick in den vierten DLC-Charakter, der sich Nintendos legendärem Kampfspiel anschließt.

Terry ist der Protagonist von SNK Fatale Wut Serie, die 1991 mit der Veröffentlichung von debütierte Fatal Fury: König der Kämpfer. Der Breakout-Titel wurde in Spielhallen weltweit schnell sehr beliebt und inspirierte zehn weitere Fatale Wut Spiele und 20 König der Kämpfer Titel über mehr als zwei Jahrzehnte.

Für Franchise-Fans ist Terry auf Augenhöhe mit Ryu und Ken Straßenkämpfer. Es überrascht nicht, dass Nintendos Iteration von Terry sehr ähnlich wie seine Kampfspiel-Pendants funktioniert.

Sakurai hat alle von Terrys kultigsten Moves eingebaut. Er ist jetzt als Teil des Fighter Packs für 24,99 $ erhältlich oder kann separat für 5,99 $ im Nintendo eShop erworben werden. Hier ist eine vollständige Aufschlüsselung des Bewegungssets des neuen DLC-Kämpfers.

Worin bestehen die passiven Fähigkeiten von Terry Bogard? Super Smash Bros. Ultimate?

Terry wird sich in Einzelkämpfen automatisch seinem Gegner stellen, genau wie Ryu und Ken. Das bedeutet, dass die Spieler ihren Joystick nicht zur Seite neigen müssen, um ihre Position anzupassen, wenn der Charakter, gegen den sie kämpfen, hinter ihnen springt oder rollt.

Er wird auch in der Lage sein, aus einem Punkt heraus sofort anzugreifen. Weichen Sie auf der Stelle aus, indem Sie gleichzeitig den Schild und die Abwärtstaste drücken und dann sofort die A- oder B-Taste drücken, um einen schnellen Aufwärtshaken auszuführen.

Terry kann die Animation seiner normalen Angriffe abbrechen, indem er schnell einen Spezialzug eingibt. Wenn du also jabst und sofort einen B-Move eingibst, bricht die zweite Fähigkeit die Endanimation des Jabs ab und kommt sofort heraus. Dadurch kann Terry tödliche Kombos aneinanderreihen, wenn Züge schnell hintereinander eingegeben werden.

Endlich, Wenn Terrys Schaden 100 Prozent oder mehr erreicht, schaltet er zwei tödliche Spezialbewegungen frei angezeigt durch ein blinkendes „Los“-Zeichen neben seinem Charakterporträt. Der erste ist „Power Geyser“, was durch Eingabe von unten, zurück, vorwärts und Drücken von A oder B erfolgt.

Der zweite ist „Buster Wolf“, der durch Schlagen nach unten, vorwärts, nach unten, vorwärts und Drücken von A oder B ausgeführt wird. Diese beiden Bewegungen sind extrem tödlich, können jedoch blockiert werden und Sie anfällig dafür machen, ausgeknockt zu werden.

Worin bestehen Terry Bogards geerdete Neigungsangriffe? Super Smash Bros. Ultimate?

Das Folgende ist eine Liste von Terrys Tilts und Jabs, die durch Drücken der A-Taste und Bewegen in die entsprechende Richtung ausgeführt werden können. Viele davon werden Ryu und Kens Ausrüstung ähneln, aber Terrys Bewegungen sind etwas langsamer und haben mehr Schlagkraft.

  • Jabs (Ein Knopf auf dem Boden): Jab, Body Blow und High Kick reihen sich aneinander, wenn die A-Taste dreimal hintereinander gedrückt wird.
  • Dash Attack (A-Taste beim Sprinten): Power Charge lässt Terry auf Gegner stürmen und sie mit seiner Schulter umwerfen.
  • Vorwärtsneigung (A-Taste und leicht nach vorne auf dem Joystick): Mittlerer Tritt versetzt Feinden vor Terry einen mächtigen Körpertritt.
  • Neigung nach oben (A-Taste und leicht nach oben): Rising Upper führt dazu, dass Terry schnell aufwärts schneidet.
  • Neigung nach unten (A-Taste und leicht nach unten): Under Kick lässt ihn nach unten fallen und liefert einen stechenden Low Kick.

Worin bestehen Terry Bogards Schmetterangriffe? Super Smash Bros. Ultimate?

  • Side Smash (A-Taste und vor/zurück halten): Backspin Kick stürzt Terry mit einem kraftvollen Roundhouse-Kick nach vorne.
  • Up Smash (A-Taste und hochhalten): Wild Upper ist im Wesentlichen eine stärkere Version seines Up Tilt.
  • Down Smash (A-Taste und gedrückt halten): Slide Kick lässt Terry zu Boden fallen, um einen Low Kick auszuführen.

Worin bestehen Terry Bogards Luftangriffe? Super Smash Bros. Ultimate?

  • Neutrale Luft (A-Taste in der Luft): Chop liefert einen Karate-Chop, wenn Terry springt.
  • Vorwärtsluft (A-Taste und vorwärts in der Luft): Jump Kick streckt sein Bein nach vorne in die Luft.
  • Back Air (A-Taste und Rücken in der Luft): Backwards Kick ist die umgekehrte Version von Jump Kick.
  • Up Air (A-Taste und oben in der Luft): Somersault Kick lässt Terry mit seinem Bein nach oben schlagen.
  • Down Air (A-Taste und unten in der Luft): Jump Karate Punch ist ein Schlag nach unten, der die Fähigkeit hat, Feinde zu stacheln.

Was sind Terry Bogards Wurfangriffe? Super Smash Bros. Ultimate?

  • Vorwärts- und Rückwärtswurf: Buster Throw schmettert Gegner vor oder hinter Terry auf den Boden.
  • Abwurf: Neck Breaker Drop wirft Feinde direkt unter Terry und lässt sie wieder hochspringen.
  • Hochwurf: Das Greifen nach oben schleudert Gegner nach oben.

Worin bestehen Terry Bogards Spezialangriffe? Super Smash Bros. Ultimate?

Terrys Spezialangriffe sind aufgrund der vielen möglichen Kombinationen der komplexeste Teil seines Kits. Je nachdem, wie lange Sie die B-Taste drücken, können Sie ein schwaches oder starkes Special verwenden. Durch Antippen der Schaltfläche wird jeweils eine schnellere Variante ausgelöst, während durch Gedrückthalten eine stärkere, aber langsamere Version der Bewegung aktiviert wird.

Einige von Terrys Specials haben auch Befehlseingaben, die für noch mehr Vielfalt sorgen. Spieler können ihre Joysticks in einer bestimmten Kombination neigen, um eine Variante seiner Spezialfähigkeiten auszulösen, die in bestimmten Situationen unglaublich mächtig sein können.

  • Neutral Special (B-Taste ohne Richtungseingabe): Der schwache Input von Power Wave ist ein langsames Projektil mit kurzer Reichweite, während die starke Version schnell und mit großer Reichweite ist. Terry kann springen und diese Power Wave in der Luft auch für eine Luftschockwelle mit kurzer Reichweite verwenden.
  • Side Special (B-Taste und vorwärts): Burning Knuckle hat auch eine schwache und eine starke Version und eine Befehlseingabe. Kippen Sie dazu den Steuerknüppel nach unten, nach vorne und drücken Sie A oder B. Dadurch wird die Bewegung stärker und Sie reisen weiter.

  • Rücken Spezial (B-Knopf und Rücken): Terry ist der einzige Charakter in Smash-Ultimate mit einer zweiten Variante an seiner Seite-Spezial. Crack Shoot kann durch Kippen des Joysticks nach hinten und Drücken von B gestartet werden. Wie Burning Knuckle hat es eine Befehlseingabe, die durch Bewegen des Sticks nach unten, zurück und dann Drücken von A oder B erfolgt, wodurch es stärker wird.

  • Up Special (B-Taste und höher): Die schwachen und starken Varianten dieses Zugs haben leicht unterschiedliche Höhen. Wenn Sie die Taste gedrückt halten, bevor Sie diesen Zug aktivieren, wird Terry vorübergehend unbesiegbar, was dazu verwendet werden kann, aus brenzligen Situationen herauszukommen und sich von der Bühne zu erholen.
  • Runter Spezial (B-Taste und Runter): Dieser aufsteigende Schlag hat auch eine eigene Befehlseingabe, die durch Bewegen des Joysticks nach vorne, unten, vorne und Drücken von A oder B ausgeführt wird. Die Variante zu dieser Bewegung macht Terry beim Start unbesiegbar und macht ihn viel mächtiger.

Was ist Terry Bogards Final Smash in Super Smash Bros. Ultimate?

Terry schießt drei Power-Geysire direkt nach vorne. Wenn sie sich verbinden, wird er mit Power Dunk und Buster Wolf nachziehen, was seinen finalen Schlag noch tödlicher macht.

Terry Bograd ist jetzt als Teil des Fighter Packs für 24,99 $ erhältlich oder kann separat für 5,99 $ im Nintendo eShop erworben werden.



Quelle Link