Vor 15 Jahren rettete ein FPS-Flop ein sterbendes Cyberpunk-Universum

Jeder liebt a Comeback-Geschichte, aber niemand will den Tiefpunkt erreichen. Dasselbe gilt für unsere geliebten Franchises. Es ist schmerzhaft, wenn Ihre Lieblingsserie eine schlechte Idee erwischt, aber fühlt sich ach so süß an, wenn sie sich erholt. Wenn Sie zurückblicken, können Sie den Boden als das sehen, was er ist, und den Kontext schätzen, den er bietet. Wie sieht ein Tiefpunkt im Gaming aus?

vor 15 Jahren, Schattenlauf war für die Xbox 360 veröffentlicht. Es als reines Mehrspieler-FPS-Spiel zu entwickeln, war damals ein äußerst unpopulärer Schritt, insbesondere für eine Franchise, die als fesselndes Cyberpunk-Rollenspiel begann. Die Kritiken waren bestenfalls durchschnittlich, und Fans des Tabletop-Quellmaterials waren niedergeschlagen. Wohin gehst du also, wenn du am Tiefpunkt bist? Zurück zu Ihren Wurzeln.

Schattenlauf begann sein Leben als Pen-and-Paper-Rollenspiel im Jahr 1989. Es wurde ein Hit dank seiner sorgfältigen Herangehensweise an Sci-Fi und Fantasy, die beide Elemente zu einer Cyberpunk-Dystopie voller Orks, Trolle, Schamanen und sogar Drachen vermischte. Der Titel bezieht sich auf Shadowrunner, die farbenfrohen Söldner, die Spieler erschaffen, um ihre Mannschaften zusammenzustellen. Die Serie handelte und handelt von Weltenbildung und Charakterentwicklung in einer Welt, die von tödlichen Banden, brutalen Konzernen und korrupten Cops regiert wird.

Der schnelle Erfolg in der Tabletop-Szene ließ sich nicht so einfach auf Videospiele übertragen. Eine SNES-Adaption wurde 1993 veröffentlicht, ein Jahr später kam ein völlig anderes Sega Genesis-Spiel mit demselben Namen in die Regale. Beide Spiele hatten ihre Stärken, aber keines hatte genug, um eine Fortsetzung zu verdienen. Der nächste Eintrag war erst 2007 und es war der oben erwähnte FPS-Multiplayer-Titel auf Xbox 360.

Währenddessen hielt eine robuste Gemeinschaft von Tabletop-Fans den Geist am Leben, fragte sich aber, ob es jemals eine lohnende Adaption geben würde. Und es waren die Fans, die die Anklage auf Kickstarter zur Veröffentlichung anführten Shadowrun kehrt zurück im Jahr 2015. Harebrained Schemes LLC startete das Projekt mit dem Ziel, 400.000 US-Dollar zu verdienen. Fans haben dieses Ziel ausgelöscht und fast 2 Millionen US-Dollar in die Entwicklung gesteckt – und es hat sich gelohnt.

Shadowrun kehrt zurück bleibt eine Erinnerung an das immense Potenzial von Cyberpunk-Rollenspielen. Die Geschichten sind fesselnd, mit Noir-Vibes, die tief sitzen. Es gibt jede Menge Charakteranpassungen und Wiederspielbarkeit. Das Spiel hatte einige Ecken und Kanten, aber es tat etwas, was seine Vorgänger nicht konnten.

Es hat Fortsetzungen hervorgebracht.

Shadowrun: Drachenfall und Shadowrun: Hongkong nutzte den Schwung, der durch den erfolgreichen Neustart der Serie entstand. Shadowrun: Hongkong ist wohl das Beste von allen, mit knackigen taktischen Gameplay-Elementen und einer supercoolen Umgebung. Die nahe Zukunftsinterpretation von Hongkong ist der perfekte Schauplatz für eine düstere, packende Geschichte. Das Schreiben ist hervorragend und es hat auch einen höllischen Soundtrack. Die Vibes sind also auf dem Punkt.

Ich kann nicht genug betonen, wie cool es ist, in der Welt von Shadowrun herumzuspielen. Die Kampfmechanik im XCOM-Stil ist solide, aber der wahre Spaß besteht darin, diese Welt zu bewohnen, die teilweise…BladerunnerTeil-Herr der Ringe. Die Art und Weise, wie Technologie und Magie nahtlos miteinander vermischt werden, mit tiefer Überlieferung dahinter, fühlt sich natürlich an.

Sie haben mehrere Wege zur Auswahl. Egal, ob Sie ein kämpferischer Samurai, halb Mensch, halb Maschine, ein erfahrener Hacker mit einer Armee gefährlicher Roboter, ein zauberkundiges Kraftpaket, das wahnsinnigen Schaden anrichten kann, oder ein Schamane sein möchten, der furchteinflößende Verbündete aus der Geisterwelt beschwören kann, es ist für jeden Spielstil und jede Persönlichkeit etwas dabei – außer Mehrspieler-FPS.

Die Shadowrun-Trilogie ist jetzt für PC verfügbar und soll am 21. Juni 2022 auf PlayStation, Xbox und Switch erscheinen.



Quelle Link