Überprüfung der Chinatown Detective Agency – Carmen Singapur


Ich liebe Spiele, in denen ich Detektiv spielen und thematische oder erzählerische Verbindungen in scheinbar zusammenhangslosen Gegenstandsbeschreibungen oder den Aussagen von NPCs finden kann. Die Chinatown Detective Agency schafft es nicht ganz, diese Fantasie zu erfüllen – überraschend, angesichts ihres Titels –, aber sie liefert dennoch eine fesselnde Erfahrung mit Ermittlungen, die eine reale Detektivarbeit erfordern. Ich bin nach wie vor etwas verwirrt über die implizite Bedeutung einiger Spielmechaniken, aber die Fälle sind aufregend, weil jeder Sie auf Ihre Forschungsfähigkeiten und Problemlösung testet.

In Chinatown Detective Agency schlüpfen Sie in die Gummistiefel von Amira Darma, einer ehemaligen INTERPOL-Agentin, die danach strebt, sich vom bürokratischen Unsinn zu befreien und als Privatdetektivin freiberuflich tätig zu werden. Das Spiel findet im Jahr 2037 statt – 10 Jahre nach einem globalen wirtschaftlichen Zusammenbruch. Automatisierte Drohnen haben die meisten Arbeitsplätze für die Unter- und Mittelschicht verdrängt, und Unternehmen haben zuvor von der Regierung kontrollierte Dienstleistungen (was könnte möglicherweise moralisch falsch liegen, wenn das Wasser eines Landes über einen gestaffelten Abonnementdienst an die Bürger verkauft wird, wobei jede nachfolgende Stufe die Qualität verbessert?).

Sie werden unterschiedliche Charaktere treffen, je nachdem, welche Kunden Sie annehmen.

Es ist eine düstere Weltanschauung einer zerbrochenen Zukunft – eine Welt, die thematisch und erzählerisch dem grell pixeligen Neon von Singapur gegenübergestellt ist, eines der wenigen Länder im Spiel, das nicht vollständig aus dem Ruder gelaufen ist und in dem Amira die Titelagentur aufbaut. Obwohl Ihre Ermittlungen Sie in andere Länder auf der ganzen Welt führen werden, findet der größte Teil der Chinatown Detective Agency in Singapur statt.

Angesichts der multikulturellen Bevölkerung Singapurs ist dies ein überzeugender Schauplatz für ein Cybernoir-Abenteuerspiel. Das Land ist ein Schmelztiegel von Ideologien und Technologien, was seine Bedeutung in der realen Geschichte Südostasiens widerspiegelt, sowie von der Kolonialisierung durch das Britische Empire im 19. Jahrhundert und der Besetzung durch Japan während des Zweiten Weltkriegs. Jeder, den Sie treffen, spricht möglicherweise Englisch, aber exzellente Gesangsdarbietungen (insbesondere von der aus Singapur stammenden Leonie Koh, die Amira spricht) zeigen eine Vielzahl von Akzenten und vermitteln weiter, dass dies ein Ort ist, an dem viele verschiedene Arten von Geschichten zusammenlaufen.

Singapurs Platz in der Geschichte und seine fortwährende Rolle als Brutstätte internationaler Vermischung prägen die Fälle, die Sie erhalten, und schaffen einen glaubwürdigen Hintergrund für Dutzende von fesselnden Missionen, die von der Untersuchung einer Gruppe internationaler Kunstdiebe reichen, die das Unrecht einer jahrhundertelangen Kolonialisierung wiedergutmachen, um einen mysteriösen Mörder zu verfolgen, der es geschafft hat, alltägliche Drohnen in tödliche Bomben zu verwandeln. Es gibt nicht nur eine Art von Fall, und wie Sie sie lösen müssen, ändert sich so regelmäßig wie das Ziel, das Sie zu erreichen versuchen – eine lohnende Vielfalt, die verdeutlicht, wie Amira ihr Verhalten möglicherweise anpassen muss für die Zusammenarbeit mit so vielen verschiedenen Menschen, die Probleme haben, die auf ihre einzigartige Kultur zurückzuführen sind.

All dies ist ein Set-Dressing für das Point-and-Click-Gameplay, das Sie dazu auffordert, Ihr eigenes Detektivgeschäft erfolgreich zu führen. Um das Licht am Laufen zu halten, müssen Sie sich einen festen Gehaltsscheck verdienen. Wenn Ihr Bankkonto auf Null geht oder Sie zwei Monate hintereinander die Miete verpassen, ist das Spiel vorbei.

Die Budgetierung wäre eine kluge Überlegung, wenn Amira nicht mit einem ziemlich anständigen Bankkonto beginnen und sich dann eine Kundschaft sichern würde, die keine Angst davor hat, riesige Auszahlungen für eine gut gemachte Arbeit zu hinterlassen. Nicht ein einziges Mal in meinem Durchspiel lief ich Gefahr, pleite zu gehen, und selbst nachdem ich für eine Büroerweiterung bezahlt hatte, hatte ich immer noch genug übrig für die höhere Miete und das höhere Gehalt für den von mir eingestellten Untergebenen.

Als solches erzeugt das Geldsystem des Spiels eine gewisse Dissonanz in Amiras Charakterisierung, die durchgehend als jemand geschrieben ist, der immer bemüht ist, mehr Arbeit zu übernehmen, um über die Runden zu kommen. Auch spielerisch fühlt sich das System überflüssig an. Da Geld keine Rolle spielt, nimmt das Sitzen an Ihrem Bürocomputer und das Bezahlen der Miete nur Zeit von dem weitaus angenehmeren Aspekt der Chinatown Detective Agency: der Detektivarbeit.

Eine gut platzierte Kugel ist vielleicht die einzige Möglichkeit, jemanden zu Fall zu bringen, aber Sie entscheiden, ob es notwendig ist, den tödlichen Schuss abzugeben.
Eine gut platzierte Kugel ist vielleicht die einzige Möglichkeit, jemanden zu Fall zu bringen, aber Sie entscheiden, ob es notwendig ist, den tödlichen Schuss abzugeben.

In Bezug auf das Sammeln von Beweisen und das Wissen, wohin Sie als nächstes gehen müssen, ist Amira für Sie da. Sie müssen nicht herausfinden, welche Hinweise wichtig sind – Amira wird automatisch wissen, worauf es sich zu achten lohnt. Sie müssen auch nicht herausfinden, was der nächste Schritt in einem Fall ist – Amira wird wissen, wohin sie ihre Erkenntnisse bringen kann, bevor sie sie überhaupt hat. Stattdessen werden Ihre Detektivfähigkeiten in Bezug auf Faktenprüfung, Recherche und Code-Breaking auf die Probe gestellt.

Zu Beginn der Chinatown Detective Agency wird Amira in drei Arbeitsbereiche hineingezogen: Sie hilft einem Fixer, der für die schattige Elite der Stadt arbeitet, einer Prominenten, die einen Erben unterstützt, der versucht, sein riesiges Vermögen zu entsorgen, und einem Politiker, der entschlossen ist, das zu säubern steigende Korruption in Singapurs Regierung. Nachdem Sie jeden Kunden kennengelernt haben, müssen Sie einen auswählen, mit dem Sie Vollzeit arbeiten werden. Dadurch werden die beiden anderen Handlungsstränge unterbrochen, was sich darauf auswirkt, wen Amira letztendlich treffen und mit wem sie sich anfreunden kann, welche Feinde sie sich macht und wie der letzte Akt des Spiels abläuft.

Die Geschichte jedes Kunden ist interessant und taucht in eine andere Art von Ermittlungen ein, was einen überzeugenden Grund schafft, Chinatown Detective Agency mindestens dreimal durchzuspielen. Zum Beispiel bittet dich Rupert, der Fixer, um viele Undercover-Arbeiten, was erfordert, dass du Rätsel löst und zu bestimmten Zeiten an bestimmten Orten Informanten triffst – die Zusammenarbeit mit ihm wird Leute ansprechen, die Spaß am Rätsellösen und Coden haben. unter Druck brechen. Als Gegenbeispiel legen die Fälle von Tiger Lily normalerweise einen größeren Schwerpunkt auf Ihre Beobachtungs- und Recherchefähigkeiten und priorisieren Ihre Fähigkeit, das Herkunftsland von Artefakten aus der ganzen Welt herauszufinden.

Der Entwickler General Interactive Co. äußerte sich offen zu seinen Inspirationen und zitierte oft die lehrreiche Mystery-Serie Carmen Sandiego, wenn er das Gameplay der Chinatown Detective Agency beschrieb. Es ist ein passender Vergleich – die Lösung für jeden Fall, für den Sie (unabhängig vom Kunden) bei der Chinatown Detective Agency eingestellt werden, basiert auf einem Verständnis der realen Geschichte, Religion, Mathematik, Sprache, Architektur, Philosophie, Kunst oder Literatur . Als ich zum Beispiel von Tiger Lily gebeten wurde, eine Sammlung von Briefmarken in ihr Herkunftsland zu liefern, musste ich die verpixelte Wiedergabe eines Gebäudes auf der Briefmarke analysieren, um abzuleiten, woher es kam.

Sie werden überall in Chinatown Detective Agency reisen.
Sie werden überall in Chinatown Detective Agency reisen.

Sofern Sie nicht zufällig eine besonders sachkundige Person mit einem tiefen Verständnis der verschiedenen Kulturen sind, die in Ländern auf der ganzen Welt zu finden sind, müssen Sie externe Quellen suchen, um die nächsten Schritte herauszufinden. Auf dem Bildschirm ist immer eine hilfreiche Schaltfläche vorhanden, die das Spiel anhält und eine Online-Suchmaschine öffnet (zumindest auf dem PC, auf dem ich gespielt habe – ich weiß noch nicht, wie die Xbox- und Switch-Versionen damit umgehen), obwohl ich es vorgezogen habe mein Smartphone stattdessen griffbereit.

Es ist auch keine schlechte Idee, ein Notizbuch zur Hand zu haben. Dies ist kein Spiel, bei dem Sie versuchen, die Antwort aus mehreren Möglichkeiten herauszufinden. Die Chinatown Detective Agency fordert Sie regelmäßig auf, die Antwort auf eine Frage in einen Text-Chat einzugeben, was bedeutet, dass Sie nicht sicher raten können (das System ist etwas großzügig – Ihre Antworten werden wegen falscher Rechtschreibung als falsch angesehen, aber Zeichensetzung und Grammatik scheinen keine Rolle zu spielen). Sie müssen wissen, wie die Antwort lautet, und manchmal kann diese Antwort lang und schwer zu analysieren sein – wie das Aufschlüsseln einer ganzen Seite mit scheinbar zufälligen Buchstaben unter Verwendung des mathematischen Konzepts der Fibonacci-Zahlen. Das … das hat eine Weile gedauert, um es herauszufinden.

In einem meiner Lieblingsfälle ging ich Undercover und musste das Vertrauen einer Person gewinnen. Nachdem ich von seiner Lieblingsbar erfahren hatte, scannte ich seine früheren Quittungen und stellte fest, dass er ein Fan von Rotwein aus Burgund war. Amira dachte, eine Flasche von dem Zeug sei der beste Weg, den Mann dazu zu bringen, sich zu öffnen, aber da sie nichts über Wein weiß (und ehrlich gesagt, ich auch nicht), schnappte ich mir mein Handy, als sie im Laden ankam und nahm eine kurze Geschichtsstunde über Weinmarken und ihre Herkunftsregion, um herauszufinden, was als hochwertiger Rotwein aus Burgund gilt. Dann ließ ich Amira den Laden durchsuchen, um zu sehen, ob sie einen der Weine hatten, die ich entdeckt hatte. Sie taten es nicht, also ging ich zurück zu Google, bis ich es herausfand. Als Amira schließlich mit dem Geschenk in der Hand zum Treffen erschien, fühlte ich mich durch das Lob ihrer Marke für ihren exquisiten Geschmack wirklich schlau – es war nicht das Spiel, das mir sagte, was ich tun sollte, ich fand Lösungen basierend auf den begrenzten Details bereitgestellt.

Es ist befriedigend, ein Problem durch Beobachtung und Logik zu lösen, was das menschliche Element der Detektivarbeit entfernt, aber zumindest den Aspekten des deduktiven Denkens und des kritischen Denkens der Arbeit entspricht. Wie bereits erwähnt, führt Amira Sie durch den Fall und wie alles zusammenpasst, damit es nie ein „Heureka“ gibt! Moment, aber die Erforschung der Hinweise, um zu verstehen, was sie sind, und die anschließende Validierung trägt zu einem Gefühl des lohnenden Erfolgs bei. Und zu wissen, dass Sie Fortschritte machen und mehr von der faszinierenden Geschichte erfahren, wenn Sie die Dinge herausfinden, ist ein ausgezeichneter Bonus.

Tiger Lily ist eine meiner Lieblingsfiguren – ihre unglaublich frechen Comebacks sind durchweg urkomisch.
Tiger Lily ist eine meiner Lieblingsfiguren – ihre unglaublich frechen Comebacks sind durchweg urkomisch.

Wenn Sie zufällig auf eine schwierige Wand stoßen, hat die Chinatown Detective Agency einen unglaublich cleveren „Hilfe-Button“. Zu Beginn von Amiras erstem Fall trifft sie eine der letzten menschlichen Bibliothekarinnen der Welt, Mei, die Gefallen an der Arbeit des Privatdetektivs findet. Sie können Mei anrufen, wann immer Sie möchten, und sie gegen eine geringe Gebühr dazu bringen, ihr enormes literarisches Fachwissen zur Verfügung zu stellen und Ihnen einen Hinweis darauf zu geben, wonach Sie suchen sollten, um voranzukommen. Zahlen Sie ein bisschen mehr und Mei wird einige Nachforschungen anstellen, mit der Antwort in der Hand zurückkommen und Ihnen erlauben, fortzufahren. Meis Dienste sind nicht so teuer, daher wird es nicht die Bank sprengen, wenn Sie sich im Laufe der Kampagne ein paar Mal an sie wenden, aber Sie müssen sich vielleicht wirklich Sorgen machen, ob Sie über die Runden kommen, wenn Sie sich bei jedem Schritt in jedem Fall auf sie verlassen .

Mei ist ein großartig Hinweissystem, da es einfach genug ist, sie zu ignorieren, wenn Sie die Hilfe nicht wollen, und gleichzeitig sicherzustellen, dass Sie weiterspielen können, wenn ein oder zwei Probleme Sie letztendlich überfordern. Außerdem integriert sie sich auf natürliche Weise in die Erzählung des Spiels – als hätte ein Detektiv natürlich jemanden, an den er sich wenden kann, wenn er über einen Fall stolpert.

Sie werden während Ihres Spieldurchlaufs auf einige andere Mechaniken stoßen, die sich nicht auf das Detektivspiel beziehen, und jede fühlt sich dadurch angeheftet an – ähnlich wie beim Geldverwaltungssystem. Gelegentlich wird Amira damit beauftragt, ein kleines Minispiel zu absolvieren, um sich durch eine Tür zu hacken oder schnell die Stelle einer Person zu lokalisieren, auf die sie schießen möchte, um den tödlichen Schuss zu vermeiden. Keines der Systeme fügt dem Gameplay von Chinatown Detective Agency irgendetwas Aufregendes hinzu, obwohl ihre Einfachheit Ihrem Gehirn eine Pause bietet.

Die Chinatown Detective Agency versucht, ein wenig Mysterium in ihre Kampagne in Hintergrundereignisse einzuordnen, die letztendlich in einem letzten Fall gipfeln, der den größten Teil des dritten Akts definiert, und Ihnen die Möglichkeit geben, herauszufinden, wie die Ereignisse alle zusammenhängen können, bevor Amira es entdeckt Sie selbst. Es ist kein sehr überzeugender Abschluss einer ansonsten starken Geschichte, die von glaubwürdiger Science-Fiction in unglaubwürdige Science-Fantasy übergeht. Die Ziele des letzten Bösewichts werden ebenfalls in einer langen, textlastigen Darstellung geliefert, und obwohl es so aussieht, als ob das Spiel möchte, dass Sie sie als tragische Figur betrachten, gibt es nicht genug Nuancen, um eine echte Analyse ihrer Motivationen zu rechtfertigen.

Sicher ist ein hübsches Spiel, nicht wahr?
Sicher ist ein hübsches Spiel, nicht wahr?

Mehrere lästige Bugs dämpften das Erlebnis ebenfalls. Vor allem bin ich beim Durchspielen auf Audioprobleme gestoßen. Gegen Ende der Kampagne musste ich bei einem der Fälle, die ich übernahm, eine Audionachricht entschlüsseln, aber beim Anhören der Aufzeichnung wurde nichts abgespielt. Nach der Deinstallation und Neuinstallation des Spiels tauchte die Audioaufnahme wieder auf. Darüber hinaus kehrte die Sprachausgabe in der Szene nach diesem Fall zurück, nachdem sie in der zweiten Hälfte des zweiten Akts und im größten Teil des dritten abwesend war. Bis dahin hatte ich angenommen, dass die Chinatown Detective Agency einfach keine Sprachausgabe hatte, als das Spiel in seine drei verschiedenen Kampagnen auseinanderging. Sie haben vielleicht nicht so viel Pech wie ich, aber der Audiofehler war eine große Enttäuschung, wenn man bedenkt, wie sehr die Sprachausgabe zur Charakterisierung der Besetzung beiträgt.

Zusätzlich zu den Audioproblemen fror mein Spiel zweimal ein – eines davon geschah direkt am Ende eines Falls, wodurch ich gezwungen war, das Spiel zu schließen, ohne zu speichern und das Ganze erneut zu spielen. Außerdem stimmen die Untertitel des Spiels regelmäßig nicht mit der Sprachausgabe überein. Zum größten Teil ist es in Ordnung – Amira kann etwas auf eine Weise sagen, während der Text denselben Satz beschreibt, aber mit leicht unterschiedlicher Formulierung. Es kann jedoch gelegentlich immer noch zu Verwirrung führen, da bestimmte Wörter und Sätze dasselbe bedeuten können, aber unterschiedliche Konnotationen haben.

Die einzige feste Linie für die Chinatown Detective Agency ist Amira selbst. Sie bringt in jeden ihrer Fälle eine beeindruckend gesammelte Art und sachliche Persönlichkeit ein und geht jede Situation mit der Höflichkeit einer erfahrenen Noir-Detektivin an. Ich werde niemals hier herumstehen und Ihnen sagen, dass sie super cool ist – am Ende des Tages ist sie immer noch Polizistin und bewältigt ihre Arbeit mit der Schwarz-Weiß-Mentalität von einer für den größten Teil des Spiels. Während des ersten und zweiten Akts tut sie, wenn jemand etwas Illegales tut, was nötig ist, um ihn zu stoppen, selbst wenn sie Handlungen stoppt, die vielleicht moralisch richtig sind.

Zum Beispiel greift sie ein, um eine Gruppe von Dieben zu Fall zu bringen, die nur Kunst stehlen, um sie in die Länder zurückzubringen, aus denen sie gestohlen wurden. Amira mag in dieser Situation das gesetzliche Recht haben, aber es ist immer noch ein bisschen beunruhigend, dass sie damit einverstanden ist, die Gruppe zu Fall zu bringen, selbst wenn sie von ihren altruistischen Zielen erfährt, einfach weil es gegen das Gesetz verstößt. Schließlich gelangt Amira zu einem weniger starren Moralkodex, als sie immer tiefer in die grauen Welten ihrer drei Kunden hineingezogen wird, was ihr Verhalten langsam verändert – sie begeht sogar Handlungen, die sie normalerweise verurteilen würde, um einen Fall zu lösen Fall und helfen Sie Menschen, wie Beweise stehlen, einbrechen und Verdächtige erschießen, bevor Sie überhaupt versuchen, sie friedlich zur Ruhe zu bringen.

Es ist zugegebenermaßen ein etwas zu starker Ausschlag in die andere Richtung, der eine ergebnisorientierte Herangehensweise an die Polizeiarbeit nur knapp verherrlicht. Das wäre auch ein großes No-Go gewesen – wir brauchen keine weiteren Geschichten, die argumentieren, dass die Polizei tun und lassen sollte, was sie will, solange die Bösen bestraft werden, wenn man bedenkt, dass die Welt nicht schwarz ist – und-weiß bis zu dem Punkt, an dem jede Handlung leicht als gut oder böse definiert werden kann. Und dieses Spiel erinnert Sie regelmäßig daran, sowohl in seiner Kampagne als auch in der realen Geschichte, die Sie lesen müssen, um es zu schlagen. Obwohl Chinatown Detective Agency diese Linie verfolgt, erzählt sie letztendlich eine Geschichte, in der es mehr um eine Frau geht, die lernt, dass das Gesetz nicht darauf ausgerichtet ist, den Unterdrückten zu helfen, und daher manchmal gebogen werden sollte, im Gegensatz zu einer Geschichte über einen Polizisten, der das lernt Vorteile, das Gesetz brechen zu können und für den Großteil der Gesellschaft unantastbar zu bleiben.

Chinatown Detective Agency gilt als eines meiner absoluten Lieblings-Detektivspiele. Möglicherweise leisten Sie keine Detektivarbeit und lösen keine Rätsel – Sie müssen nicht herausfinden, was ein Hinweis ist, was er bedeutet und wie er möglicherweise mit anderen Hinweisen in Verbindung steht. Aber trotzdem ahmt die Chinatown Detective Agency erfolgreich die deduktive Argumentation nach, die für einen Ermittler erforderlich ist, indem sie Sie einfach damit beauftragt, herauszufinden, wie man einen verwirrenden Hinweis interpretiert. Eine Ansammlung von Fehlern und überflüssigen Systemen trübt das Erlebnis ein wenig, aber die singapurische Kulisse sorgt für ein aufregendes Setup für echte Detektivarbeit, und exzellente Sprachausgabe und ein überzeugender Protagonist verkaufen die dystopische, aber etwas tragisch schöne Cybernoir-Zukunft.



Quelle Link